Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 458.

  • Ansteuerung wie bei einem normalen Bl: youtube.com/watch?v=LJzoy2TJXFk Die Motoren sind meistens mit relativ wenig Leistung angegeben (250-350w) und die Hoverboards laufen oft an 36V, da wären die Ströme natürlich sehr niedrig. Von den Kabeln gehen nur 3 zu den Windungen, die anderen sind vom Sensor. Fahrtregler wird tricky. Aus dem Modellbaubereich kenne ich nur welche mit Sensor bis 6s, sensorlos gäbe es auch für höhere Spannungen. Was für eine Spannung wir brauchen, müssten wir glaube ich exp…

  • Damit hatte ich auch schon geliebäugelt. Die Motoren da drinnen sind Brushless Radnabenmotoren MIT Sensor, von daher wird das experimentell (aber durchaus erfolgsversprechend). Was mich bisher davon abgehalten hat, ist, dass wenig Daten zu den Motoren angegeben werden. Besonders das Gewicht wäre interessant. Und dass mir der Durchmesser zu groß für die Designs vorkommt, die mir gefallen. Von daher interessieren mich Motoren für elektrische Skateboards mehr. hackaday.com/2016/06/10/revers…g-hover…

  • Ich präsentiere: (Print-Out-) Evo forum.roboteers.org/index.php?…fde26a331d798198f8554e881 forum.roboteers.org/index.php?…fde26a331d798198f8554e881 4x 500rpm Motor (Ebay) 1x DasMikro 2s6a 1x 1:298 Getriebemotor (Hobbyking) 1x Billig Chinaregler (Ebay) 1x Optipower 2s 120mah Der Bot ist aus PETG und die Räder aus Filaflex 3D-gedruckt, die obere Panzerung ist aus dünnem Polycarbonat. Evtl. überarbeite ich die Dateien noch etwas und lade sie danach auf thingiverse hoch...

  • Anxt

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Wären der Test wurden keine Meerschweinchen verletzt. Weil ich befürchte, dass die Übermacht der Meerschweinchen meinen Roboter vernichtet, wollte ich kein unnötiges Risiko eingehen. (Die sind eh meistens in meiner Schwester ihrem Zimmer). Heute habe ich noch mehr getestet, dieses mal auch Vollgas: youtube.com/watch?v=jRjjRDUaFIw&feature=youtu.be Das Testen hat sich auf jeden Fall schon gelohnt, jetzt weiß ich, dass ich einen Bot habe, der sich nicht selbst zerlegt. (Dann ist ja noch Luft nach o…

  • Gestern hat bei uns in der FH eine Absolventin ihre Bachelorarbeit über "Trennende Schutzeinrichtugen an Maschinen" vorgestellt und das hat mich an etwas erinnert . Und zwar gibt es dazu eine Norm, die DIN 23125, die könnte ich im Laufe der nächsten Woche besorgen. Das könnte man als Anhaltspunkt für ein KE-Limit für unsere Arena nehmen. (In dem in der Norm beschriebenen Versuchsaufbau wird ein Projektil auf eine Platte geschossen und geschaut, ob es hält.) Wenn man es berechnen will, findet man…

  • Anxt

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Vor ein paar Tagen habe ich auf dem Heimweg im Sperrmüll eine irgendein Büromöbel vormontierte Beetleweight-Testarena gefunden . Noch ein paar Stahlwinkel aus dem Baumarkt und die Drahtgitter vom Meerschweinchengehege meiner Schwester und es kann losgehen . forum.roboteers.org/index.php?…fde26a331d798198f8554e881 forum.roboteers.org/index.php?…fde26a331d798198f8554e881 Das Opfer war mal wieder die alte, übergewichtige Version von Anxt, aufbalastiert auf 1400g. youtube.com/watch?v=2bjEP7OJXjI&fea…

  • Robochallenge Full-Combat Featherweight Event: 25-28. August fightingrobots.co.uk/threads/1…championships-insomnia-61

  • hobbyking.com/de_de/turnigy-mu…i-rotor-outrunner-v2.html Das Problem war mehr, dass an den Bot viel geklebt und wenig geschraubt ist. Und manche Schrauben waren zugeklebt.

