MMMV9 - Nachlese (27./28.03.2010)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MMMV9 - Nachlese (27./28.03.2010)

      MMMV9 ist vorbei.
      Vielen Dank an alle Beteiligten, Helfer, Fahrer, Schrauber, Gäste, Kuchenbäckerinnen, Organisatoren, Arenaschlepper, usw. ... (... habe ich jetzt jemand vergessen? => Der sollte hier ja auch bitte eingeschlossen sein...)

      Wie nach jeder Veranstaltung sollten wir ein kurzes Resume machen und ein paar "Verbesserungspotenziale" oder "Highlichts" benennen. Bei Verbesserungspotenziale meine ich jetzt nicht so Dinge wie "echt goldene Pokale", sondern einfach ein paar Kleinigkeiten, die das nächste Mal durch "mitdenken" und eine kleine Vorbereitung verhindert oder geschaffen werden können. Und dabei nicht den Sprachgebrauch "IHR müßt bis zum nächsten Mal...", sondern "WIR könnten bis zum nächsten Mal..".. :D

      Ich fange mal an:
      - Gleich zu anfang bei der eigenen Nase packen: Beim Arenaaufbauen bin ich wieder zu spät gekommen, weil mein Gerümpel nicht fertig geworden ist. Sorry Jungs/Mädels! Immerhin waren wir schon um 22:30 am Hotel und nicht erst um Mitternacht, so wie das vorletzte Mal. :rolleyes:
      - Das Abbauen der Arena ging ratz-fatz. So schnell gings schon lange nicht mehr.
      - Der Turnierbetrieb lief ganz im Sinne der Planung. Bei den Fun-Kämpfen lief das "etwas anders" als sonst. Eigentlich wollte ich bei den Funkämpfen ganz regulär die Kampfpaarungen am Battleboard eingetragen haben, auf meine Schreibunterlage überführen und dann jeweils die Sieger bestimmen. Beim Eintragen im Battleboard und dem Ablauf der Kämpfe (vor allem bei den Ants) haben wir noch Verbesserungspotenzial. (Ich habe jetzt keine Aufzeichnungen, gibt als keine Sieg/Platzierungsübersicht).
      - Es hat mich gefreut, dass wir wieder "Nachwuchs" bei uns Begrüßen dürften. Da steckt Potenzial drin. ;) Weiter so Jungs. Und nicht vergessen: Neben den Ants gibt es auch noch 6kg und 13.6kg-Klassen. :D
      - Wir waren diesmal mit unserer Veranstaltung nicht in der Scaterhalle, sondern in der SV-Turnhalle. Das erste Mal. Es ist zwar ein älteres Gebäude, aber mir hat das schon irgendwie gefallen. Es war hell und das Licht war durch die seitlichen Glasbausteine gleichmäßig verteilt. (Sogar ich konnte ohne Zusatzbeleuchtung in meinen Bots fummeln.) Wenn nicht der längere Anfahrtsweg zwischen Arena-Lagerort und der Halle wäre, hätte ich persönlich nichts gegen weitere Veranstaltungen dorten.
      - Unsere Werbung für Zuschauer hat leider nicht so optimal gefruchtet. Ich hätte mir mehr erwartet. Vor allem war ich enttäuscht, dass nebenan ein Fußballspiel mit vielen Zuschauern war, von denen aber keiner mal einen neugierigen Blick zu uns in die Halle riskiert hat.
      - Tina und Jan sind extra mit zum Turnier gekommen, obwohl sie keinen eigenen Bot hatten. Danke für das Engagement.
      - Nach langer Zeit und Krankheit konnten wir auch wieder Desaster bei uns begrüßen. Harald hat versprochen, dass er versucht, bis zum nächsten Mal wieder mit einem Bot dabei zu sein.
      - Gefreut hat mich, dass wir einen Sponsor für Makrolon gefunden haben. Es ist eine Firma aus Bochum. Macht Werbeträger bzw. Werbeplakate, Bedruckungen, Werbebanner usw. . Zum Einstand haben wir eine Ersatzscheibe für unsere Ant-Arena geschenkt bekommen. (Wenn ich die Visitenkarte dieser Firma hier in meinem Chaos nach der Ankunft wieder finde, mache ich für diesen Sponsor einen separaten Thread auf). Ich denke, es ist wohl Ehrensache, dass wir diese Firma bei unseren zukünftigen Investitionen für unser Equipment berücksichtigen.
      - Mario (Maddox) und Babeth sind extra zu uns gekommen, obwohl sie durch Leo's Krankheit keinen einzigen Bot zum Steuern dabei hatten. Freut mich, dass sie den Weg trotzdem zu uns gefunden haben.
      - Bei der Verkabelung der Elektrik habe ich jetzt Jan und Andreas mit eingewiesen. Die Jungs wissen bescheid. Geht also in Zukunft auch ohne mich. Das Audio-Mischpult, den Kofferverstärker und das Lichtmischpult sind bei mir in Regensburg. Müßten wir halt bei Gelegenheit in Bochum einlagern, damit auch das zentral verfügbar ist.
      - Ant-Arena: Die hatte bis jetzt immer ganz gut gehalten, aber mit den neuen Spinnern scheinen sich ein paar Schwachstellen zu zeigen. Flatliner und Bat_Boy haben schon angekündigt, dass hier ein Redesign gemacht wird. => Wenn ich was unterstützen kann, dann bitte absprechen. Ich bin dabei.
      - Die Hauptarena hatte diesmal "nur" 4x4m, statt 6x6m. Hat aber, entgegen meiner ersten Einschätzung, auch wunderbar ausgereicht. Für drei Bots im Kampf sind die 16qm geeignet.
      - Leider sind uns am Sonntag die einsatzfähigen Raptoren ausgegangen. Fußballspiel war damit nicht möglich. Mein Aufruf daher an die Jugend: Baut Raptoren ! :D ;)

