Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 105.

  • Zitat von IBF: „ Zitat von Dieter_MH: „nur durch Dampfkraft erzeugt “ ... Dampf wird bekanntlich mit höheren Temperaturen erzeugt ,... “ Also ein für sich, kann man auch mit relativ niedrigen Temperaturen eine "Steam-Engine" aufbauen. Man muss nur eine Effiziente Wärmepumpe aufbauen, mit der man dann den Druck aufbaut. Darüber hätte man dann auch die Möglichkeit den Bot in recht kurzer Zeit betriebsbereit zu haben. Der Rest wäre dann mit Pneumatikregeln vereinbar. Schließlich funktioniert beides…

  • Zitat von Runsler: „Gut geschweißt kann stabiler sein bei geringerem Gewicht... Geschraubt ist dafür flexibler, leichter zu reparieren ... “ Das ist mir sehr wohl bewusst und maddox hatte ja auch schon gesagt, das es eigentlich besser ist, wenn man schweißt, als wenn man schraubt. Eben unter anderem, weil durch eine gute Schweißnaht eine auftretende Kraft deutlich besser verteilt wird und das Konstrukt eigentlich Stabiler ist. Das Problem, welches ich mit dieser Aussage habe, ist, dass ich jetzt…

  • Zitat von Alex: „Wie wäre es, wenn du einfach zum nächsten Event vorbeikommst und dir die ganze Sache selbst ansiehst - warst du dieses mal da? ... “ Leider nicht. Zum einem habe ich erst viel zu spät davon erfahren, und zum anderem war ich zu dem Zeitpunkt noch in der Reha. (Außerdem weiß ich gerade nicht einmal, ob ich zu dem Zeitpunkt die Finanzen gehabt hätte um hin zu kommen.) Zitat von Alex: „... da das Auftreten sehr starker Spinner die technische Innovation behindert. Man hat als Robotee…

  • Zitat von IBF: „Zitat von Atharod: „....wie ein Betrug.... “ Das Wort "Betrug" mag ich hier im Forum gar nicht. ... Du kennst unsere beiden Theaterbots noch nicht live. Die haben auch geringfügiges Übergewicht. Aus dem Grund, ... Theatervorstellungen ohne Blessuren und ständigen Reparaturarbeiten überstehen zu können. Diese beiden Theaterbots dürfen bei Turnierdurchgängen nicht antreten. Aber bei den allgemeinen Kämpfen machen sie eine gute Show. ... “ Sorry, aber ich finde es dennoch ungerecht.…

  • Zitat von bat_boy: „... Die Leitplanken wurden am Event ein paar mal durchlöchert. Da müssen wir so oder so eine stärkere Bande (kicking plate) haben. Aber wir haben nur 6mm Makrolon, auch das reicht nur für weniger starke Kräfte. “ Zitat von IceMaster: „Zitat von D.D.Armageddon: „autsch, gibt es davon Bilder? “ Probleme sehe ich auch beim Tor, ein kleiner Überstand wäre nicht schlecht, von sagen wir pro Seite 5cm, derzeit hat das Tor die gleichen Maße vom Arenafeld, es besteht also immer das Ri…

  • Auch wenn dieses Unterforum nun nur die Panzerung Thematisiert, hoffe ich dennoch das ich nun auch hier Richtig bin wenn es auch um Chassis geht. Schließlich sind in den Klassen Chassis und Rüstungen immer als ein Unterforum zusammengeführt. Also frage ich einfach mal los: Chassis und Panzerungen - was ist besser: Verschrauben, oder schweißen? Auch wenn die Frage auf den ersten Blick vielleicht bescheuert herüber kommen mag, aber mich interessiert einfach mal wo die Vor- und Nachteile so liegen.…

  • Mensch, dann ist man mal ein paar Wochen in ärztlicher Behandlung und hier geht eine äußerst interessante Diskussion los. Ich komme mir schon fast ausgeschlossen vor. *schnüff* Was ich am Anfang gelesen habe, über "neue Waffensysteme" und einer Limitierung der vorherrschenden Waffen und "Panzerung", war ich irgendwo echt begeistert. Doch nun sah es jetzt zuletzt eher aus, als wenn man versucht Spinner und Flipper aus einer möglichen Unterklasse von Wettbewerb zu verbannen, oder zumindest "Unschä…

