Gewichtslimit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • scheinbar ist das Porblem mit dem Gewichtlimit von 5,44 Kilo bei den Raptoren doch größer
      Jo. Genau so groß wie mit jedem Bot in jeder Gewichtsklasse =). Die Dinger sind immer zu schwer :heul:.
      aber ich glaube das niemand die 5,44 Kilo einhalten wird
      Ich glaube schon. Zumindest die Heavy-Leute können ein Liedchen von dem Problem singen. Und glaube mir: Es findet sich immer eine Lösung, den Bot letztlich unters Gewichtslimit zu bekommen.

      Toleranz? Ich würde nicht drauf spekulieren. Es wird sich in letzter Konsequenz wohl keiner wegen 50 Gramm anstellen, aber dessen sicher sein kannst du dir nicht.

      Wenn du auf verschiedenen Waagen erhebliche Gewichtsunterschiede misst, dann taugen die Waagen nichts. Du könntest, um sicher zu gehen, mit deiner Maschine mal in den Supermarkt deines Vertauens gehen und darum bitten, das Ding an der Fleischtheke mal auf die Waage zu stellen. Die haben geeichte Waagen, da gibt's dann keine DIskussionen mehr. Und die gucken nach dem dritten Mal bestimmt auch nicht mehr so blöd =).

      Richtmaß? Nö. Obergrenze. Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, dann mach ihn leichter.
    • Holger es geht hier nicht um mich oder um mein Raptor ,,, Frage mich warum Du jedes Posting von mir gleich immer auf mich beziehst ?
      Es ist halt bloß ne Feststellung das einige hier echt drüber liegen mit dem Gewicht .
      Und ein Unterschied von 250 g von einer Waage zur anderen so wie es bei Roland ist find ich schon ganz schön fett .
      Sicher sind die Bots immer zu schwer , sicher auch bei deinen geliebten Heavy´s .
      Sicher werden auch ganz sicher die Leute die schon einen Heavy gebaut haben das Gewicht einhalten , von den 3 + - 3 die einen Raptor bauen .
      Aber die Raptoren waren ja auch als Einsteigerklasse gedacht , und die haben erst mal zu popeln mit dem Gewicht . Liest halt nicht jeder im Antibuch nach , zwecks Gewicht. Es soll auch Leute geben die einfach so drauf losbauen , hab ich gehört . :jeah:
      Und was meine Person angeht , werde ganz sicher nicht mein Bot in der Fleischabteilung abwiegen lassen .
    • Nickibaby,
      fühlen wir uns vielleicht schon wieder mal aus völlig unverständlichen Gründen auf den Schlips getreten...?

      Mir ist es durchaus klar, dass dieses Problem fast alle haben und du das nicht exklusiv gepachtet hast. Was aber nichts an der Tatsache ändert, dass das Gewichtslimit aus Gründen der Fairness einzuhalten ist.
      bei deinen geliebten Heavy´s
      Was soll das denn jetzt, bitte?
      und die haben erst mal zu popeln mit dem Gewicht
      Jo. Sollen sie auch. Ist ne prima Fingerübung zum Thema "Disziplin". Kann man immer gebrauchen.
      werde ganz sicher nicht mein Bot in der Fleischabteilung abwiegen lassen
      Warum nicht? Hausverbot?
    • Zitat:
      Nickibaby,
      fühlen wir uns vielleicht schon wieder mal aus völlig unverständlichen Gründen auf den Schlips getreten...?

      Nein warum das denn ?

      Zitat:
      Was soll das denn jetzt, bitte?

      Bin der Meinung Du solltes nicht immer gleich alles was die Heavybauer drauf haben auf die Raptorenbauer übertragen .
      Ist schon klar das Heavybauer mehr Erfahrung und Wissen haben als ein Neueinsteiger in der Raptorenklasse .

      Zitat:
      Jo. Sollen sie auch. Ist ne prima Fingerübung zum Thema "Disziplin". Kann man immer gebrauchen.

      Das machen sie ganz sicher , und es wird auch bestimmt niemand absichtlich über 5,44 Kilo kommen .
      Aber Du weißt ja nicht mit was für einer abendteuerlichen Waage sie den Bot wiegen .
      In schlimmsten Fall liegen sie dann 250 g drüber , und man kann ja wohl nicht ernsthaft verlagen den Bot beim Fleischer wiegen zu lassen .
      Habt ihr dann ne geeichte Waage , oder fahren wir dann erst mal alle zur Fleischfachwurstwarenverkäuferin deines Vertrauns ??? :jeah:
      Oder werden sie dann auf der Heavywaage gewogen ?
      Und wenn im Schlimmsten Fall mehr als die Hälfte aller drüber liegen ist es doch eh egal , besser 10 Übergewichtige Raptoren als gar keine .
      Fürs nächste mal wissen sie dann das die Teile zu schwer sind .

      Zitat:
      Warum nicht? Hausverbot?

      Nein war ich so ein Nörgelnder Mitmensch bin fahren wir in verschiedenen Supermärkten um all unsere Artikel zu bekommen die mir zusagen :D
    • Mensch Nick, so schwierig ist das doch nun wirklich nicht.

      250g bei 5 Kilo, das ist eine Abweichung von rund 5 Prozent - ein eindeutiges Indiz für eine Scheiß-Waage.

      Und wenn nun einer wissen will, wie genau sie denn nun ist, dann muss man mal den Kopf einschalten:

      Man nehme einen Putzeimer und wiege diesen. Dann schüttet man da 5 Liter Leitungswasser mit Zimmertemperatur rein - das wiegt ziemlich exakt 1 Kilo pro Liter.
      Einen Messbecher sollte ja wohl jeder bei Mama in der Küche auftreiben können.
      Die Waage sollte jetzt exakt 5 Kilo plus das vorher gemessene Eimergewicht anzeigen. Wenn sie's nicht tut, weiß man zumindest, um wieviel und in welcher Richtung sie falsch anzeigt. Okay?
    • habe das mal gemacht um meine Waage zu prüfen , aber bloß mit 1 Liter Wasser , der Eimer allein wiegt 800 g , und mit einen Liter Wasser drauf 1800g oder auch 1,8 Kilo , also geht sie genau .
      Das gleiche bei 5 Liter Wasser , 5,8 Kilo .
      Ein guter Tip für alle anderen , dann wissen sie genau um wieviel sie drüber liegen .
      Gut das das jetzt auch belabert ist .
    • Nach heikler Diskussion im Board, war die Mehrheit erstmal für die 6kg im Allgemeinen. Anschließend nach weiterer heftiger Diskussion sogar dafür, auch schon fürs anstehende Event die 6kg gelten zu lassen. Trotz meiner amtlichen Bedenken (in Hinsicht auf Dirk der nicht anwesend war und auf´s Gerechtigkeitsdenken bezogen) war die Raptorelite überwiegen dafür, schon 6kg auf dem Raptorevent gelten zu lassen soweit ich das mitbekommen hab. Die Demokratie hat das wohl entschieden ...
    • Deinem Komentar nach ("begrüsse") zähle ich dich demnach also auch zu den "6kg-Beführwortern". Ich hoffe das Zitat von Roland triff zu und Dirk ist nach wie vor der selben Einstellung, dass es ihm recht wäre.

      -> Regeländerung hab ich leider keinen Zugriff ... Ich bin mir garnicht sicher wer überhaupt die Doc´s dazu hat Oli oder?