Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Empfänger für FS-I6

    IBF - - Fernsteuerungen

    Beitrag

    Eine FS-I6 ist bei mir auch für die Ant-Rockeys vorgesehen. Aber die vielen Taster, die man "versehentlich" bedienen kann, stören mich auch. Ich werde aus 2mm Polycarbonat eine Abdeckung drüberlegen, die bei den Tastern eine Vertiefung hat. Damit drückt die Abdeckung nicht selber auf die Taster. Was mich bei der Funke unwahrscheinlich nervt: Beim Einschalten erst einmal eine Begrüßungsprozedur durchführen (Alle Hebel nach oben, alle Hebel nach unten, ein Hebel nach unten. Fehlt nur noch die Eing…

  • Zitat von Xenoblade: „oder Maxon. “ Hab' mich auch schon mal bei Maxxon schlau gemacht. Aber die Preise sind eigentlich jenseits der Grenze, was man für ein Hobby ausgeben will.

  • Zitat von dkf: „@IBF Ich mag Planetengetriebe “ Ich auch ! Der dreifache Eingriff von drei Zahnrädern schafft irgendwie Vertrauen. Bin aber schon öfters mal "getäuscht" worden. Ich dachte, da ist ein Planetengetriebe drin und Ralf hatte mich dann auf den Irrtum aufmerksam gemacht.

  • Mal was Krasses zum Lachen...

    IBF - - BlaBlaBla

    Beitrag

  • Am Besten wären die Motor-/Getriebekombinationen von Ellis, aber der versendet derzeit leider nichts. Ich habe im EBay mal Motor-/Getriebekombinationen ersteigert, die sind auch ganz brauchbar. Sind gebraucht aus Kaffeemaschinen heraus (zumindest dem Geruch nach). forum.roboteers.org/index.php?…ec62b486a2dd6713d17c0f90b Auf rotalink.com findet man bei den DC-Getriebekombinationen ähnliche Angebote. Leider der hier abgebildete SP2928 nicht in der Verzeichnisliste. Diese Einheit wiegt 73 gr. und d…

  • Googeln mit einer anderen Suchmaschine

    IBF - - BlaBlaBla

    Beitrag

    Zitat von Runsler: „Hatten übrigens grade angeboten den hambacher Forst von RWE zu kaufen, “ Genau wegen dieser Pressemeldung bin ich auf diese Suchmaschine aufmerksam geworden. Die meinen es mit ihrem Slogan offensichtlich ehrlich.

  • Zitat von Buchi: „Meine Idee (als Billigheimer) war, eine Dean-T-Buchse an das Akkupack anzulöten und bei den ebenfalls im Übefluß vorhandenen Ikea-Ladegeräten den dazu passenden stecker - dann könnte man die halt über Nacht volladen. Ladegeräte und Akkupacks habe ich ca. 10 Stück rumfliegen. LG -Michael “ Vielleicht verstehe ich das jetzt falsch, aber .... : Willst Du praktisch auch für jede Akkuzelle einen eigenen IKEA-Lader (mit Vorwiderstand) spendieren?

  • Ähnlich wie früher bei den Akkuschraubern mit NiCd-Zellen: Da wurde auch solange geladen, bis die Temperaturentwicklung der Zellen so hoch war, dass ein NTC den Ladevorgang abgebrochen hat. Ich vermute auch mal, dass aktuell bei den LiPo-Zellen aus Kostengründen ein brauchbarer Lader vermieden wurde. "Balancer" kostet Geld, der mehrpolige Anschluss auch,.... Mein Vorschlag ware, hier einen Mittelabgriff anzulöten und den regulären Modellbaulader (mit Balancer) zu verwenden. Aber Achtung, diese Z…

  • #YOLObot

    IBF - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Zitat von ralf.96: „Für Testfahrten mit den kleinen Robotern findet sich ein Platz auf dem Grundstück und für die Größeren ein leerer Parkplatz. Wenn, dann richtige Arena. Aktuell gibt es ja leider keine in Deutschland oder den Niederlanden. Mein Hirngespinnst wäre 3x3m Grundfläche, 0,8-1m Höhe, Boden aus Verschleiß- oder Baustahl, Wände 6mm PC oder dicker, untere Bande dicker Flachstahl und Dach 5mm weißes hdpe. Aber wie gesagt aktuell nur ein Hirngespinst. Das gibt die Hobbykasse aktuell nicht…

  • Googeln mit einer anderen Suchmaschine

    IBF - - BlaBlaBla

    Beitrag

    Hat jetzt nicht direkt etwas mit Schaukampfrobotern zu tun, aber .... hab' durch Zufall von einer anderen Suchmaschine erfahren. ecosia.org/ Zunächst skeptisch, dann nach ein paar Tests bin ich angenehm überrascht. Die Maschine findet soweit alles, was ich erwartet hätte. Bestes Beispiel sind die Suchbegriffe von "Schaukampfroboter" "Robot wars Deutschland" und "Fahrtregler Schaukampfroboter". Da ist die GRA immer bei den ersten Treffern mit dabei. Nachdem laut Infobutton die Aufrufe nicht getra…