      So far, so good...

      Weitere Anmerkungen ?
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • RE: MMMV9 - Nachlese (27./28.03.2010)

      Mir hat das Event riesig Spaß gemacht, ich hätte jetzt eigentlich auch nur eine Sache zu bemängeln.

      Ich glaube man hätte allgemein noch mehr Sachen bei den Funfights machen können.
      Fußball gespielt wurde glaube ich gar nicht, Team- oder vielleicht Punktekämpfe gab es auch nicht, aber das hast du ja schon erwähnt, Reiner.

      Ich wollte ja beim Arenaaufbau auch helfen, wir sind aber erst um 21:15 (Freitag) angekommen und zu diesem Zeitpunkt befand sich keiner mehr in der Halle.

      Original von IBF
      - Es hat mich gefreut, dass wir wieder "Nachwuchs" bei uns Begrüßen dürften. Da steckt Potenzial drin. ;) Weiter so Jungs. Und nicht vergessen: Neben den Ants gibt es auch noch 6kg und 13.6kg-Klassen. :D


      Tja, ich werde jetzt erst mal meine Ants zusammen flicken, kann also nicht sicher sein, dass ich einen Raptor fürs nächste Event zusammen kriegen werde, darüber werde ich mir aber auf jeden Fall Gedanken machen.

      Ansonsten eine sehr lustige Siegerehrung:D

      Hat mir insgesamt, wie gesagt ziemlich Spaß gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Impact ()

    • Ja, bei der Antarena muss man wohl noch etwas den Deckel nachjustieren, das war zeitweise etwas grusellig... Ansonsten tendieren Spinner wohl tatsächlich zu einem gewissen Arenaschaden (siehe Bild: WarStyle hat sich auf dem Kopf in den Graben geschreddert).
      Ansonsten auch von mir: Schönes Event und die Location war auch in Ordnung, wenn auch für mich mit einer etwas längeren Anfahrt und der Sache mit der Umweltzone verbunden (die ich auf dem Rückweg auf Dirks Rat hin über den Autobahnzubringer umfahren habe). Und ich gelobe zum nächsten Mal mit einem Raptoren anzutreten.

