MMMV5 Nachlese

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MMMV5 Nachlese

      So ... kommen wir mal wieder zur Nachlese von unserem Event.
      Ich poste das hier im öffentlichen Teil des Forums, damit die DRGler auch mitdiskutieren können.

      Mein erster Eindruck:
      - Die Halle war super
      - Organisatorisch wurden einige Schwachstellen offenbart, an denen wir vereinsintern dringend arbeiten müssen.
      * Frequenzverwaltung
      * Arena Auf/-Abbau
      * Regelwerk & Punktevergabe (hier gab es einige Unstimmigkeiten, das ist kein Vorwurf! sondern einfach eine Tatsache, die wir korriegieren müssen)
      * optimiertere Aufgabenverwaltung
      - Das Niveau der Kämpfe war deutlich höher
      - Ein paar neue Gesichter ;)
      - Siegerehrung auf dem Parkplatz war mal was neues.
      - Das B&B-Hotel in dem wir Dellis waren, war deutlich besser und was ich so rausgehört habe, wollen da nächstes mal viele Roboteers dort übernachten.

      im Detail:

      Aufbau:
      Leider hatten wir letztes mal vergessen uns nach dem Musteraufbau einen Plan zu machen. Beim jetzigen Abbau habe ich viele Bilder gemacht ... es wird dann das nächste mal eine Anleitung für einzelne Teams geben, um parallel arbeiten zu können.
      Wir waren beim Aufbau 14!!! Personen. Von dieser Anzahl war ich total überrascht. Wir konnten wegen fehlender Planung für diesen Fall die Personen nicht optimal aufteilen.

      Hallenwart:
      Mit Thorsten hatten wir zum Glück einen Hallenwart, der uns wohlgesonnen war und uns auch sehr aktiv unterstützt hat.
      Thorsten, wenn du das hier liest (er hat sich auch schon vorher hier eingelesen) ... DANKE!

      Abbau:
      Der Abbau war dieses mal Rekordzeit! Innerhalb von 3 Stunden haben wir alles abgebaut und das Gelände verlassen.
      Dies war nur möglich, weil die Anwesenden ohne Pause durchgeschufftet haben ... an alle DANKE dafür.
      Das komplette Material bei BB einlagern war dann irgendwie ein Nahkampf gegen alle Muskeln im Körper.
      Wir Dellis sind dann als letztes Team erst nach 22 Uhr losgekommen.

      Halle & Arena:
      In meinen Augen hat sich der Arenaumbau am Samstagmorgen gelohnt. So wie bei den Kämpfen die Maschinen gefolgen sind, hätte das der Boden niemals überlebt. Wenn wir nochmal in diese Halle gehen, sollten wir das Makrolon wieder direkt auf der Bande aufsetzen.
      Das Netz und die Folie als Dach haben erstmal funktioniert. Allerdings habe ich zwischendurch schon mal Bauchweh bekommen, als Fozzie ohne Probleme ins Netz geschleudert wurde. Dieses Thema müssen wir im Auge behalten. Die Diskussion in der FRA wegen der Arena-Decke hat schon irgendwo seinen Grund.
      Wenn wir nochmal in diese Halle gehen, dann sollten wir die Arena ,eher zum Rand platzieren um den empfindlichen Boden zu schützen.
      Zusätzlich sollten wir rund um die Arena einen 1m breiten Schutz legen.
      Ich habe nach dem Event mit Thorsten die Endabnahme gemacht .. er konnte keine nennenswerte Beschädigungen feststellen. Bei den nicht nennenswerten, war er auch nicht ganz sicher, ob die überhaupt von uns waren.
      Die Küche mit Kaffe und Kuchen war natürlich eine super Sache. An alle Beteiligten und Spendern auch hier ein riesiges Dankeschön.

