MMMV 11 Videos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich verstehe nur nicht ganz wie die Leute alle möglichen Musikvideos hochladen können, ohne das dieses gesperrt werden ?!?


      Basslinie extrem nach Oben ziehen + Bassbooster
      Tonlage etwas (sehr wenig^^) nach Oben oder unten senken vllt nen Tick schneller machen und als "Remix" rausklatschen...

      Heißt dan z.b. Technologic (Bassboost - Remix)
      Und ist wiederum Legal... (glaub ich)
      oder deren suchmaschinen finden das dan nichtmehr.
      (Ist wie mit den Videos die Spiegelverkehrt laufen damit man die nichtmehr findet und sperren kann.)

      Dein Musikmix klingt SEHR interessant.
      Coole stücke die auch Leuten gefallen sollten deren Musikgeschmack es trotzdem nicht trifft.
      Auch sehr bekannte Stücke.
      (Nur dieses Roboter dingens ist irgendwie nervig.... :/ )

      Vllt klappt es Folgendermassen:
      (Falls du das kannst und nen "Tonstudio" hast (son Programm)

      Bass hoch etwas schneller und höher (Viel Bass hoch und kaum schneller und höher) Vllt noch einfach nen Extra Bass schlag alle Sek drunter legen und
      als Remix rausklatschen.

      Kurz am anfang des Video nen Text:

      Alle stücke sind veränderte Remix versionen + Bassboost...... (blablabla...)

      Und im Titel des Videos " xxxxx-Titel-xxxx + (Remix musik)"

      wobei die xxxx für deinen ursprünglichen Video namen stehen :D

      Also z.B. Highlights Mad Metal Machines Volume 11 + (Bassboost Remix musik)

      oder so... :)




      Beispiel von "Legalen???" Videos.
      Ich weiß nicht ob man sowas darf will nichts falsches sagen also nur ne Vermutung.

      youtube.com/watch?v=tIpav_fPJ7Q

      Hab jetzt mal irgendein Video genommen das ich schnell gefunden habe.
      Man sieht ganzklar am anfang:

      eiD
      snospmiS

      Tolle Sendung ^^ aber nicht gespert.
      Warum einfach?
      Wenns auch kompliziert geht??? ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bot-fan ()

    • Das ist ne ganz gute Idee, hab mich nur noch nie wirklich mit so nem Programm beschäftigt.

      Wir machen es erst mal über die Doc damit ihr es euch angucken könnt, danach können wir es ja mal mit einem Tonprogramm probieren, bei dem du mir vielleicht behilflich sein kanns ;)

      Welches Lied gefällt dir nicht ?

      Das mit dem Spiegelverkehrt kenn ich auch, aber eben nicht wie man das mt Musik machen kann.^^
    • Was mir nicht gefällt ist:

      "Robotersong" von dem Beatboxer Alberto


      Ich nehme an du meinst das:
      youtube.com/watch?v=_y8ESVQVj_4
      Die Musik ist zwar cool... aber der Gesang geht garnicht.
      Nervige stimme da achte ich nichtmehr auf den Text oder die Musik weil das so raussticht... :/
      Naja mir gefällt es halt nicht vielleicht seht ihr das anders :evil:



      Das ist ne ganz gute Idee,

      ACHTUNG ich weiß das es so geht... Interessiert auch niemand mehr wenns verändert ist da die sich auf den Schutz der Originalmusik Konzentrieren,
      aber ich weiß nicht ob es Legal ist....
      Will nicht das du was machst was nacher ärger geben könnte :)


      bei dem du mir vielleicht behilflich sein kanns


      Ich kenn so sachen von Freunden.....
      aber ich selbst hab keine Ahnung davon :D.

      Vllt. findest du ja noch ne lösung...
      Im schlimmsten fall andere Musik :rolleyes:
      Warum einfach?
      Wenns auch kompliziert geht??? ;)
    • Cooles COOLLESS video!!!
      Gute arbeit.
      Vorallem ne SEHR schöne Zeitlupe mit der Kokusnuss Szene :D

      Kretikpunkt: Mir fehlt nen bisschen der Knall...
      Dadurch das die Kampfgeräuche komplett Entfernt wurden, kommt das alles nen bisschen schwächer rüber.
      Dieses Spinnerknallen und Gas-strömen würde dem ganzen noch nen extra tick geben.

      Das Roboterlied da.. ist garnicht soschlimm. Im Video
      achte ich ehr auf den Kampf als auf die Musik.