  • #YOLObot

    IBF - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Zitat von ralf.96: „Vor kurzem hatte ich überlegt selber eine Beetleweightarena zu bauen, habe das aber schnell wieder verworfen, weil alleine der Stahl für den Boden (3x3m) zwischen 400€ (Baustahl) und 600€ (Raex) gekostet hätte. “ Ich weis nicht, was Du für eine Konstruktion gemacht hättest (Holzboden? Stahlboden? Holzwände mit Metallverkleidung?) Aber falls Du mal irgendwas zum Testen/Fahren haben willst , dann kannst Du ja meine Demo-Arena haben. (4x4m , Du kennst sie von unserem Cold-wars-B…

  • Sammelbestellung bei BaneBots (USA)

    IBF - - Robot-Flohmarkt

    Beitrag

    Zitat von Replikator: „Beim Porto wäre ich schon geteilt durch Besteller. Beim möglichen Zoll anteilig am Warenwert. “ Ach so, Du musst ja ohnehin den Wartenwert wegen Zoll berücksichtigen. (Das ist immer etwas zweitaufwändiger als einfach "geteilt durch Besteller". Dann fass' doch einfach Zoll und Porto zusammen und rechne dann die Anteile anhand vom Bestellvolumen aus. Spart einen Arbeitsschritt.

  • 3D-Druck

    IBF - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Beitrag

    Zitat von Rattlehead: „Fusion360. “ Gut, dann werde ich mit Fusion mal liebäugeln. Hatte mir mittlerweile ein paar Tutorials von dem FreeCAD angesehen. Aber wenn ich bei Fusion360 irgendwo festhängen sollte, dann wird dieser Thread hier mein Rettungsanker werden. (Laut eurer Recherche dürfte eine Lizenz von Fusion 360 für mich kein Problem sein... ich bestelle das jetzt gleich mal.)

  • 3D-Druck

    IBF - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Beitrag

    Danke Jannis für die Erläuterungen ! Zitat von Rattlehead: „Ein Problem mit den meisten "polierten" Fertigdrucker ist die Tatsache, dass sie keine gängigen Firmwares/Motherboards verwenden. Spätestens wenn man die PID Werte ändern oder neue Steppertreiber verbauen will, muss man sich oft ein Marlin-kompatibles Board (oder Smoothieboard o.ä.) kaufen. “ Eigentlich hatte ich gehofft, dass die Sachen soweit ausgereift sind, dass sie "standfest" sind. Mit meiner Fräsmaschine habe ich wohl mehr Zeit m…

  • 3D-Druck

    IBF - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Beitrag

    Zitat von ralf.96: „Das Brot-und-Butter Filament ist PLA. Das muss man nicht speziell lagern. “ Ok, gut zu wissen. Ich fang' ja eh erst mit kleinen Brötchen an....

  • Sammelbestellung bei BaneBots (USA)

    IBF - - Robot-Flohmarkt

    Beitrag

    Mein Zeugs passt. Vielen Dank für's Kümmern ! Wegen Abrechung: Gib' bescheid, wenn Du die Gesamtsumme hast und wir dann "aufteilen" können. Porto/Versand geteilt durch Anzahl der Besteller ? Viele Grüße Reiner

  • Hydrazine

    IBF - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Zitat von Team Explosive: „weil er dank der Chinaregler auch hypergol wird “ Na, hoffentlich nicht. Zitat von Team Explosive: „Später soll mal Reiners Regler rein, aber vorerst müssen die 350 A Chinaregler reichen. “ Dieser Satz ehrt mich . Bei den zulässigen Amperes kann ich zwar auch nicht zaubern, aber wenigstens versuchen, etwas ehrlich zu sein.

  • 3D-Druck

    IBF - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Beitrag

    Zitat von ralf.96: „Freecad ist ganz ok, wenn man mal schnell ein einfaches Teil modellieren will. Aber für komplexere Teile oder Baugruppen meines Erachtens ungeeignet “ Das entspricht auch der Meinung von meinem Arbeitskollegen, der es nach seiner Aussage bisher nicht geschafft hat, eine gekrümmte Oberfläche zu modellieren. Für den ersten Test müsste es bei mir wohl reichen, da ich bisher ja nicht einmal eine Ahnung habe, durch wieviel Konverter die Datei gejagt warden muss, damit der Drucker …

  • Countdown

    IBF - - All Stars Gallerie - Antweights

    Beitrag

  • 3D-Druck

    IBF - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Beitrag

    Hab' heute bei meinem Arbeitskollegen noch einmal nachgefragt, was er denn jetzt so empfiehlt. Als Software auch das FreeCAD, ist aber selber nicht recht zufrieden damit. Für ihn zu kompliziert zu bedienen. Aber: OpenSource, und damit von willkürlichen Entscheidungen der Software-Hersteller unabhängig. Das war ihm wichtiger, als dass im AutoCAD kurzfristig die Software unter dem Hintern wegziehen kann. Bei dem 3D-Drucker hat er für mich noch eine andere Option in's Spiel gebracht: FF Dreamer : r…