      Kämpfe & Regeln & Punktevergabe:
      Hier müssen wir dringend nacharbeiten. Wir hatten unterschiedliche Auslegungen der Regeln und viele versuchten sich als Jury zu drücken!
      Da muss eine saubere einheitliche Regelung her.
      Irgendwo ist uns wahrscheinlich ein Fehler unterlaufen, denn rein vom groben Abschätzen her hätte Leo mit seinem Nebelwerfer weiter vorne landen müssen. Ob wir das noch im Nachhinein nachvollziehen und korrigieren können beweifele ich, dafür ein ENTSCHULDIGUNG an die Betroffenen.
      Ich werde ich im internen Forum einen Vorschlag machen, der das Ganze sehr viel einfacherer und sicherer machen soll.
      Wir hatte WIRKLICH die Kämpfe ausgelost .. aber irgendwie ist es z.B. passiert, dass Mischa immer nur DRG interne Kämpfe hatte. Auch hier werde ich neue Vorschläge machen.

      Unterm Strich:
      Danke an alle Beteiligten!
      Mit hat es trotz einiger Mängel sehr gut gefallen und was mich am meisten gefreut hat: die Kämpfe (insbesondere bei den Raptoren) waren sehr viel attraktiver als in der Vergangenheit.

      Zum Abschluss meines Monologes möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass die DRG auch noch Events durchführt ... Marien wird dazu auch noch einiges posten.

      Gruss Delldog.
      [COLOR=sky blue]Besucht unsere Website![/COLOR]
      "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!"
      (Berthold Brecht)
    • es spricht mir aus der seele

      zu der juri sache

      es ist teilweise uneimlich schwer bei kämpfen richtig faire regelungen zu treffen wer nun gewinnt oder nicht

      grade bei eher defensiven kämpfen bei denen man mehr voreinander wegfährt hier und da mal einander rammt aber niemand in die nähe der grube kommt oder wirklich schaden davon trägt.
      und begriffe wie agressivität und show sind in solchen kämpfen auch eher schwammig

      leider


      mehr als ein mal stand ich als jurimitglied da und hatte keinen plan wie ich die plätze vergeben sollte (grade bei raptorkämpfen)



      man muss aber auch die andere seite sehen .. es waren ne menge schöne kämpfe dabei mit richtig spektakel und ein paar coolen manövern die spass beim zusehen gemacht haben .. und zwar deutlich mehr als bei den events davor


      was mir aufgefallen ist war das wir nen ganzschönen sprung an der menge aktiver waffen gemacht haben .. das heißt dann wohl bald warm anziehen (dick panzern)
      und da fällt auch die arenadecke drunter

      was diesmal unter die decke knallte war ok .. aber bei nem fliegenden spinner hätte das deutlich anders aussehen können
      wenn der trennt weitergeh .. was er tun wird .. dann müssen wir da intensiv drüber nachdenken


      eine kleine anregung
      wenn wir wieder in der halle sind müssen wir uns was für die fenster überlegen
      1. war es unmöglich heiß wenn man gleich unterm fenster seinen tisch hatte
      2. das makrolon an der fensterseite war so beleuchtet das man nichts sehen konnte .. es waren also nur 3 von 4 arenseiten zum einsehen nutzbar
      grad sonntag bei den massenkämpfen wurde es schwer nen platz zu finden zwischen fernsteuerungsantennen und zuschauern.



      und dann muss ich mich noch bedanken bei .. ja eigendlich so ziemlich jeden für die schützenhilfe bei meiner fehlkonstruktion und natürlich für den schlafplatz bei heiko


      thorsten rulz :D :D


      zum thema presse und co .. war richtig vel los .. kann jemand von den bochumern die zeitungsartikel mal digitalisieren
      auf der rückfart gestern ist mir eingefallen .. vielcht sollten wir ächstes mal schaun ob wir vieleicht jemanden von DMAX (fernsehsender) anlocken können. zwischen orange county shoppers und duell auf dem schrottplatz sind wir doch eigendlich gut aufgehoben so als "doku"

      zu das ist mein senf fürs erste
      Lösungen sind Probleme in Arbeitskleidung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kiky ()

    • Ich nehme es niemand ubel wann etwas falsh geht in jury von events. Aber ich war mir so ganz sicher das wann in 4 kampfe mit 3 gewonnen kampfe und 1 kampf von 4 robotter wo ich 3e in werde ich genugend punkte habe zoll um zu mindestens 3e platz zu haben. Dann ist 5te platz etwas sauer.

