Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • KOB UK 2019

    ralf.96 - - Veranstaltungen/events common

    Post

    Wird wohl wieder auf der Insomnia Messe sein, ich glaube das wäre das Wochenende nach der makerfaire.

  • Bugglebots Staffel 2 wird ja am Wochenende gefilmt. Hier eine Liste der Teams, die offiziell bekannt gegeben haben, dass sie teilnehmen: imgur.com/a/guDcxsa

  • Sind natürlich 270mph, nicht kmh Die Drehzahl brauche ich hauptsächlich für Kämpfe gegen Drum Spinner. Bugglebots ist übrigens das letzte bw Event bevor (in England) ein 250mph Limit eingeführt wird

  • Mal abgesehen von ein paar Kleinigkeiten ist Phönix jetzt bereit für Bugglebots. Und ich bin sehr zufrieden. Muhahaha Hier die Upgrades im Vergleich zu MMM: - Moosgummiräder: deutlich besserer Griff, entsprechend fährt er auch besser - frische 25mm Motoren - Afro 20A Regler mit Bürsten-Firmware von Cosmin. Ziel war hier die wichtige Elektronik mehr ins Botinnere zu verschieben. - Lipolice 2221 4300kv Waffenmotor. Damit steigt der Topspeed der Waffe auf fast 27000 U/min und 1,5kJ. Damit fährt und…

  • Habe Team 08/15 mit eurobeat angemeldet.

  • Die Empfänger sollten eigentlich auch funktionieren. Mit der blauen Funktionieren beide, im Umkehrschluss sollten beide auch mit der i6s funktionieren.

  • Zu Anxt und Phönix kann ich Screenshots aus dem CAD beisteuern. Vielleicht finde ich noch eine Möglichkeit von Schlechtes Vorbild ein geeignetes Foto zu machen. Bei Surgeon und Quack wird es wegen Schaden nicht möglich neue Fotos zu machen

  • GRA - Sticker

    ralf.96 - - Sonstiges

    Post

    Sind genug für Alle da Habe ~20€ gezahlt, das war der günstigste Anbieter den ich gefunden habe.

  • Heute habe ich etwas mit Magneten experimentiert. Dabei habe ich bemerkt, dass die ich bei Anxt bestellt habe viel zu groß sind. Auch bei Phönix brauche ich mehrere Millimeter Bodenabstand damit die Motoren genug Kraft haben um den Roboter zu bewegen. Hier noch der erste Spin-up mit 4000kv Motor und Zahnriemen. Falls ich genug Gewicht übrig habe, will ich einen etwas größeren 4400kv Motor verbauen. youtube.com/watch?v=FOHH-pKrm1I

  • GRA - Sticker

    ralf.96 - - Sonstiges

    Post

    Mit Hinblick auf Bugglebots habe ich "ein paar" Sticker mit dem GRA-Logo zum verteilen drucken lassen. Mit "ein paar" meine ich 1000. 52*52mm, transparenter Hintergrund von wir-machen-druck.de. forum.roboteers.org/index.php?…0ea85f8e3661b5d24e9483ce8

  • Also Moosgummi ist bisher mit das beste was ich je am Roboter hatte. Besonders bei Surgeon hat mich beeindruckt wie gut die Räder Treffer einstecken können. Die ~75mm Räder für 1:8 onroad RC Cars lässt sich vor allem sehr leicht an Akkuschraubern montieren. (12mm Bohrung) Mit der Zeit reißen mal ein paar Stücke raus, aber ist ja genug drauf . Die für Phoenix sind eigentlich für 1:10 Pancars, nur etwas von der Breite abgeschnitten.

  • Erstes Upgrade für Bugglebots: Griffigere Räder Bei MMM hatte Phönix kaum genug Traktion um aus eigener Kraft zu fahren. Deshalb jetzt der wechsel zu 22 Shore Moosgummirädern. Die scheinen deutlich mehr Griff zu haben als der Fahrradmantel. 57246925_2221545767925720_7825155917657145344_n.jpg

  • 3D-Druck

    ralf.96 - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Post

    Wobei sich diese Formate nur eingeschränkt bearbeiten lassen. Ein standardisiertes Dateiformat, dass sich mit allen Systemen im vollen Umfang bearbeiten lässt gibt es meines Wissens nicht. Das PETG vom Hobbyking hat bei MMM sowohl in Schlechtes Vorbild als auch Quack versagt. Bei beiden haben die selben teile aus Esun pla+ gehalten. Im Fall von Quack haben auch esun ABS und PETG eines anderen Herstellers gehalten.

  • Also die 550er Motoren haben einen Blockierstrom >70A und ich meine die 18V 775 von Plan B hatten glaube ich einen Blockierstrom >80A laut Datenblatt. Kann also gut sein, dass du nur den Strom von nur einem Motor abgreifen kannst und sonst den Fehler >100A kommt Akkutests: elektromodellflug.de/

  • Ja Akkus altern und bis auf wenige Außnahmen sind die C-Angaben meistens "optimistisch" angegeben. Aber sie sollten trotzdem besser als die ollen Kokam sein. Gens Ace baut aber eigentlich vernünftige Akkus und ich bin mit meinen sehr zufrieden (4200er shorty, 1300er Tattu, 2200 25c). Die basher Serie kenne ich allerdings nicht.

  • Na, dann melde ich mich doch auch mal . Dein Bot wird sich bestimmt gut bei Bugglebots schlagen. Den müssen die erstmal klein bekommen (Ich habe mich als Mentor gefreiwilligt )

  • Phönix wurde auch angenommen Wer will jetzt alles mit? Jonas (thyrus) und Dominik, sonst noch wer?

  • Habe mich jetzt doch noch auf den letzten Drücker für Bugglebots angemeldet, allerdings nicht mit Anxt, sondern mit Phönix. Der ist aktuell leichter in einen Bugglebots-würdigen Zustand zu versetzen.

  • Das ist gegen den Uhrzeigersinn... Es hat sich herausgestellt, dass ich für den Hammer die selbe Kettengröße verwende wie bei meinem Papa seiner 750cc Suzuki. forum.roboteers.org/index.php?…0ea85f8e3661b5d24e9483ce8 Fährt auch gut: youtube.com/watch?v=cCqFgw6qxBw

  • Bei sowas ist der 3D -Drucker deutlich genauer als ich . Bin aktuell richtig motiviert für den Bot. Heute habe ich die seitlichen und hintere Panzerungen gebaut. Die Seitlichen auf der CNC, die Hintere mit der Stichsäge, weil die zu groß für die CNC ist. forum.roboteers.org/index.php?…0ea85f8e3661b5d24e9483ce8 Natürlich gleich zusammengeschraubt: forum.roboteers.org/index.php?…0ea85f8e3661b5d24e9483ce8 Die Halterung für die Antriebe ist auch fertig: forum.roboteers.org/index.php?…0ea85f8e3661b5d…