      Achja, ich hab in meinem RPG-Cliquenkleinstforum einen kleinen Turnierbericht um WarStyles Turnierteilnahme herum geschrieben, soll ich den hier auch mal reinstellen?
      anyway this cake is great
    • Auch von meiner Seite aus möchte ich ein riesiges Dankeschön an alle verteilen die dazu beigetragen haben dieses Turnier zu gestalten:

      - Team Apocalypse/Dümpel, mann was waren die Nußecken wieder lecker, davon habe ich mich 2 Tage ernährt :D Es war auch schön einen Helfer in der Pit gehabt zu haben der sich um Alptraum gekümmert hat. Die Kamerafrau hat so perfekt die Kamera bedient daß fast keine Schneidearbeiten zu machen sind um die Videos online zu stellen. Respekt daß ihr gekommen seid und mitgeholfen habt ohne einen fahrtüchtigen Bot mitzubringen. Einen flüchtigen Blick habe ich auch mal in die Kaffe-und Kuchenkasse geworfen, ich glaube da ist ganz gut was zusammengekommen.

      - Das gleiche gilt für Mario und Babeth,
      danke daß ihr auch ohne Bots unsere Teams so tatkräftig unterstützt habt!

      - Leo, gute Besserung !

      - von der DRG haben mir viele Teams und Bots gefehlt. Gerade was die Featherweights angeht seid ihr doch eindeutig überlegen. Ich hoffe ihr seid das nächste mal wieder dabei ?

      -Carlijn hat es sich nicht entgehen lassen uns zu zeigen wie stark HDPE sein kann.

      -Mann war das schön Desaster-Harald wieder zu sehen!

      - Reiner und BB-Dirk waren mal wieder die Hauptakteure was die Organisation betrifft, das habt ihr klasse gemacht. In den Videos habe ich erst gesehen daß IBF gleichzeitig einen Bot gesteuert und die Moderation durchgezogen hat. Der Mann ist echt multitaskingfähig, der richtige Fahrer für Podracer :D Mit Rosi hatte er aber wohl auch genau die richtige Unterstützung an seiner Seite. Die Pokale sehen echt chic aus. Die gebe ich nicht mehr her, aber für MMM10 stifte ich im Gegenzug die neuen Pokale.

      -BB-Dirk hat gezeigt daß es möglich ist innerhalb kürzester Zeit einen Feather-Spinner aufzubauen, die gesamte Bauzeit lag bei rund 6 Stunden. Auch wurde gezeigt daß es möglich ist in einen Raptor(Whopper) ein recht komplexes Waffensystem unterzubringen. Kompliment!

      Von ihm kam auch die Idee die Arena nur in 4x4m statt 6x6m aufzubauen. Die beste Idee seit langem. Wenn wir das nächste mal beim Aufbau so viele Helfer haben wie dieses mal beim Abbau, dann können wir drüber nachdenken wieder größer Aufzubauen. Danke an alle helfenden Hände!

      Dann möchte ich noch gerne den Teams Rheinpower/Hammer, InPanic/Shaleen, MadZab/Marten/Malte, Krümel, Impact, Bot-Fan und Panzerbot danken. Gerade bei den letzteren von euch war ich angenehm überrascht was ihr so auf die Beine bzw. Boträder gestellt habt.

      Ich freue mich drauf euch alle und noch ein paar mehr beim nächsten mal im September wiederzusehen.
      Hoffentlich habe ich niemanden vergessen zu erwähnen, Familienangehörige sind sowieso mit eingeschlossen :D

      Sollten wir wirklich jemanden (eine Firma aus Bochum) gefunden haben der uns dabei unterstützt die Ant-Arena neu aufzubauen bzw.die großene Arena optisch etwas aufzumöbeln? Das wäre natürlich ein großer Schritt vorwärts für uns. Daß die Ant-Arena neu aufgebaut werden muß, darüber gibt es, so glaube ich, keine Zweifel. Das werde ich mit BB-Dirk demnächst mal in Angriff nehmen. Die Sicherheit hat doch wohl oberste Priorität, oder ?

