Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 968.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 3D-Druck

    ralf.96 - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Beitrag

    Ich schließe mich da meinen Vorrednern an. Kommt auf das Gewicht an.

  • US Events

    ralf.96 - - Veranstaltungen/Events Allgemein

    Beitrag

    facebook.com/emccarron72/videos/10215394777256010/ Stream vom Franklin institute NERC event. Glaube amerikanische AW, BW, evtl. Hobbyweight und fw sportsman.

  • Der PC-undercutter: youtube.com/watch?v=aWlnsyNVv_s Orbit vs manta ray (pla) ist im highlight video zu sehen: Also der Spinner war Stahl, der Roboter aus PLA. youtube.com/watch?v=-4Vm3HAx1v8 Was ihr bei richtig gemacht habt, ist das ihr dem PC die Möglichkeit gebt, sich zu verbiegen. Einen starren Aufbau (wie bei jalapeno) mag es nicht, da bricht es. Deshalb hat sich hdpe auch durchgesetzt: Es ist weniger spröde, unkomplizierter zu verbauen und billiger.

  • #YOLObot

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    So, alles ist eingestellt und verkabelt: 44149972_1938765202870446_2180482620469542912_n.jpg

  • Beim DRG hatte ein chinesisches Team einen bw Spinner aus PLA dabei. Nach dem Kampf gegen Orbit war es ein Puzzle... Ähnlich erging es einem Undercutter aus gedrucktem PC vor kurzem in den USA. Also lieber eine paar Ersatzteile mitbringen. Nylon scheint für Beetleweights recht gut zu funktionieren. Irgendwo hatte ich auch einen gesehen, der war aus dünnwandigem PLA gedruckt und mit PU ausgegossen. Soweit man das über youtube beurteilen kann, hatte das auch ganz gut funktioniert.

  • Wollt ihr den ganzen Roboter drucken oder nur die Halterungen für das Getriebe?

  • Empfänger für FS-I6

    ralf.96 - - Fernsteuerungen

    Beitrag

    Vier Roboter maximal gleichzeitig im Einsatz -> Vier Fernsteuerungen. Bei dem Empfänger würde ich die Kabel direkt anlöten (ohne Stiftleiste). Das mache ich gerne bei Beetles und Ants um Platz zu sparen.

  • Empfänger für FS-I6

    ralf.96 - - Fernsteuerungen

    Beitrag

    Ich habe so viele Fernsteuerungen wie die maximale Anzahl der Roboter pro Gewichtsklasse. Und dann wechsel ich einfach den Modell-Speicher. Dann muss man auch nicht neu binden. Ok, ich hab mehr Fernsteuerungen, aber die sind nicht alle für Roboter...

  • youtube.com/watch?v=9SgTE5vooA…WyNLbpgYeDJYfv0iOyAMnKFZU Das vollständige Interview, im Oberen hat Joes Teil gefehlt.

  • Empfänger für FS-I6

    ralf.96 - - Fernsteuerungen

    Beitrag

    Also habe mir die Bilder und Video auf rc groups angeschaut und bin dabei auf ein interessantes Bild gestoßen: a9903525-22-20170326_140530.jpg Bis du die Modellspeicher von drei flysky i6 voll bekommst, kannst du viele Roboter bauen .

  • Von den xt30/60 gibt es dreipolige Varianten: hobbyking.com/en_us/r30-2-0mm-…onnector-male-female.html hobbyking.com/en_us/mt30-3-pol…g-male-female-4-sets.html hobbyking.com/en_us/mt60-3-pol…wg-male-female-2-set.html Drei Pole reichen nur für 2s, für mehr könnte ein MPX-Stecker funktionieren.

