Erhöhung der Spannung bei den Raptoren ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Gizmo
      na dann...

      nachdem quasi unser 2ter Raptor Guru auch dagegen zu sein scheint, bzw. nicht mit meinen Argumenten einverstanden ist, können wir dieses hier wohl beenden...

      War bis dato auch ne recht einseitige Diskussion und demnach eh sinnfrei...

      Das stimmt so nicht ganz, Giz...
      Wennst den Thread von Anfang an gelesen hast, wirst merken das ich wohl aus verschiedensten Gründen auch eher für eine Anhebung der Spannung wär, aber es sprechen auch wieder viele Argumente dagegen, und die Mehrheit hatte dann auch irgendwie das Interesse die 12V beizubehalten...
    • Das stimmt so nicht ganz, Giz...
      Wennst den Thread von Anfang an gelesen hast, wirst merken das ich wohl aus verschiedensten Gründen auch eher für eine Anhebung der Spannung wär, aber es sprechen auch wieder viele Argumente dagegen, und die Mehrheit hatte dann auch irgendwie das Interesse die 12V beizubehalten...
      Es fehlt immer noch der Beschluss... Ja wo steht er denn schwarz auf weiß? Da ist nix handfestes zu finden dass es in Zukunft SO oder dass es ANDERSUM behandelt wird...

      Oder aber natürlich ich kann nicht lesen... Das ist wohl der wahrscheinlichste Grund und würde einiges erklären...

      Das stimmt so nicht ganz, Giz...
      Wennst den Thread von Anfang an gelesen hast, wirst merken das ich ihn nur wegen einer von mir angedachten Spannungsanhebung auf 14,4 Volt ins Leben gerufen habe......
      Yes Sir, natürlich gebührt Ihnen die Ehre dieses Threads... Ich verneige mich in Erfurcht und bitte vielmals um Entschuldigung...
      .: Formerly known as GRA Administrator, now OUT OF ORDER :.
    • supi leute, ich sehs schon wieder eskalieren...

      Als erstes mal würde ich sagen, dass die 14,4 V doch am besten wären für Raptoren, weil.. wie es Giz schon sagt, die Masse von Modellbauern mit 7,2V Akkupacks arbeitet.

      Und was wäre einfacher als dies mit billigen bis jetzt desöfteren 14,4V akkuschraubern verbinden zu können ? Wenn ich an meine Modellbauleute denke, die haben 20-30 7,2V akkupacks dazuliegen.. und würde das nicht am sinnvollsten sein ? es ist doch schließlich so, dass wenn die Spannung bis 14,4V erlaubt wird, dass diverse Leute nicht dazu gezwungen werden diese auszunutzen oder ? Damit hätte man kein Problem mit "billig" Regler...

      Noch´n Ding, das Argument die Geschwindigkeitssteuerung von den Akkuschraubern auch gleich zu verwenden ist genial, was könnte billiger sein als 2 Servos und 2 Relais ? besser gehts doch nicht oder ?

      Mfg Franky
      "sind das diese "roboterkriege", wo sich dann diese panzerwagen auf die mütze geben?"
      "Stahl ist eigentlich Murksresistenter"
    • Ich nehme die Entschuldigung an :engel: und kämpfe fortan mit dir Seite an Seite für die Anhebung der Spannung auf 14,4 Volt :jeah: Es braucht doch keiner 14,4 V benutzen und somit können auch preiswerte 12 V Steller im Einsatz bleiben. =)
      Jetzt keinen Roboter zu bauen wird mit Robotwars TV-Entzug nicht unter 3 Jahren bestraft ...visit: robotwar.de
    • Hi Alle
      Was ich nicht verstehe ist, vor ca 2 jahren ,als die Raptorregeln aufgestellt wurden ,gab es auch schon 14,4 Volt,warum wurde das denn damals nicht vorgeschlagen ,wenn man schon auf die RC Modellbauer schielt.Nach einigen Gesprächen mit Modellbauern ,respektieren sie uns und man kann miteinander auskommen ,aber umsteigen wollte bisher keiner.Mir ist es egal ob 12 Volt oder 14,4.
      Gruß Desaster
      Wer nichts baut,hat auch nichts zum Vorzeigen.
    • Jetz bin ich doch verblüfft...

      1.) Franky und ich sind einer Meinung... Wann hats das schon jemals gegeben? Erstaunlich, aber ich muss ihm zustimmen...

      2.) Olli, gern, und null problemo wennu mich als dein Adjutant in deinem Stab einsetzt...

      3.) Desaster macht es nichts aus und rs513 scheinbar auch nicht obwohl ich zuerst anders dachte nach den vergangen Postings...

