08/15 - Der Name ist Programm?

    • So, das Event in Gent ist abgeschlossen und 08/15 ging jetzt nicht schlecht, aber es ist noch Luft nach oben. Verbesserungsbedarf besteht vor allem bei dem Grip und der Bodenfreiheit. Das habe ich besonders bei den Kämpfen gegen Fatlip gemerkt: Er kommt unter mich und die Räder verlieren Bodenkontakt :(
      Ansonsten hatten die O-Ringe weniger Grip als ich hoffte. Da werde ich zukünftig wohl Fahrradreifen nehmen. Am Samstag hatte ich erst noch Probleme mit abfallenden O-Ringen, das ließ sich aber mit dünnflüssigem Sekundenkleber lösen.

      Außerdem ist am Samstag ein Regler gestorben. Kein Rauch, keine Stichflamme, es ist einfach ein Fahrantrieb ausgefallen. Ich hatte aber noch einen als Ersatz dabei. Bei Mario abends die Stecker angelötet und sonntagmorgens blheli draufgeflasht -> Ist den ganzen Sonntag problemlos durchgelaufen :thumbup: . Naja bis auf den herausgefallenen Link im Kampf gegen Weps.

      Ich muss mir über die nächsten Monate überlegen, wie ich mit 08/15 weitermache. Auf der einen Seite hat der Roboter seine Schwächen und eine aktive Waffe wäre auch schön, aber der Gesamtzustand ist noch viel zu gut für einen großen Umbau/Neubau...
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • Ralf.96 schrieb:

      Ich muss mir über die nächsten Monate überlegen, wie ich mit 08/15 weitermache. Auf der einen Seite hat der Roboter seine Schwächen und eine aktive Waffe wäre auch schön, aber der Gesamtzustand ist noch viel zu gut für einen großen Umbau/Neubau...
      Ich würde den Bot wieder gangbar machen, so dass er mit wenig Aufwand wieder ein bißchen mehr kann. (Z.B. die Felgen etwas abdrehen und dann die Fahrradmäntel draufspaxen, so wie Du das o.g. schon vorgeschlagen hast. ) Dann es gut sein lassen. Und dann separat einen zweiten Bot aufbauen. Dann hast Du immer etwas fahrbereites, ohne notfalls in Zugzwang zu geraten, falls mal überraschend irgendwo eine Demo-Veranstaltung gemacht werden muss. Es ist kein Zeitdruck, den zweiten Bot "dringend" fertig haben zu müssen.
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • 08/15 ist innen fast komplett hohl, da ließe sich durchaus etwas machen, z.B. ein Vertikalspinner.

      Vorerst werde ich mal die Fahrradreifen auf die bestehenden Räder schrauben. Wenn ich die Zeit und Motivation habe, werde ich noch die Komponenten umplatzieren und ihn hinten bis zu den Motoren kürzen. Vielleicht auch noch etwas an der Front ändern, um besser unter Gegner zu kommen.

      Ich habe aber noch einen Dewalt xrp Akkuschrauber, der schreit nach Featherweight ;)
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • Neu

      08/15 ist zurück!

      Surgeon bekomme ich nicht rechtzeitig in einen turnierfähigen Zustand, deshalb habe ich beschlossen 08/15 wieder zu beleben. Der Bot selbst war noch nahezu komplett, die Elektronik und ihre Halterungen sind eine Mischung aus Surgeon und Feather. Ein kleines hdpe-Teil muss ich noch bauen, ansonsten ist er bereits einsatzbereit.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • Neu

      Nein, nur drive it like you stole it.

      Dass der Bot wenigstens technisch etwas interessanter wird, habe ich für whiteboards mein FPV-System eingebaut. Allerdings hat eine Komponente Rauchzeichen von sich gegeben. Mein Vater versucht das noch zu reparieren. Ist aber nur ein Filter, evtl geht es auch ohne.

      Gestern habe ich noch bemerkt, dass der Bot durch die massiveren Räder und größeren escs Übergewicht hat. Deshalb muss ich die Aufdopplung der hinteren Panzerung weglassen.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ralf.96 ()