Lastbank LiPo Entlader

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lastbank LiPo Entlader

      So plane ja schon seit längerem meine LiPos schneller zu entladen. Einen 8000er mit 450mA entladen dauert ja etwas.
      Auf dem Bild ist jetzt eine 100W Lastbank zu sehen (4X25W). Ist schon etwas anderes mit 7,irgendwas Ampere.
      Arbeitszeit etwa 10 Minuten.
      An der Elektronik mit einstellbarer Entladeschlussspannung sitze ich gerade dran. Aber auf dem Steckbrett hat sich irgendwo ein Fehler eingeschlichen.

      To be continued
      Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...
    • So eine Entlademöglichkeit ist eine feine Sache.
      Reiner hat mir netterweise eine Halogenentladebank zur Verfügung gestellt, stufenweise einstellbar für bis zu 24A. So lassen sich auch größere Akkus mal entladen/testen.
      Die Abschaltung bei Unterspannung wäre für dich besonders wichtig bei Verwendung mit LiPo´s. Ich hab versehentlich mal einen Hawker (aus Tsunami) bis 0V entladen, der hat zum Glück keinen offensichtlichen Schaden genommen. Ein LiPo wäre wohl reif für die Tonne.
      haben ist besser als brauchen
    • Original von Flatliner
      ...Die Abschaltung bei Unterspannung wäre für dich besonders wichtig bei Verwendung mit LiPo´s. Ich hab versehentlich mal einen Hawker (aus Tsunami) bis 0V entladen, der hat zum Glück keinen offensichtlichen Schaden genommen. Ein LiPo wäre wohl reif für die Tonne.

      Guter Hinweis.
      @Mike: Ich habe eine kleine Schaltung für die Signalisierung, wenn ein LiPo bzw. LiFePO4-Akku seine kritische Schwelle erreicht hat. Ist aber nur eine Signalisierung mit einer roten LED. Wenn Du parallel zu der LED ein Relais ansteuerst und die Entladeschaltung über den Ruhekontakt des Relais betreibst, wäre das eine automatische Sicherung.
      (Sobald die kritische Spannungsgrenze erreicht ist, leuchtet die LED und das Relais zieht an. Der Öffnerkontakt unterbricht die Verbindung zur Entladeschaltung.
      Interesse? (=> Würde Dir den Schaltplan dann zumailen.)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Meine Schaltung funktionie soweit. Nur der OP Amp wil nicht so wie ich will. Der schaltet nicht. Mal sehen ob der kaput ist. Die Prätzisionsspannungsquelle und das Relais funktionieren. Mal sehen ob ich eine feste oder einstellbare Spannung mache.
      Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...