      Alles in allem würde ich dem Video ne 2 Geben (Schulnoten prinzip)
      Warum einfach?
      Wenns auch kompliziert geht??? ;)
    • Da Rene ja die DvD´s öffentlich verkauft, wie läuft das mit dem Video?

      Da muss ich Dich korrigieren. Rene verkauft die DVDs nicht öffentlich. Das wäre "Handel" und ohne Gewerbeschein bzw. Abrechnung der Umsatzsteuer (plus Anrechnung der Einkommensteuer) strafbar.
      Rene erstellt die DVDs privat für den Verein und gibt sie mit einer Unkostenbeteiligung (Kosten des DVD-Rohlings, der Hülle, der Druckkosten für das Titelblatt, Porto,...) an uns vereinsintern weiter. ;) Es bleiben u.U. ein paar Cents übrig, die wurden von Rene immer an einen gemeinnützigen Verein gespendet. ;)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Denn sonst hätten wir das Problem ja bei den vorherigen DVDs auch gehabt.

      Ja, das tut mir Leid, das habe ich Rene auch schon gesagt.
      Ich habe leider ein Problem mit meinem Schnittprogramm wodurch ich den Originalton nicht verwenden kann. Ich muss das Programm registrieren (was ich eigentlich auch schon mal getan habe, kein Ahnung warum jetzt wieder), nur habe ich den Key nicht mehr^^ Insofern ging das nicht.
      Renes Vorschlag war sich das anderweitig herzubeziehen *hüstel*.
      Das werde ich acuh noch machen und dann versuchen die Originaltonlautstärke mit Kampfgeräuschen einzubeziehen.
      Dann wirds noch ein wenig lebendiger.
      Momentan müsst ihr erst mal so damit leben.
    • Zunächst mal großes Lob an die Kamerafrau/-mann/-männer, die Aufbereitung der Videoschnippsel und dann vor allem an den Schnitt. Hervorragend gemacht !

      Nachdem ich musikmäßig ja aus der Rock'n Roll- und Rock-Ecke komme, ist das Intro mit den taktbetonten Bilderschnitten optimal. Gefällt mir sehr gut.

      Und das ist eher mein Musik-Genre.

      Tja,... man merkt, dass ich musikmäßig hier der Dinosaurier im Verein bin. Techno mit den ganzen Stilablegern ist nicht meins. Entsprechend habe ich mir bei dem Background-Lied vom Roboter gedacht "vom Lautsprecher abklemmen, gleichrichten, und damit dann einen Akku laden". :rolleyes:
      Aber nachdem wir neue Interessenten/Mitglieder auf unser Hobby aufmerksam machen wollen, werden die wohl eher aus der jüngeren Generation kommen. Damit passt die Musik dann wohl wieder.

      Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich noch für den nächsten Cut: Es sind aktuell immer Bilder von der Siegerehrung und den siegreichen Bots eingeblendet. Das finde ich sehr gut. Auch z.B. die "Organisatoren" etc. werden dargestellt . Nach meinem Empfinden sind diese Bilder ein bißchen zu kurz eingeblendet. Bis sich das Auge auf den Szenenwechsel eingestellt hat, ist das Bild schon wieder weg.

      Aber o.g. Punkte sind wirklich nur minimal im Vergleich zu dem Gesamtkunstwerk ! *DaumenHoch*
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Nun ja, wie gesagt, du bist sicherlich nicht der einzige mit deinem Musikgeschmack, ich dachte ich könne diesmal einigen damit einen Gefallen tun (siehe Andreas :D).
      Aber wenn sich die Mehrheit dafür ausspricht Metal oder Rock hören zu wollen, dann will ich mich dem beugen :D
      Ich denke da mach ich mal eine Umfrage zu^^

      Verbesserungsvorschläge:

      - andere Musik (Umfrage) ---> Frage: SPielt denn jemand hier in einer Band, die uns (der GRA) ein Lied "lizensieren" würde, was ich vielleicht für das nächste Video verwenden könnte ?