      Gruß Dirk
      PS.: Upload der Videos läuft......
      haben ist besser als brauchen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flatliner ()

    • Also ich fand es sehr gut!!!

      Zu den Zuschauern:
      -Ich weiß ja nicht wieviele kommensollen,
      aber ich fand die 2 Tafeln mit den Dyn-A 4 Blättern
      nicht sehr "einladent".
      Man könnte vieleicht einen größeren Ausdruck
      machen woran man auch direkt sieht:
      Ich darf hier einfach mal rein und zugucken ;)
      Evt. wenn "nochmehr" kommen sollen
      in der Stadt Flyer verteilen, Schildaufhängen etc.

      Ant:
      -Ich glaub kaum das die Arena sehr beschädigt wird,
      wenn der Spinner am Bot bleibt :D
      Meiner ist ja kein einzigstes mal abgeflogen.
      Somit ist beim "wegfliegen" viel energie verloren
      und er hat keinen "wirklichen" Schaden hinterlassen.
      (Trotz 47g die Außen waren)

      Häftig wurde es ja als Böse die 36g Stahlplatte abflog :D
      (Sah aber witzig aus)

      Ant-Arena.
      Da hätte ich ein paar vorschläge wenn sie schon neu
      gebaut wird.

      1.) 2 Seiten mit 5cm hohen Stahlplatten abgrenzen.

      2.) die ersten 7cm der Pleksiglas (auf Ant-höhe)
      mit Leder (oder ähnlichem)
      "Bedeken".
      In 7cm höhe stört es kein Blickfeld,
      hällt aber die Wand ganz. (bremst gegen knallende
      gegenstände) :D

      3.) Die Arena solte um 5 * 5 cm größer werden,
      dafür aber die Grube vergrößert werden,
      das Bots GANZ reinpassen.
      -Das ist immoment nicht gut geregelt,
      ein Bot wird in die Grube geschoben,
      nacher von "Bots" :P Rausgeramt und runtergeschmissen.
      Und wen dan der vorher versänkte Bot weiter kommt
      und als "vorlezter" aus der Arena zäht, ist das nicht
      ganz fair.

      4.) Diesen Ramstachel an die Seite der Arena legen,
      Dafür aber eine 7 * 7 cm Platte um 50° Anheben.


      ------------------------------------
      Das hier soll nicht alles Schlecht gemeint sein!
      Ich fand das Event richtig cool und es hätte
      von mir aus noch länger dauern dürfen. :D
      Es sind halt die kleinigkeiten die man anderes
      machen KANN.


      Bei der Ant-Arena könnte / würde ich sogar
      gerne helfen sie neu aufzubauen.
      (Falls gewünscht und mein Vater mich Fahren würde)
      (Oder ich liefer nur Iden ab :D )


      Raptoren:
      -Ich werde vllt einen kleinen mitbringen der
      zerhauen werden darf :D

      Dan werden es wenigstens mehr ;)
      Aber in erster lienie will ich mich erstmal auf die
      Ant´s richten.
      Ich habe Zuviele (teils geniale)
      Iden aber nicht genügend Geld :D

      So ist das aber bestimmt bei allen!

      Eins der ganzen High Lights war der KIRSCH KUCHEN
      Lecker! dickes Lob.

      Die Raptorenkämpfe fand ich ansich ganz spannend.
      Verbesserungs-vorschläge find ich hier
      nichtmal einen als relativer Neuling!

      Ansonste war es ein nettes Klima
      und alle waren sehr nett!

      Mich werdet ihr so schnell nicht mehr los ;)

      Gruß,
      Marcel
      Warum einfach?
      Wenns auch kompliziert geht??? ;)
    • Also ich war insgesamt sehr begeistert, es waren tolle kämpfe und nächstes mal hab ich auch von der Geschwindigkeit meines Ants ne changse gegen Giftzwerg.Ich würd mir ja gerne nen Rapi bauen, aber wenn man mal sieht wieviel Shaleen allein schon für seinen Lightjockey ausgegeben hat seh ich für mich vorerst keine möglichkeit einen zu bauen.
    • Hi Leute,

      vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen und sollen auch in Angriff genommen werden. Es wird hier darauf ankommen die Arbeit im Sinne einer gemeinschaftlichen Arbeitsteilung gerecht aufzuteilen, allen ein schönes und möglichst streßfreies Event zu ermöglichen.

