Mmm V5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • was aus dem Schwimmbad in Köln geworden ist


      ein bisschen schwer da nee Arena rein zu bauen und wenn ich mich daran erinnere den Roboter immer die Treppe hoch und Treppe runter tragen zu müssen, naja und war das ding nicht mit gefälle ?
      Aber als einzigste alternative würde ich fast überall hinfahren !
      das sich tempelhof lohnt
      naja wieder falsch formoliert die Rede war nicht nur von Tempelhof, geschrieben habe ich ja auch wenn ich einen Event Ort in Berlin finde, bestände daran Interesse ?

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IceMaster ()

    • ein bisschen schwer da nee Arena rein zu bauen
      Wieso? Groß genug isses.
      den Roboter immer die Treppe hoch und Treppe runter tragen zu müssen
      6 Kilo? Das schaffst du...
      und war das ding nicht mit gefälle ?
      Der einzige, der unbedingt vom geraden Teil durch die Barriere runter ins Wasser wollte warst du :D. Also: Gefälle hat nur der "Schwimmer-Bereich", nicht der "Nichtschwimmer-Teil", wo damals die Fights stattfanden.
    • Ich schreie zwar nicht, aber ich werde bei der Stadt Köln nachfragen (es wird wohl eine städtische Liegenschaft sein, ist eigenlich immer so).

      Es können sich natürlich auch andere zum kümmern berufen fühlen, damit das nicht immer an einer Person hängen bleibt.

      Berlin als Austragungsort ist prinzipiell nicht schlecht. Aber wir müssen wohl davon ausgehen, dass der Teilnehmerkreis dort wohl auf die GRA beschränkt wäre, da ich mir nicht vorstellen kann, dass die DRG mit vielen Leuten kommt. Ich würde zunächst einen Ort mit mehr mittiger Lage bevorzugen. Auch wäre ein Transport der Arena ohne LKW nicht mehr zu bewerkstelligen. Bochum - Hattingen - Bonn konnten wir mit PKW-Hänger und mehreren Fahrten hinbekommen, aber nicht Bochum-Bonn- Berlin.
      ....ein Event muss her
    • Ich war zwar noch nie bei soeinem Roboter Event dabei, aber wäre es nicht besser etwas mehr in Richtung "Zentral Deutschland" zu gehen ?

      Damit würde die Anreise für viele nicht solange dauern.... Bsp. ich....


      Ich wohne in Ulm, (da unten Westlich von München, an der Grenze zu Bayern).
      Ein Freund von mir, der auch mal bei euch dabei war. (Hitec)


      MFG Riesenross

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Riesenross ()

    • Hi Alle
      Danke fürs Bemühen Bat Boy, im Ruhrgebiet bleiben
      wär schon angebracht ,Berlin ist mir persönlich dann doch zu weit ,und München auch ,was aber nicht heißen soll wenn beschlossen wird das es in München oder Berlin oder gar Flensburg stattfindet ich mich nicht dagegen stellen würde.
      Gruß Desaster
      Wer nichts baut,hat auch nichts zum Vorzeigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Desaster ()

    • Zentral Deutschland
      Die geometrische Mitte von Deutschland liegt, wenn ich mich recht erinnere, irgendwo miiten im Harz. Da in der Nähe wohnt iirc gar keiner aus unserer Truppe, was das Organisieren von Events etwas schwierig bis unmöglich macht.
      Abgesehen davon planen wir ja auch mit Teilnehmern aus den Benelux-Ländern, und deshalb ist die Rhein-Ruhr-Region schon ziemlich genau die Mitte.
    • Wir haben Luzifer beim letzten Mal da runter getragen gekriegt, wir würde das sicherlich auch nochmal schaffen...

      glaube damals war ich zum schluß schon gar nicht mehr Richtig anwesend, mir war kalt, hatte ca. 1Liter Kaffee intus, sah mich sprichwörtlich neben mich stehen, was ja am wichtigsten zum klären wäre ist wenn es da klappen sollte, wie bekommen wir da die anrena da rein und wie decken wir die Sache oben ab, wenn ich mich Richtig erinnere gings da ziemlich weit runter glaube 2m waren das schon, oder man befestigt das Arena Makrolon am Becken rand somit hätten wir dann fast 4m von oben bis zum Arenaboden ?! :evil:

      ksta.de/html/bildpopup/1080/034804979.shtml

      cdu-koeln.de/bv/bv1/antraege/2…22Deutz%20Kalker%20Bad%22

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von IceMaster ()

    • Abgesehen davon planen wir ja auch mit Teilnehmern aus den Benelux-Ländern, und deshalb ist die Rhein-Ruhr-Region schon ziemlich genau die Mitte.

