Idee für Drucktank Antpneumatik

    • Idee für Drucktank Antpneumatik

      Also mir ist schon klar, dass man in der Antklasse keine Pneumatik bauen MUSS. Mir ist auch klar, dass ich das als Anfänger gar nicht KANN. ABER:

      Ich hab vorhin im Bad eine von diesen kleinen Werbe/Reise/Probier- Deo-Dosen gesehen. Etwa 5cm lang und 3 dick. Ein sehr leichter, kleiner Drucktank mit Ventil, wenn sie leer ist. Muss man nur noch Befüllung und Anschlussprobleme lösen und könnte sie als Drucktank für ne Antpneumatik benutzen, wenn man den Ventilauslöser mit nem Servo oder so etwas betätigt...

      Achja, hab vorhin den Thread von Anfang 2007 gelesen von dem Typen, der meinte, er baue voll den 200kg-Hexapoden, der auf den Hinterbeinen laufen kann etc... Lange nicht mehr so am Computer gelacht...
      anyway this cake is great
    • Ich habe so eine Deo-Dose (bei mir war ein "Raumluftzerstäuber" mit schrecklichem Geruch) für meine Ant-pneumatik verwendet. Das ging recht gut. Allerdings ist das Problem, dass die ersten "Schüsse" recht gut sind, da noch hoher Druck ansteht. Zum Schluss kommt da aber nicht mehr viel. Ich stelle derzeit (zumindest habe ich alle wesentlichen Teile) auf Feuerzeuggas (Gemisch aus Propan und Butan) um. Hierdurch habe ich zwar einen geringeren Druck als zulässig (3-4 bar), aber durch die flüssige Phase des Gases im Vorratstank bekomme ich wesentlich mehr Gasvolumen im Expansionstank erzeugt. Reicht somit für viel mehr Flipps als mit einem reinen "Kompressions"-Drucktank für Luft. Der Vorratstank ist recht klein (muss ja nur für einen Kampf reichen, dann nachfüllen) und der Expansionstank / Puffertank hat das dreifache des Zylindervolumens, somit auch noch recht klein. Insgesamt ist damit die ganze Pneumatiksache um einiges kleiner geworden. Betätigung des Zylinders über ein selbstgebautes Kolbenschieber-ventil aus Plexiglas (hatte dazu in einem anderen Thread mal was geschrieben) Der Kolbenschieber wird über ein micro-servo (billig servo von Conrad) angetrieben. Ist zwar nicht so schnell wie ein Magnetventil, aber auch einfacher zu bauen.
      ....ein Event muss her
    • Sahnepatronen. Sind klein, von sich aus mit 8 Gramm N2O befüllt (müsste man wohl austauschen).

      Distickstoffmonoxid... Sahnepatronen sind mit Lachgas (Narkosemittel, Halluzinationen) bestückt...? Erstaunlich... Vom Sahne schlecken wird man HIGH...
      .: Formerly known as GRA Administrator, now OUT OF ORDER :.