      Es ist nur einmal so passiert, ich mache mir keine gedanken mehr daruber. Auf zu MMM6.

      Wenn das nächste mahl wieder zo viele robotter giebt, und das hoffe ich, denke ich doch das es besser sein werde um mit pools zu arbeiten zodass ein klare gewinner heraus kommt. Ich habe jetzt der 1e platz geteilt mit Hellfire in feathers und Trollhammer in antweight, aber beider habe ich niemals begegnet in diese tournier. Ich verstehe das es nur einmal eine ganse menge kampfe giebt, aber dann sollte es vielleicht besser sein die tournier auf 2 tage zu setzen und kampfe wie fussball und melees nur in mittag nach der finale.

      Nur mein 2 cents.
      mfg,
      Leo

      DRG
      Team RCC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von leo-rcc ()

    • Hi leuts

      also es war ja mein erstes mmm
      aber es hat gerockt obwohl mein bot nur ganz kurz gen ende mitgeplayt hat!

      zum thema juri muss ich sagen ich war schon sehr oft in der juri und muss kiky recht geben gerade bei kämpfen wo viel geschoben wird is es verdammpft schwer zu entscheiden wer da jetz besser war...

      und zu der geschichte mit dem Losen!!!!
      das losen war nur ne notlösung genauso wie mit der Antarena weil normen die ja hat mit dem Losen bin ich mir nicht ganz sicher aber die arena hat er schon auf jeden is der net dabei gewesen der des mit den kampfpaarungen machen sollt

      und Thorsten, respekt!!! 8) hat uns sein wochenende geopfert!!! bei dem tollen wetter (viel spaß beim grillen)


      lg paul
      Createur de Robot :D
    • Ich nehme es niemand ubel wann etwas falsh geht in jury von events. Aber ich war mir so ganz sicher das wann in 4 kampfe mit 3 gewonnen kampfe und 1 kampf von 4 robotter wo ich 3e in werde ich genugend punkte habe zoll um zu mindestens 3e platz zu haben. Dann ist 5te platz etwas sauer.


      Wir sind heute Nacht sehr spät heimgekommen. Wenn ich mein Auto ausgeräumt habe und die Listen finde, werde ich sie noch einmal in Ruhe kontrollieren, alles nachrechnen und dann hier den Status bekanntgeben.
      @Leo: Wenn hier ein Fehler in der Auswertung gemacht wurde, dann bin ich schuld. Dafür stehe ich gerade. Also nicht auf die GRA sauer sein.

      Bitte noch bedenken: Wir haben in unserem Reglement festgeschrieben, dass von jedem Bot der schlechteste Kampf nicht gewertet wird. Damit wollen wir auch den Bots eine Chance geben, die nach einem Kampf etwas länger zur Reparatur brauchen und deshalb eine Kampfrunde versäumen. Aber in jedem Turnier bekommt ein Bot nur einmal diese Chance.
      Grund:
      Eigentlich war gedacht, dass Mad-Metal-Machines nicht zu einer bitter ernsten Angelegenheit wird, bei der es nur um Punkte und "gewinnen" geht, sondern dass der Spaß im Vordergrund steht. Punkte und Gesamtsieg sollten nur Nebensache sein. Ein bißchen Wettbewerb ist in Ordnung, aber er soll nicht im Mittelpunkt stehen. Darum sind auch unsere Wettkampf-Regeln so gemacht, dass auch schwächere Bots eine Chance zum Mitkämpfen haben und nicht gleich von vorne herein im Pit bleiben können...
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Erstmal danke für das tolle Wochenende, war schön mal alle Leute wieder zu sehen und gemeinsam Spaß zu haben, war Richtig angenehme Atmosphäre ohne dieses Gokart geknatter !

