Search Results

Search results 1-20 of 347.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Runsler: “Und ja, an Planetengetriebe, bei hammerschwanz sind es neptunes von ranglebox ” Kurze Frage: Was für eine Untersetzung haben die Getriebe in Hammerschwanz ? (Ich hab grad was anderes im Kopf, aber mit ähnlich großen Rädern...) LG -Michael

  • Da musst kein schlechtes Gewissen haben. Ist sozusagen für uns mal der notwendige "Arschtritt", damit wir das nicht "irgendwann mal", sondern in nächster Zeit machen.... LG -Michael

  • So, hier nochmal im Öffentlichen Bereich: Das Treffen findet am Wochenende des 06./07.07.2019 in 86875 Waal in Bayern statt. Ob ich es mit meinen Leuten schaffe, unsere Arena bis dahin fertigzuhaben, kann ich noch nicht zu 100% versprechen, aber wir werden uns bemühen. Wenns nicht klappt, können wir die Arena von Reiner aufbauen und darin fahren Der angedachte Zeitplan sieht im Moment so aus, dass die Teilnehmer am Samstag anreisen (genauer Zeitrahmen müßte noch festgelegt werden, aber wohl so, …

  • Battlebots Returns...

    Buchi - - Fernsehen und Radio

    Post

    Danke für den Link !!! LG -Michael

  • Habe meine Neutralisierungssätze von dem Typen aus Thailand bekommen. Lieferzeit immer so 4-6 Wochen, und man kann immer nur 2 Stück bestellen. Hatte die bisher nur in des FS-i6 eingebaut, sollten aber auch fir fir i6a passen. Vorteil ist halt schon, dass die Teile scheissbillig sind und es kompatible Empfänger in Fernost in unübersehbarer Viefalf dür ein paar Euro zu kaufen gibt. Ob sich ein hochwertiger Empfänger lohnt ? Bor Roboteers mit max. Entfernung zum Modell von vielleicht 10 Metern ehe…

  • Quote from Team Explosive: “Gerade Schüler können besonders unkompliziert Urlaub nehmen ” Ja, jetzt doch sowieso immer amThunfisch-Freitag... LG -Michael

  • Quote from OtisAusPommern: “Leider war das letzte MMM schon...^^ ” Naja, bis Hannover ist es dieses Jahr nicht mehr so lange LG -Michael

  • Ich hatte damals von diesen Teilen auch zwei gekauft, als Reserve. Habe da kürzlich eine gebraucht, weil ich meinen Sender in der Arbeit vergessen hatte, und zu Hause noch an meinem Fahrtregler weitertesten wollte. Also die FS liess sich problemlos mit meinem China-Empfänger paaren und der hat auch die Kommandos einwandfrei interpretiert. Scheinen also die Turnigy-Empfängermodule zu sein, die komisch sind. Die mirgeliferten Empfänger habe ich noch gar nicht ausprobiert. LG -Michael

  • Quote from dkf: “Den Bohrer musst du bei Titan und hochfesten Stählen sowieso regelmässig wieder rausziehen, ” Alleine schon, um das Schmieröl in das Bohrlich zu bekommen. LG -Michael

  • Jo Danke - hatte es inzwischen selber rausgesucht.

  • Mach ich gerne. Weiss jemand, wo man in SW2010 diese Hintergrundgeschichte abstellen kann ? LG -Michael edit: Gefunden: Ansicht->Darstellung->Schatten in schattierter Darstellung (was für eine blöde Benennung) P.S.: Wenn Dus als SW-Datei oder exportiert in irgendeinem 3D-Format willst - nur sagen ! forum.roboteers.org/index.php?…906281672de93ebefe7a84eb6

  • Fotos finde ich gerade noch keine aktuellen (hatte in Dortmund auch meine Kamera vergessen gehabt). Aber vielleicht tuts ja fürs Erste auch ein gerendertes Bild von LB: forum.roboteers.org/index.php?…906281672de93ebefe7a84eb6 Beim aktuellen Yggdrasil wirds schwierig. Ich muss mal sehen, ob ich SW irgendwie dazu bringen kann, Fell zu rendern. Oder das Modell in irgendeinen Format exportieren und das Fell in einen anderen Programm (Blender ?) draufkleben und rendern. LG -Michael

  • Battlebots Returns...