      @Marcel, deine Vorschläge zur Verbesserung der Antarena verstehe ich in einigen Punkten noch nicht ganz. Ich werde aber einen separaten Thread dazu aufmachen, also bitte an dieser Stelle nichts posten.

      Gruß Dirk
      ....ein Event muss her
    • Auch von meiner Seite ein schönes Event!

      Angefangen mit dem Aufbau am Freitag was sehr spaß gemacht hat. Und ich denke in Zukunft könnt ihr diesbezüglich öfters auf mich zählen!

      Ich hatte am WE nur die üblichen Probleme, sprich Lightjockey. :) wobei mich echt überrascht hat das ich, auch wenn ich nicht dran beteiligt war, weiter gekommen bin.
      Und man sah, auch wenn es ein wenig nervig war wenn sich der Bot jede Minute abgestellt hat, das ich den Blechkasten kaum reparieren musste, wie bei meinen beiden vorigen Events! :)
      Der Ütemp-Abschaltung sei dank!
      Und einen sehr spaßigen und langen Funfight hatte ich ja auch gehabt! :) Bot an, Bot aus, Bot an... :D

      Das positivste an dem Event war allerdings mein Ant. Ich muss sagen ich bin sehr Zufrieden mit dem und ich denke in dem steckt noch Potenzial! Seid der Heimfahrt bin ich auch schon wieder am planen was ich noch Ändern/verbessern kann.
      Schade war am Sonntag nur, das mir die Schaufel hops gegangen war und damit die Funfights erstmal vorbei waren. Aber auch dafür hab ich schon eine Lösung!

      Ebenfalls sehr gut waren auch wieder die Gespräche, die ich mit den anderen Roboteers geführt habe und bei denen ich wieder so allerlei erfahren habe! Danke noch mal dafür!!

      Auch möchte ich mich meinen Vorrednern anschließen und sagen: Der Kuchen war wieder sehr köstlich! Ein riesen Kompliment dafür!
      Auch ein Respekt an Reiner, mit seiner Fahr-Moderier-Kombination! :)
      Die Organisation stimmte auch wieder, in dieser kurzen Zeit eine neue Halle zu organisieren, Hut ab!


      Also ich freue mich schon wieder sehr auf das nächste Event, in dem:
      A: Ein neuer Lightjockey die Arena betreten/fahren wird,
      B: mein Ant mit ein paar neuen Updates antreten wird und
      C: evt. ein weiterer Raptor anwesend sein wird


      Und Panzerbot, lass dich davon nicht abschrecken, ich war schließlich ein "Sonderfall" ;)



      Gruß
    • Ich hätte noch ein Anliegen:
      Normalerweise kümmert sich immer Ice-Master um die Bilder für unser "album" (siehe oberen Button). Nachdem Rene diesmal leider keine Zeit für MMMV9 hatte, werde ich mich der Sache annehmen. Allerdings habe ich nur ein paar Fotos. Es fehlen sowohl Einzelaufnahmen von den Bots als auch "Gruppenbilder".

      Wer Fotos gemacht hat und hier etwas "sehenswertes" dabei ist, dann bitte mir zumailen. Gesucht sind vor allem Fotos von den neuen Maschinchen.

      Meine Mailadresse: IBF<add>roboteers.org ;)

      (Keine megahohe Auflösung pro Bild erforderlich! ;) Die Bilder sollen ja hinterher vom Internet ladbar sein :D )
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Auch wenn wir diesmal ohne einen Bot zum Turnier gekommen sind, (…bei MMMV10 sieht das wohl hoffentlich wieder anders aus. Jan hat es schließlich vor Zeugen versprochen ;)...) hat es uns sehr viel Spaß gemacht.