      Nachdem die meisten Leute aus der nähere Umgebung des Ruhrpotts stammen (2 Stunden Fahrzeit ist für mich nähere Umgebung :D ) und das Event ohne unsere Freunde der DRG wohl recht einseitig werden würde, bin ich auch dafür, dass wir irgendwo im Ruhrpott bleiben. Trotzdem danke an Ice-Master für das Angebot, sich in Berlin um eine Bleibe zu kümmern.
      Prinzipiell wäre es wahrscheinlich auch möglich, hier in Regensburg beim Conrad was zu machen, aber wir hatten dieses Thema schon mal andiskutiert und aus den bekannten Gründen (Antransport Arena, DRG-Anreise, 1-Mann-ist-zu-wenig-für-Vorbereitung,...) wieder fallengelassen.

      Wäre wirklich nett, wenn sich die Umgebungs-Ruhrpottler ein bißchen umschauen könnten. Irgendwas mit Dach, größerer robuster Fläche, Stromanschluss und sanitärer Anlage. Den Rest könnte man mit gutem Willen und etwas Geld organisieren.

      @Ing: Du hattes doch mal irgend so ein Industriedenkmal ausgegraben...
      Gibts nicht irgend eine alte Lagerhalle, die man für ein paar Euro mieten kann ? Notfalls müssen wir ein Dixie und ein (zwei?) Notstromaggregat(e) mieten.

      Hat irgend jemand eine Ahnung, was aus dem Schwimmbad in Köln geworden ist, in dem wir damals das Cobra11-Ding gemacht haben...?

      Wäre schon mal was. Nur zur scherzhaften Erinnerung: Die einzige funktionsfähige Steckdose hatte nach dem ersten Einschalten des Hawker-Laders auch nicht mehr funktioniert. Sicherungskasten unauffindbar. Ich durfte dann an dem großen Versorgungstruck der Cobra11-Leute anstecken *schwitz*...
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Das Gesuche eines neuen Veranstaltungsorts läßt mir keine Ruhe.... ich hätte daher mal ein paar Anregungen, die die Ruhrpott-Truppe (dazu zähle ich auch Sauerland + Siegerland) mal bitte durchgeht. Vielleicht ist da etwas dabei, wo man nachfragen könnte.

      1) Land-Feuerwehr
      In unserem Ort werden hier die drei Löschfahrzeuge aus der Halle gefahren, damit diese dann für Veranstaltungen zur Verfügung steht. Z.B. Kinderfasching oder FFW-Feste. Setzt voraus, dass die zugehörige Jugend-Feuerwehr auch ihren Spaß an der Veranstaltung hat. Geht natürlich nicht in Großstädten mit Berufsfeuerwehr.

      2) Reitervereine
      Wir waren heute in einer Vereinsgaststätte von einem Reiterverein futtern. Die Reithalle hat ein Nebengebäude, wo man offensichtlich bei Veranstaltungen Pferde "zwischenparken" kann.

      3) Bauernhöfe
      Jeder etwas größere Bauerhof hat eine Maschinenhalle. Die paar Bulldogs und Gerätschaften lassen sich normalerweise innerhalb einer Stunde raus bzw. wieder rein schaffen. Wer eine Landwirtschaft im Bekanntenkreis hat, sollte doch mal fragen.

      4) Bus-Unternehmen
      In Ingolstadt ist ein Busunternehmen so groß geworden, dass ein neues Gebäude außerhalb gebaut werden mußte. Das alte Gebäude steht jetzt leer. Hier passten drei Reisebusse rein, würden also auch für uns größenmäßig taugen. Bestimmt gibts doch im Ruhrpott auch expandierte Firmen, die alte Gebäude nicht mehr nutzen.

      5) Baumärkte
      Ein Baumarkt ist pleite gegangen. Das Gebäude steht leer. Sporadisch mieten sich hier Wanderfirmen ein, die dann drittklassiges Werkzeug verkaufen. Kostenlos wird das anmieten nicht sein, aber vielleicht eine Chance.