    Buchi - - Fernsehen und Radio

    Post

    Ich denke, so ein drehbarer Verbinder, wie er auf Wägen für Gartenschläuche ist, könnte hier auch funktionieren. Ist ja auf dem letzten Stück fast kein Druck mehr drauf (wenn ich mal davon ausgehe, dass der Druckminderer irgendwo im Bot verbaut ist und nur der "Niederdruckteil" geschaltet wird, Vorteil: Auch der Zündlichtbogen kann im Bot stationär installiert sein, weil die Gasdüsen ja dran vorbeirotieren. LG -Michael

  • Phönix (#YOLObot)

    Buchi - - All Stars Gallerie - Beetles

    Post

    Na ich wünsche Dir, dass Du mit dem Moogummi gute Erfahrungen machst. Zumindest im Feather (Yggdrasil) war das ja ein echter Reinfall - die Klebung hat gehalten, das Moosgummi selbst hat sich aufgelöst. Aber vlt. gehts ja bei Beetle. LG -Michael

  • Battlebots Returns...

    Buchi - - Fernsehen und Radio

    Post

    Mann ! Ich will endlich die fertigen Folgen sehen ! LG -Michael

  • *Hint* Eine hervorragende Gelegenheit für Möchtegern-Fahrtregler-Bauer, ihre Konstrukte zu testen LG -Michael

  • Beschädigte Lipos

    Buchi - - Elektronik, Fahrtregler

    Post

    Das arme Sägeblatt tut mir aber auch leid ! LG -Michael

  • Quote from IBF: “Wenn alles kalt bleibt wie eine Hundeschnautze ist eventuell doch der Akku schuld. ” Also durch Befingern habe ich keine Erwärmung irgendwo gemerkt. Und vor allem: Wenns dann mit 2 Akkus geht (weil 1.5 V mehr am Bot ankommen über ansonsten gleiche Verkabelung) und bei gleicher Eingangsspannung habe ich eben mehr den Akku als die Kabel und Stecker im Verdacht. Ärgert mich immer noch, dass wir wegen sowas in Dortmund Kämpfe verloren haben. Weil vom Gewicht her wären 2 Akkus wohl g…

  • Hier die MEssergebnisse im Fehlerfall (nur 1 Akku): forum.roboteers.org/index.php?…906281672de93ebefe7a84eb6forum.roboteers.org/index.php?…906281672de93ebefe7a84eb6 Wir sehen, dass immer wenn der Spinner anlaufen will, die Spannung auf knapp über 6V zusammenbricht. Und da wird dann wohl die Mosfet-Brücke wegen Unterspannung abschalten. Die Strommessung oben hat einen Zustand erwischt, wo der Spinner dann auch mit einem Akku nach ein paar Versuchen soch noch angelaufen ist. Leider habe ich nicht …

  • So, jetzt konnte ich mal was messen. Die 200A-Karte wurde ja aus irgendeinem Grund an meinem Testrechner nicht erkannt. In der CompactPCI-Meßkiste (mit eigenem PC drinnen) äuft sie aber. Also hat dieses Rack noch geholt und angeschlossen. Hmmm... ja gut, der Strom liegt wohl auch jenseits von 100A. Also wieder noch eine gerade Linie am Meßanschlag. Frage an den Kartenentwickler, was da für ein Shunt drinnen ist - 1 mOhm. Gut, wenn ich den Leitwerk von Kupfer zugrunde lege, dann hat ein Stück 0.7…