      - Original Kampfszenen wieder mit einbauen.
      (Dabei muss ich anmerken dass ich es gestern nach langem Suchen geschafft habe mein Problem zu beheben und kann demnach auch wieder den Originalton verwenden, da ich in unserm Fall aber das komplette Video neu schneiden müsste :( würde ich das doch gerne sein lassen - Insofern aber nächstes Mal wieder)
      Notfalls würden diese Kampfszenen (wenn ich sie ein wenig lauter schalte) auch unsere "Uhrheberrechtsprobleme" lösen. Das hoofe ich zum mindest :D

      - Urkundenbilder länger einblenden lassen
      (Der "Gucker^^" kann sich das Video ja nach belieben stoppen - Problem, meiner Meinung nach ist nur, dass es eventuell zu langweilig/lange rüberkommt, wenn man letztlich noch eine halbe Minuten lang Siegerehrungsbilder durchlaufen lässt.)
      Des weitern die Frage dahingehend: Letztes Mal habe ich kurz die Siegerehrung-Pokal-Entnahme-Mitschnitte in das Video gepackt, fandet ihr das besser oder so mit Bildern wie dieses Mal ?

      Ich finde es gut, wenn ihr mir Kritikpunkte liefert, ich weiß das es nicht böse gemeint ist, nur so kann ich mich ja verbessern ;)

      Gibt es denn weitere Ideen, die ich ins nächste Highlightvideo einfließen lassen kann ? Ich habe ja versucht jedes einzelne ein wenig anders zu gestalten, nur langsam gehen mir echt die Ideen aus und dann würde das nächste Video eben genauso aussehen wie jetzt. Ist vielleicht auch kein Problem, müsst ihr sagen...
    • dass es eventuell zu langweilig/lange rüberkommt, wenn man letztlich noch eine halbe Minuten lang Siegerehrungsbilder durchlaufen lässt

      Nein, nein, keine halbe Minute! *Missverständnis*.
      Nach meinem Empfinden ist das Bild vom Team und vom Bot für jeweils ca. 1 Sekunde eingeblendet. (???). Also pro Gewichtsklasse 2 Sekunden spendiert ? Wenn jedes Bild um ca. 1 Sekunde länger angezeigt wird, dann kann man das Bild betrachten und dann auch noch den Untertitel lesen. => Nur mal so als Vorschlag.
      (Selbstverständlich kann man durch die Pausetaste die Sachen noch länger betrachten. Aber eigentlich sollte das Video ja ohne manuellen Eingriff durchgängig sein.)

      ..ich dachte ich könne diesmal einigen damit einen Gefallen tun (siehe Andreas ).
      Aber wenn sich die Mehrheit dafür ausspricht Metal oder Rock hören zu wollen, dann will ich mich dem beugen

      Ne, lass' nur und wechsel durch. Dann kommt jeder mal dran und hat sein "Lieblings-Highlight".

      Ich finde es gut, wenn ihr mir Kritikpunkte liefert, ich weiß das es nicht böse gemeint ist, nur so kann ich mich ja verbessern

      So ist es meinerseits auch gedacht. (Und von den Anderen sicher auch). Keiner will hier an Deiner Arbeit "herumnörgeln", es sind alles nur gutgemeinte Vorschläge. (Die Du dann entweder ignorieren oder in den Wind schlagen kannst. :D )

      Des weitern die Frage dahingehend: Letztes Mal habe ich kurz die Siegerehrung-Pokal-Entnahme-Mitschnitte in das Video gepackt, fandet ihr das besser oder so mit Bildern wie dieses Mal ?

      Nach meiner Ansicht ist beides in Ordnung. Der Wechsel zwischen Video und Bild bei den jeweiligen Highlights bringt vielleicht auch etwas Abwechslung. Oder als dritte Variante sogar mal Beides. Also Video mit der Pokalübergabe, dann Cut und das Bild für zwei Sekunden darstellen.

      Gibt es denn weitere Ideen, die ich ins nächste Highlightvideo einfließen lassen kann ?