      4.) Hier soll niemand dumm persönlich angemacht werden... Wenn das die Absicht wäre, dann würde ich anders schreiben... Es geht hier rein um den Aspekt der Akkuspannung... Ich sehe das als eines der Schlüsselobjekte...

      5.) Wenn jemand denken sollte: "Ach der Giz der Bubie, der hat doch keine Ahnung, der hat noch nicht mal einen Raptor, was will der überhaupt?"
      Dann muss ich dem beipflichten, in jeder Hinsicht... Ich bringe hier nur vor was mir während meiner kümerlichen alltäglichen Existenz so aufällt, bzw ich von anderen so aufschnappe, bzw die Kommentare derer höre denen ich Bilder vom letzten Event und die URL hier zeige...
      .: Formerly known as GRA Administrator, now OUT OF ORDER :.
    • Wenn ich an meine Modellbauleute denke, die haben 20-30 7,2V akkupacks dazuliegen..


      Kenne diese RC-Packs jetzt nicht so genau.... Wie schwer ist es, von so einem Pack eine Zelle abzuzwicken bzw. abzulöten?

      Irgendwas in mir wehrt sich, einen alten Standard (12V) über den Haufen zu werfen. Fängt bei den Relais an und hört bei den Ladegeräten auf.
      Gottseidank ist es so, dass (wie Roland zitiert hat) das größte Problem ist, die Kraft des Antriebs auf den Boden zu bringen, so dass die 14,4V-Fraktion nicht unbedingt einen Vorteil hätte.

      Nachdem ich ja an der Entwicklung eines Rapi-Reglers bin: Wie hoch ist bei den o.g. RC-Packs die Leerlaufspannung nach dem Laden? 16,6V? (Brauche diese Info wg. den Schutzdioden)

      Ich will mich bei den Rapi-Bauern nicht querlegen, aber bei einer Abstimmung wäre ich (aus elektronischen Gründen): :dagegen:
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Tja dann machen wir es doch einfach und demokratisch, im nächsten Monatschatt stimmen wir einfach ab über :
      14,4Volt
      Druckluft und Kompressoren für die Pneumatik.
      Motorenfreigabe
      etc.

      wer änderungswünsche hat möge sie sagen


      Gruß Dirk

      p.s. wir brauchen dringend unsere Raptorregeln in englisch, da es bei den engländern in sachen 6kg klasse ernst wird. Meine Frage und bitte an euch, wer kann übersetzten? ich vermag es leider nicht. Bitte hier melden und nicht im stillen kämmerchen schon mal anfangen
      ....ein Event muss her
    • ....Projekte dieser Hinsicht...


      Ähm... wie ist das gemeint? :engel:
      (Der Rapi-Regler ist von der Ansteuerung her wie der "grosse" Regler, aber die Endstufe ist jeweils auf einen MOS-FET zusammengeschrumpft und Onboard. (müßte auf Fotos von Mad-Metal-Machines VolI zu erkennen sein))

      Habt ihr auch einen Rapi-Regler im Rohr? Oder war das mehr eine Spitzfindigkeit auf meinen halbfertigen "grossen" Regler? =)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Original von bat_boy

      Druckluft und Kompressoren für die Pneumatik.


      Wenn ich mich richtig erinner hatten wir das Thema schonmal im Monatschat, oder? War bei der Abstimmung für die Gewichtsanhebung... wurde angenommen damals.... also wär ja schon mal ein Punkt weniger über den wir abstimmen müssen ;)
    • Huch.. siehe da.. es kehrt Ruhe ein, scheints Post doch was gebracht zu haben.

      Jetz bin ich doch verblüfft...
      1.) Franky und ich sind einer Meinung... Wann hats das schon jemals gegeben? Erstaunlich, aber ich muss ihm zustimmen...


      Ach Giz.. hats das noch nicht gegeben ? nunja.. wir zwei halt :jeah:

      Von dem abgesehen kenn ich glaube noch andere Projekte dieser Hinsicht...


      Ich hoffe du meinst damit auch ein bestimmtes Projekt in dieser Hinsicht ?!

      Mfg Franky
      "sind das diese "roboterkriege", wo sich dann diese panzerwagen auf die mütze geben?"
      "Stahl ist eigentlich Murksresistenter"
    • @bat: Thema:p.s. wir brauchen dringend unsere Raptorregeln in englisch, da es bei den engländern in sachen 6kg klasse ernst wird. Meine Frage und bitte an euch, wer kann übersetzten? ich vermag es leider nicht. Bitte hier melden und nicht im stillen kämmerchen schon mal anfangen.


      Isse alles schon fertig, hab ich doch schon vor Wochen gemacht. Liegt bei Holgi :jaja:
      Jetzt keinen Roboter zu bauen wird mit Robotwars TV-Entzug nicht unter 3 Jahren bestraft ...visit: robotwar.de