      Wir möchten uns bei allen ganz herzlich bedanken, die dieses Event überhaupt erst möglich gemacht haben:

      Dirk und Reiner für das Organisieren und Arbeiten im Vorfeld des Events, das Mieten der Halle und der Gaststätte, das Bearbeiten der Anmeldungen, Erstellen der Urkunden, Besorgen und Stiften der Pokale….und natürlich auch für das Führen durch dieses Turnier und die Moderation. Was wäre der Verein ohne euch?

      Dirk und Dirk für das Arbeiten schon seit Freitagmorgen, das Besorgen des Anhängers und des CO2s und das alleinige Verladen der ersten Anhängerladung im strömenden Regen.

      Vielen Dank auch an Stefan (Hammer), der 4 Stunden im Stau gestanden hat, um beim Arenaaufbau mitzuhelfen, Andreas und Gerd, die sowohl beim Auf-, wie auch Abbau geholfen haben und natürlich auch an Victor, Thomas, Marcel, Michael, Kai, Günter und Maik. Toll, dass ihr alle beim Abbau mitgeholfen habt. So schnell sind wir noch in keinem Jahr fertig gewesen.

      Und unser Dank gilt allen Roboteers, die mit einem fahrtüchtigen Bot teilgenommen haben. Was wäre ein MMM ohne Bots?
      Hier mal einen ganz herzlichen Dank an Flatliner-Dirk. Deine Bots sind eine Bereicherung für jedes Turnier. Und vielen Dank auch für das Erstellen der Videos.

      @Harald: Es hat mich sehr gefreut dich wieder zu sehen. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und ich würde mich sehr freuen, wenn du irgendwann wieder als aktiver Roboteer bei einem MMM dabei sein könntest.

      Gefreut hat mich auch, dass so viele Jugend-Teams dabei waren.
      Ich hoffe, dass ihr euch bei uns wohlgefühlt habt und dass ihr weiterhin Spaß am Bauen habt.

      Im September, bei MMMV10 treffen wir uns wohl hoffentlich alle wieder und es wäre schön, wenn dann auch wieder die Roboteers dabei sind, die wir dieses Mal vermisst haben.

      Einen flüchtigen Blick habe ich auch mal in die Kaffe-und Kuchenkasse geworfen, ich glaube da ist ganz gut was zusammengekommen.

      In der Kasse waren 55€, die der GRA als Spende zugute kommen.
    • Es gibt doch ein Foto von jeden bei der Urkundenvergabe. Vlt lässt sich ja damit was machen?

      Ja, auf so etwas hätte ich auch spekuliert. Allerdings hat Rosi mit meinem Fotoapparat nicht alle Roboteers erwischt. Ich bräuchte also noch Fotos. (Auch von den einzelnen Maschinen).

      Leider ist mein Aufruf, mir die besten Bots- und Personenfotos per Mail zu schicken, bisher ohne eine einzige Mail wirkungslos verpufft. :(
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • kann was rausschneiden

      ja, das wäre optimal. Muss ja nicht alles perfekt sein. Die Bilder, die Rene im "album" hinterlegt hat, haben eine Auflösung 600x450 . Mehr muss es also gar nicht sein.

      Für das nächste MMM werde ich ein paar Jung-Roboteers dazu "einteilen", jede ausgestellte Maschine einzeln "in Pose" zu fotografieren. :D Ein blaues Tuch für einen einheitlichen und homogenen Hintergrund hätte ich diesmal sogar dabei gehabt... ;)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Original von IBF
      kann was rausschneiden

      Die Bilder, die Rene im "album" hinterlegt hat, haben eine Auflösung 600x450 . Mehr muss es also gar nicht sein.


      Stimmt nicht, das sind nur die Vorschau Bilder, ein klick darauf, und du hast 1.280 × 854 px! ;)

      Musst nur kucken das du die bei der Quali mit 80% ab speicherst, dann passt auch die kb Größe!

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von IceMaster ()