rad befestigung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • rad befestigung

      hi leute ,
      ich starte gerade meinen 2. versuch im bau eines ant´s
      es läuft schon um einiges besser ; die elektonik habe ich schon fertig und den kompletten antrieb auch aber ein problem habe ich und zwar weiß iczh nicht wie ich die räder befästigen soll und dann noch so das sie der ernormen geschwindigkeit standhalten
      deswegen wollte ich fragen ob ihr für mich ein paar vorschläge hättet ????
      p.s. : aber so das ich die räder auch wider abbekomme um sie vieleicht auch mal zu wechseln
    • Als einfachste Variante ist dahingehend natürlich das Ankleben der Reifen, was allerdings eben nicht deinen Anforderungen entspricht.
      Deshalb bleibt dir als Alternativ ein Gewinde in die Felge zu schneiden, falls du weißt was ich meine, sodass du das Rad durch die Felge mit einer Schraube an der Motorwelle befestigen kannst. Allerdings ist das eine etwas schwierigere Aufgabe; du bräuchtest eine Drehbank um das professionell zu lösen, aber es geht vielleicht auch per Bohrer, was denke ich die Sache ein bisschen riskant machen könnte. Kommt auch darauf an welche Reifengröße das betrifft.
    • ja ich glaube ich denke ich weis was du meinst: ich habe mal vor einigen jahren so ein metallbaukasten bekommen und da waren ein motor und ein paar teile die man an stange des motors befestigen konnte ,durch eine kleine schraube die in dem teil integriert war ( beim fest ziehen drücke die schraube auf die stange )
      aber das problem besteht jetzt darin das ich legoräder genommen habe ( nicht solche kleine sondern große von bausätzen ) und bei denen ist es unmöglich solch eine schraube zu setzen