  • Empfänger für FS-I6

    ralf.96 - - Fernsteuerungen

    Beitrag

    Den von Armageddon vorgeschlagenen verwende ich auch. Gibt es auch in einer Variante mit horizontal angeordneten Pins. Erst hätte ich vermutet, dass deiner ein iA6c, aber dafür scheinen es zu viele Lötpads zu sein. Aber von den anlöteten Kabeln her: Der Stecker mit den schwarzen Kabeln zum binden, der andere +/- und ein serielles Signal (PPM, S-BUS oder i-Bus) OT: Ich bin ja gerade lang genug Im Modellbau aktiv um die letzten Jahre 35mhz/40mhz und den Anfang von 2,4ghz mitzuerleben, von daher st…

  • Für den Balancer? Darüber fließen nur niedrige Ströme. Balancer_Anschl%C3%BCsse-CL.jpg XH und EHR sind am verbreitetsten. Der Abstand der Pins ist der Selbe wie bei normalen Stiftleisten. Deshalb würde ich schlichtweg das Buchsen-äquivalent für Stiftleisten verwenden und mir ein Adapterkabel fürs Ladegerät löten. Das kann dann auch mit normalen Lipos verwendet werden. Oder man hortet über die Jahre Stecker von toten Akkus.

  • Kleiner Beitrag aus dem englischen Lokalfernsehen über Bugglebots: youtube.com/watch?v=VPYWgeoUWv…I27W_TdD_Em7nzxiXzEJ3l40A Die Kampfszenen am Ende sind vom letzten BristolBotbuilders bw-Treffen, nicht von Bugglebots ;).

  • Hydrazine

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Hmm, ich bin ehrlich gesagt etwas skeptisch, ob die Lagerung so funktioniert. Wenn ich das richtig verstehe, plant ihr ein nur ein Lager in die Disk eingeklebt zu verwenden. Vielleicht noch ein zweites in der Riemenscheibe? Problematisch sehe ich, dass eine Lagerung besteht im Regelfall aus zwei Lagern. Die Lager sind nicht dafür ausgelegt, Momente aufzunehmen. Wobei das vielleicht sogar funktioniert, wenn das Lager groß genug gewählt wird. Ansonsten besteht die Frage, ob eine Klebung die Kräfte…

  • Maxon rentiert sich nur, wenn man zufällig welche günstig in ebay findet. Reiners Motoren müssten diese sein: ebay.com/itm/252595713526?ul_noapp=true Die Getriebe werden erfolgreich von Cosmin verwendet, allerdings mit anderen Motoren. Das Problem bei den 1000rpm 25mm Motoren ist, dass die Qualität stark schwanken kann. Ellis hatte es geschafft die in konstanter Qualität aufzutreiben. Bei bangood habe ich noch Hoffnung, dass die Qualität passt: banggood.com/de/12V-DC-1000RPM…1174094.html?rmmds=s…

  • Immer noch zu schwer. Normal ist <80g mit Getriebe. Bei den Getrieben ist normalerweise schon ein Motor dabei.

  • Ganz vereinzelt werden 540/550er Motoren in bw Schiebebots eingesetzt. Dann mit einem einstufigen (Stirnzahnrad-) Getriebe Untersetzung ~5:1. Topspeed 50km/h. Big Drive Energy wäre das aktuellste Beispiel: Zitat von OwObotics: „ig Drive Energy is a fun bot cut entirely manually on a bandsaw and a drill press, with some angle grinder work thrown in. It uses 550 motors on a 5:1 reduction through mod 1 delrin gears for 32mph drive, and that wedge is 3mm thick titanium form the front of Nelly. Hooh …

  • Hydrazine

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Wie plant ihr die Disk zu lagern? Ich bin immer auf der Suche nach Ideen, die mir ersparen Passungen zu drehen.

  • #YOLObot

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Für Testfahrten mit den kleinen Robotern findet sich ein Platz auf dem Grundstück und für die Größeren ein leerer Parkplatz. Wenn, dann richtige Arena. Aktuell gibt es ja leider keine in Deutschland oder den Niederlanden. Mein Hirngespinnst wäre 3x3m Grundfläche, 0,8-1m Höhe, Boden aus Verschleiß- oder Baustahl, Wände 6mm PC oder dicker, untere Bande dicker Flachstahl und Dach 5mm weißes hdpe. Aber wie gesagt aktuell nur ein Hirngespinst. Das gibt die Hobbykasse aktuell nicht annähernd her und e…