  • Zitat von ralf.96: „36V und 100A nach Reiner Definition: Das wird ein Monster! “ Sind nicht alle Heavys Monster? Wieso sollte ihr Innenleben dann weniger Monströs sein? Aber 100 Ampere sind wirklich schon eine Hausnummer für sich. Aber sagte IBF nicht 100 Ampere PRO Baugruppe? Heißt das nicht das wir hier von 200 Ampere insgesamt sprechen? Wie dem auch sei, die Leistung muss erst einmal erzeugt und gebändigt werden (egal ob es nun 100 oder 200 Ampere sind).

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Ja, das fürchte ich auch. Auch wenn es mir gar nicht in den Kram passt absolut gar nichts mehr in die Hand nehmen zu können und es auf seine Brauchbarkeit zu beurteilen. Gerade was Reifen angeht würde ich es schon sehr begrüßen, wenn ich nicht nur ein Bild und eine Durchmesser Angabe erhalte. Denn gerade die Breite der Lauffläche ist dann auch für die Traktion relevant, die Befestigung kann ausschlaggebend für die Beschädigungsanfälligkeit sein, ... Gut, es gibt auch Läden, die solche Angaben ma…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von IBF: „... Beim Konfektionieren von den Drähten muss ich die Leitungslänge wissen. ... “ Das wäre zwar auch sehr freundlich, aber nein, das würde zu weit gehen. Mir ging es dann einfach nur darum eben Hobby-Mengen zu beziehen, die ich auch irgendwann verbraucht bekomme. Denn außerhalb dieses Hobbies werde ich keine Kabel, Aderendhülsen oder Wago-Klemmen brauchen. Und dann sich ein Paket mit 1000 4qmm, 1000 2,5qmm, 1000 0,25qmm Aderendhülsen zu holen (wie ich es bei Rudolf Sievers in Bux…

  • Walker

    Atharod - - Regelwerk / Tutorials

    Beitrag

    Zitat von D.D.Armageddon: „Die Idee wird daher leider glaube ich leider nicht funktionieren.Ich hatte bei meinen Überlegungen dazu immer einen Comic im Kopf, wie hinten dann die Füße sich überschlagen/durchdrehen “ Wenn du nun an soetwas wie mit dem Coyote und dem Roadrunner denkst, oder an soetwas: (Ich meine Asterix Beine) Denn in dem Fall wären die "Beine" wie ein sehr komisches Rad zu betrachten. (Zumindest sehe ich das so) Schließlich drehen die sich dann um eine Achse und der Unterschied z…

  • Walker

    Atharod - - Regelwerk / Tutorials

    Beitrag

    Zitat von bat_boy: „Der coolste von allen: mechadon 4.0 vignette4.wikia.nocookie.net/b…/latest?cb=20150427205941 “ Zählt der denn eigentlich als Walker? Weil ich sehe am ende jedes Beins ein Rad und laut Regelwerk: 1. Keine rollende Elemente dürfen den Boden berühren Würde das doch heißen, dass dieser wiederum nicht als Walker zählen dürfte. Schließlich sind die Räder direkt auf dem Boden, auch wenn diese nicht durch einen Motor angetrieben werden.