      6) Miitärgebäude
      Die Militärs werden immer weiter ausgedünnt, sowohl personell als auch vom Fuhrpark her. Hat jemand noch einen Ex-Zettler im Freundeskreis, der noch stellenweise Verbindung zu seiner alten Kompanie hält? (Eine Musik-Band aus früheren Zeiten hatte sich z.B. in der Ingolstädter Pionierkaserne einen Musikraum zum Üben angelacht...)

      7) Kart-Bahnen
      Auch wenn manche von dem Lärm nicht angetan waren, so wäre das doch nicht unbedingt ein absoluter Hinderungsgrund. Mir ist bei der Fahrt von BO nach Duisburg und Holland aufgefallen, dass neben den Autobahnen relativ viel Kartbahnen zu finden sind. (Gibts in Bayern fast nirgends...) Warum also nicht wieder bei einer Kartbahn vorsprechen?


      So, das war jetzt mal als Warm-Up ein paar Sachen, wo man nachfragen könnte. Bitte Jungs! Kümmert euch darum!
      Wer Berührungsängste beim Anfragen hat, der sollte hier zumindest die Adressen oder den Tipp hinterlegen, damit sich u.U. ein anderer darum kümmern kann.
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • 2) Reitervereine
      Wir waren heute in einer Vereinsgaststätte von einem Reiterverein futtern. Die Reithalle hat ein Nebengebäude, wo man offensichtlich bei Veranstaltungen Pferde "zwischenparken" kann.

      3) Bauernhöfe
      Jeder etwas größere Bauerhof hat eine Maschinenhalle. Die paar Bulldogs und Gerätschaften lassen sich normalerweise innerhalb einer Stunde raus bzw. wieder rein schaffen. Wer eine Landwirtschaft im Bekanntenkreis hat, sollte doch mal fragen.

      Sollte meiner meinung nach ausscheiden, da es auch viele gibt die gegen Tiere alergisch sind (Asthma ETC)

      Wie ich zB vll is ja noch jemand unter uns der sowas hat.
      Mit freundlichen Grüßen:

      Kampfroboter, Elektronik und mehr
    • Original von bat_boy
      ... Ich glaube nicht das wir am 2-3 Oktober ein Event hinbekommen....

      Original von delldog
      ... finden wir auch einen Termin, wenn es für den 3.10. zu knapp wird....

      Bin ich im falschen Film oder Ihr?
      Es war ursprünglich der Termin 29.9. bis 1.10. angesagt oder ? Egal, solange die Lokation fehlt.
      Die Partyscheune die ich im Chat vorgeschlagen habe ist übrigends nicht geeignet.

      Dirk
      haben ist besser als brauchen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flatliner ()

    • Ich war im falschen Film, es sollte am 29.09 - 01.10 statt finden.

      Aber bis jetzt ist es ncoh kein "Terminproblem", sondern an dem Mangel eines Austragungsortes an und für sich.

      Köln = Absage
      Gysenbergpark = Absage
      Bahnhof Langendreer = Absage
      Sport und Bäderamt Bochum = Absage
      Hattingen Kulturamt = Absage
      Duisburg Landschaftspark Nord = noch offen
      Jahrhunderthalle = 6000 €
      Maschinenhalle Friedlicher Nachbar = 1000 €
      Henrichshütte = noch offen
      Flottmannhallen Herne = noch offen
      ....ein Event muss her
    • Original von bat_boy
      Ich war im falschen Film, es sollte am 29.09 - 01.10 statt finden.

      Aber bis jetzt ist es ncoh kein "Terminproblem", sondern an dem Mangel eines Austragungsortes an und für sich.

      Köln = Absage
      Gysenbergpark = Absage
      Bahnhof Langendreer = Absage
      Sport und Bäderamt Bochum = Absage
      Hattingen Kulturamt = Absage
      Duisburg Landschaftspark Nord = noch offen
      Jahrhunderthalle = 6000 €
      Maschinenhalle Friedlicher Nachbar = 1000 €
      Henrichshütte = noch offen
      Flottmannhallen Herne = noch offen


      Oh... das volle Programm abgeleuchtet. Danke Dirk !
      Hoffentlich wird der Fleiß auch belohnt.

      Noch eine kleine Idee: Wie sieht's u.U. mit Autowerkstätten aus? (Ich denke da an die Halle von meinem KFZ-Meister im Ort...die wäre ausreichtend groß und heizbar) Hat jemand von der Ruhrpott-Truppe Beziehungen? (Olli habe ich wegen der früheren "Baustelle" vom Golem-Bot (siehe RTL-TV-Beiträge) unverbindlich angemailt... vielleicht weis er was)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de