      Vom Schnitt her gibt es da eigentlich nichts mehr zu verbessern. Ich hätte ein paar splienige Ideen, aber das erfordert entweder bei der Veranstaltung oder beim Nacharbeiten viel arbeit. Ich denke jetzt mal laut darüber nach, vielleicht fällt Dir dazu dann noch was ein, was sogar machbar wäre:
      - Ein paar Szenen mit "Farbverfälschung" versehen. Also z.B. eine Rotfilter. => Wenn es das Videoprogramm hergibt.
      - Bei manchen interessanten Szenen auch ein paar Sekunden eher einblenden und dann die Namen der Roboter mit dazu einblenden. (=> Wir kennen die Maschinen, aber "Externe" vielleicht nicht ?)
      - Eine Videoaufnahme von der Decke senkrecht nach unten. Z.b. auf die Grube. Ging bisher nicht, weil das Arenadach nicht fix war. Allerdings brauchen wir eine Kamera, die mit einem Fernauslöser zu starten/stoppen ist. (Im Prinzip tut's auch eine alte Digicam, mit der man Videos machen kann. Muss mal nachsehen, ob ich so ein Teil auftreibe und dann auf Fernsteuerung umbauen kann...)
      - Krümmel hatte mal eine Funk-Kamera auf einen Bot geschnallt und dann live auf den Beamer übertragen (... glaube ich zumindest...) . Wäre auch mal eine Ergänzung, eine Kamera auf eine Bot zu schnallen und dann aus der Froschperspektive mitzufilmen. Allerdings dürfte die Halbwertszeit von der Kamera dann relativ begrenzt sein.
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Ich glaube bald ich bin recht alleine mit dem Musikgeschmack. :)
      Finde es natürlich nicht schlimm wenn nur die Rockmukke in die Vids kommt. Mein Lieblings-Highlight-Vid ist immernoch das mit "Burn it to the Ground", das passt einfach genial und geht übelst ab!

      Ne Idee noch mit den Bildern am Ende:
      Meiner Meinung sind die auch etwas zu kurz. Wollte meinem Vater das Bild von ihm im Vid zeigen, aber keine Chance es per Fortschrittsbalken-anklicken zu erwischen, da es vlt 100ms lang erschien. :)

      Wie wäre es mit einer Art Team-Gruppenfoto.
      Entweder man nimmt die herkömmlichen Urkundenvergabe-Bilder und setzt die Bilder der Mitglieder nur nebeneinander, oder man müsste die Urkundenverleihungen etwas ändern, dass immer das ganze Team zusammen die Urkunden abholt.
      Danach dann einmal Lächeln und feddich sind die Bilder am Ende des Vids. Evt. nimmt man noch die Fotos der Gruppenbots dazu und klatscht die evt. unters Bild .

      So kann man die einzelnen Bilder auch etwas länger zeigen. 2-3Sek würde doch gehen, sooo viele Teams haben wa ja nicht.

      Hier mal ein doofes Beispiel:




      Also wenn ein Bot als Kameramann gesucht wird, ich würde die sofort bei mir dranklatschen. ;)


      Gruß
    • Oh ja, das klingt gut. Dann kann man doch sicher auch gleich die Bots mit aufnehmen. Also ein richtiges Teamfoto mit Personen und Bots. Und für die einzelnen Gewinner noch mal extra.
      Wir machen ja eh immer ein großes Gruppenfoto mit allen drauf in der Arena. Ich denke die 10 Minuten die wir für einzelne Teamfotos in Anspruch nehmen würden, bringt uns nicht um. Ist sicherlich auch ganz schön für die Gallerie.
      Und: Ihr habt denke ich schon recht, ein bisschen länger ginge es schon, was die Siegerehrung betrifft, nur fehlt, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt am Ende bei den letzten Bildern die Musik, weil ich das auf einen gewissen Grad abrunden wollte. Also wäre dann "lautlos" geworden, je länger ich das gehalten hätte.
      Aber ist bestimmt eine gute Idee, das "Fototeam" würde sicher mitspielen :D
    • Ist noch nen bisschen Platz in Enigma?
      Eine Destruction-cam neben dem Spinner für die Opfer :D
      Nein spaß... der ist ja jetzt schon so überfüllt^^

      Aber wäre doch cool,
      neben nem Fliper oder Spinner so ne Cam anbringen,
      dan sieht man die Bots aus der richtigen Perspektive fliegen.
      (Ich glaube SirKillaLot hatte sowas)
      Warum einfach?
      Wenns auch kompliziert geht??? ;)
    • und der kriegt dann beim Turnier ne Cam installiert

      Wichtig ist, dass im Vorfeld dann schon Cams für Aufzeichnungen bereitstehen. @Krümmel: Dein Vorschlag klingt gut. Jetzt geht's noch darum, die Bots zu finden, an denen die Cam befestigt werdenkann. (Möglichst so, dass die Cam auch ein paar Kämpfe überlebt.) Der Gag ist halt, dass die Cam eigentlich in jedem Kampf mitlaufen sollte. Also muss sie bei den Bots durchgewechselt werden.

      Ok, das Kamerathema sollten wir vielleicht nicht hier im MMMV11-Videohighlight-Thread bearbeiten. @Krümmel: behälst Du das Thema im Auge? Ggf. dann vor MMMV12 noch einmal bemerkbar machen und mit der Kamerabefestigung ein paar Infos liefern. Danke !
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de