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Mensch das ist zum Haare raufen! Jeder Elektrikerfachhandel, der Hobby-Mengen an Elektrobedarf veräußert scheint mich zu hassen. Entweder ich kann nur Mengen beziehen, die ich nicht verbrauchen kann (wie 1000 Aderendhülsen für je nur eine Größe, oder 100 (für 4qmm) bis 500 (2,5 qmm) Meter Kabelrolle pro Farbe und Durchmesser) Und Sell Elektronik, von dem ich ja früher hier im Thread schon geschwärmt hatte, hat seid seinem Weihnachts-Urlaub dicht gemacht. zumindest ist er "bis auf weiteres Geschl…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Also die Variante mit den Linearschienen wäre schon schöner, schon alleine weil das dann auch Stöße und dergleichen durch die präzise Lauffläche eben mit deutlich weniger Wackeln mitnehmen könnten. Aber diese Schienen sind eben nicht für die Übertragung von Elektrischen Signalen und Spannungen geeignet. Die Kette, wie bei dem CNC-Tisch habe ich auch schon einige Verbaut (zumindest in Zeichnungen), nur weiß ich da nun nicht wie viel Platz ich dann für den verrigelbaren "Rahmen" benötige. Denn der…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von IBF: „Meinst Du etwas Schleifkontakte?... “ Um es ganz grob zu sagen: Ja. Jedoch eben als Säule, und damit meine ich nicht soetwas: images Ich meine wirklich feste Kontakte, die auch mit einer Schraube angezogen und Fixiert werden kann. Ich habe nur keine Ahnung welche Möglichkeiten es da sonst noch gibt. Das einzige was mir noch einfällt, wäre so eine Art Stufenkontaktsäule, aber eine Keilform wäre mir schon lieber wenn schon keine Senkrechte Kontaktfläche anders hergestellt werden ka…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Ist nun natürlich ein bisschen blöd, das ich nun keine Elektroteile bekommen kann, da der Elektrofachhändler, den ich auch um geringe Mengen bitten könnte, bis zum 14.01.2017 im Urlaub ist. Aber bevor ich nun alles stehen und liegen lasse, so frage ich einfach noch ein bisschen. Mal eher eine Frage an IBF, oder einen anderen tüchtigen Tüftler: (und ich will nun nicht nur für diese Frage einen Neuen Thread auf machen, der dann 4, 5, ... 10 Jahre ungenutzt liegt) Erst einmal zum Hintergrund: Ich w…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von IBF: „Wenn Du das Geld für ein Labornetzteil ausgeben willst, ist das bestimmt ein Invest in die Zukunft. Aber derzeit nur zum Austesten von einer Verdrahtung im Bot, ist es nicht unbedingt nötig. “ Okay, wen es "nur" um die Prüfung des Stromkreises geht, dann stimme ich dir zu das meine Ambitionen das Labornetzteil zu erwerben zu hoch gegriffen waren. (Wie gesagt ich ging eben eher von anderen Tests aus.) Doch schon alleine wegen der Anschlussmöglichkeit (die bei dem Kleinem Ding doch…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von battlecore: „Mit ihr seit gut, meinte ich eure ideen zum Bremsenreiniger. Bot mit abfackeln bin ich nicht drauf gekommen “ Was ja auch gegen die Regeln wäre in gleich 2 Fällen. Zum einem hätte man eine Brandwaffe, die nicht zulässig ist und zum anderem wäre der Bremsenreiniger eine Flüssigkeit und kein Gas (auch wenn der Bremsenreiniger gasend ist), was dann auch wieder unzulässig wäre. (Und wenn man das Risiko eingeht den eigenen Bot in die Luft zu jagen ist man schön blöd... Dann doc…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von IBF: „Zitat von Antharod: „das ich 1. bis 2 Quatal 2018 meinen ersten Bot Arenatauglich habe “ Ist nicht Dein Ernst, oder? Der erste Bot dauert immer etwas länger zum Bauen. Aber ein Jahr Bauzeit ? Wenn man im Urlaub dranbleiben kann und keine anderen Verpflichtungen hat, könnte man so eine Maschine in zwei bis drei Wochen zusammenschrauben.Ok, als Anfänger und ohne vorhandene Werkzeuge dauert das ein bißchen länger. Aber ein Jahr ....? “ Doch derzeitig ist das mein Ernst. Derzeitig le…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von battlecore: „Ihr seit gut “ Muss ich nun nicht verstehen, oder? Okay, wenn es "nur" darum geht die Teile zu reinigen, dann ist das eine Sache, aber für mich vorerst unwichtig. Schließlich stehe ich noch ganz am Anfang. Aber ich werde es mir im Hinterkopf halten. Meine Hauptpriorität ist und bleibt vorerst die Elektrik soweit zusammen zu bekommen. (Heißt Werkzeug, Fahrtregler, Fernbedienung und Empfänger besorgen.) [dürfte bei meinen momentanen Finanzen noch bis April dauern] Danach ein…