  • Der Motor sieht nicht gesund aus... forum.roboteers.org/index.php?…fde26a331d798198f8554e881 Wie ist es passiert?: Vermutlich sind während dem Bau Sekundenkleberdämpfe in den Motor gekommen und haben ihn blockiert. Mit sanfter Gewalt wurde er wieder gangbar gemacht, im Nachhinein wahrscheinlich die Wurzel des Übels. Diverse kleinere Sünden beim Bau haben wahrscheinlich auch nicht geholfen . Danach wahr es wahrscheinlich eine Kettenreaktion von den Fremdkörpern (ich tippe auf loser Magnet) im Mot…

  • Man kann sich ab jetzt für die Beetleweight-EM anmelden: kinematicevents.com/euros2017.php

  • Heute hatte ich Langeweile und das mal als Gelegenheit genutzt mit dem Ant zu spielen. Dabei musst ein Testdruck (PETG) für einen Ant etwas leiden. Es haben sich die gleichen Macken wie beim ersten Test gezeigt, durch die Spinnerposition und Zahnzahl hat er recht wenig Biss. Wenn er aber mal greift, macht er durchaus Schaden an dem 3d-gedruckten Opfer. Wenn der Spinner läuft und er auf den Rücken fällt richtet er sich auch wieder auf. Theoretisch könnte er auch auf dem Rücken fahren, praktisch i…

  • LiPo-Fails zu Ostern

    ralf.96 - - Sonstiges

    Beitrag

    Mein übrig gebliebener Trackpower 2s Shorty hat sich inzwischen so weit gebläht, dass es das Hardcase geöffnet hat. Nichts wie weg damit...

  • Anxt

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Die Kraft wird über einen Riemen übertragen, der versteckt sich nur in irgendeiner Kiste. Bei Ants ist es üblich den Spinner direkt am Außenläufer zu montieren, aber bei größeren Gewichtsklassen sind die Motoren dafür zu labil gebaut. Bei meinem Beetle hat der Motor eine 4mm Welle, der Spinner läuft auf einer 10mm Schaftschraube. Was aber geht ist einen Motor auseinanderzubauen/modifizieren und den Spinner samt richtiger Lagerung um diesen herum zu bauen. So hat das Team Metal Skull Robotics bei…

  • Anxt

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Heute habe ich mir die Zeit genommen mal wieder etwas an den Bots zu machen. Der Spinner ist jetzt bis auf eine Kleinigkeit an der Akkuhalterung einsatzbereit. Die Verbesserungen: -Direktantrieb mit Außenläufern (ob das wirklich besser ist lässt sich streiten) -Fahrradreifen statt 0-Ringe -Hdpe Räder statt unterdimensionierte 3D-Druckteile -semigepanzerte Räder -"leichterer" Barspinner (statt Disk) entlastet Waffenmotor forum.roboteers.org/index.php?…fde26a331d798198f8554e881 Beim Cardboard-Aide…

  • Jo das hat schon ein wenig länger angedeutet. Auf Robogames haben die ja auch ordentlich Werbung gemacht. Seit letztem Jahr haben die dort auch ein Featherweight Full-Combat Turnier und seit diesem Jahr auch middleweights. Ein paar Videos davon: bilibili.com/video/av10967882/…seid=18220119185929074746 bilibili.com/video/av10939952/ Das Beste was einer der Chinesen mal in einer fb-Gruppe gepostet hat war ungefähr: Schaut mal mein neuer Motor, hat die Fabrik von einem Freund für mich gebaut.

  • Battlebot bauen

    ralf.96 - - Suche Team / Teammitglieder

    Beitrag

    Kleine Korrektur: Bürstenmotoren sind bis zur 750er Baugröße erlaubt, die ist allerdings recht selten.

  • Anxt

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Etwa zeitgleich zu meinen Versuchen hat auch Charles Guan in den USA auch mit Direktantrieb experimentiert. Jetzt habe ich mir heute seinen Blog-Eintrag dazu durchgelesen und festgestellt, dass er Motoren gefunden hat, die nur knapp an meinen Suchkriterien vorbei waren: hobbyking.com/en_us/turnigy-mu…trunner-set-cw-ccw-2.html Relativ niedrig drehend, leicht, 5mm-Welle, im EU-Warenhaus lieferbar und halb so billig wie alles was ich bisher gefunden habe. Also bestellt Evtl. habe ich ja so noch Gew…

  • Ok, das ist ungewöhnlich, weil der ebay Händler ist auch der Hobbyking, nur mit ebay-Aufschlag...

  • Ich glaube Jojo steuert Kcfos mit der Funke. Wenn du sie direkt aus dem Eu-Warenhaus vom König bestellst sparst du noch ein paar Euro.

  • Ein 3D-Drucker ist meistens echt nützlich... Aber dann gibt es auch Tage, an denen er einfach nur nervt. Mit dem Pflegeleichten HD-Glass Filament die Test-Teile zu machen hat ja noch gut funktioniert. Dann das Nylon Reststück ausgegraben, aber mit dem stehe ich ja seit jeher auf Kriegsfuß. Diesmal wollte es beim besten willen nicht auf dem Blue-Tape halten . Das letzte Mal hatte ich das Problem nicht, aber da hatte ich wahrscheinlich noch Kaptonband verwendet. Davon habe ich leider nichts mehr. …