      So auch wenns schon geschrieben wurde, gebe aber auch mal meinen Senf ab, großes Problem was ich gesehen habe war, das die Aufgaben nicht Richtig verteilt wurden und jeder das gemacht hatte wozu er gerade lust hatte, hinzu kam auch noch das zu wenig Werkzeug da war, war Richtig kacke das nur ein 22Schlüssel da war und Delldog alleine die Leitplanken ab geschraubt hat und wir konnten nur daneben stehen und warten bis er endlich mal die jeweils 4Schrauben los hatte, was wir zum nächsten Event also unbedingt brauchen sind zwei Richtige Drehmomenten Schrauber die an 230V betrieben werden, dann noch der mist das jeder den schweren schei... alleine schleppen muß kein wunder das da schnell die Kräfte weg sind, hätten da jeweils immer zwei mann mit angepackt um die Teile raus zu tragen, hätten wir die Arena in 1Stunde ab gebaut, ergo: zwei Leute machen die Schrauben ab brauchen dann natürlich auch Werkzeug und 2x2 Leute tragen immer die losen Teile raus damit die Sache immer am laufen bleibt, desweiteren fehlt da einfach noch die richtige Planung, das der Zeitplan auch wirklich eingehallten wird, ich meine eine Pause am Tag ist ja ok für die Zuschauer aber ständig 20Minuten bis zu 1 Stunde unter brechen zu müssen ist nicht ok, teilweise war mir Richtig langweilig ständig auf den nächsten Kampf warten zu müssen oder wir brauchen wirklich zwei Zeitarbeiter die auf der 1€ Basis Arbeiten und die machen dann halt die Juri auf jeden fall sind die zwei dann unparteiisch !

      So und wenn wir schon dabei sind ich brauche immer noch den ftp zugang um Nachher Bilder einstellen zu können !

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!
    • @Leo: Wenn hier ein Fehler in der Auswertung gemacht wurde, dann bin ich schuld. Dafür stehe ich gerade. Also nicht auf die GRA sauer sein.


      Wie ich shon sagte, ich ehme es niemand ubel, der GRA nicht, du nicht. Ich weiss das es immer passieren kann.

      Naturlich ist spass an der kampf notwendig sonnst werde ich dieser hobby nich machen. Aber gewinnen ist ein teil von der spass. Ein kampf ist dar um zu gewinnen.

      Es bleibt immerhin nog ein tournier. Kein playfight.
      mfg,
      Leo

      DRG
      Team RCC
    • ich habe einen artikel mit bildern sichergestellt :D

      ich finde die berichterstattung für eine randsportart durchaus positiv...
      mit den bildern sieht der artikel recht ansprechend aus,
      ausserdem ist er vom umfang (platz auf der zeitungsseite) her deutlich grösser als ein din-a4 blatt (was das einscannen erschwert... 8) )

      in den nächsten zwei wochen komme ich mit sicherheit nicht dazu, danach versuche ich, ein pdf daraus zu machen...
      es sei denn, jemand anderes hat den artikel auch und bietet sich vorher an...


      zum event:
      die wenigen stunden meiner physikalischen anwesenheit (geistig war ich natürlich immer bei euch ;) ) haben mir wie immer sehr gut gefallen...

      ich hoffe mal, ich kann bei mmm6 mit antreten. es ist schon hart, die bots fahren zu sehen und selber nicht teilzunehmen... :(

      gruss, heiko
      Flipper??? Flipper gehört ins Wasser!!!
    • Original von Hammer
      Finde hier keine Ergebnisliste.
      Hab ich die übersehen? oder kommt die noch?

      Stefan, die kommt noch. Wir haben offensichtlich beim Aufschreiben der Punkte einmal einen Dreher dringehabt. Die Gesamtpunkte und Ergebnisse müssen noch einmal durchgerechnet werden. Kommt heute abend.
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de