Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 196.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das ist der Finalkampf, ich würde niemals freiwillig einen Funfight gegen Surgeon machen, wenn ich noch das halbe Event vor mir hab.

  • Raptor Zeit

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von puckilie: „meine motoren gingen bei den tests die ich gemacht habe nie über 2 A “ Entweder hast du die Motoren nur im Leerlauf getestet oder sie sind viel zu schwach für einen Raptor. Was verwendest du denn für Motoren? Normalerweise verwendet man in einem Raptor 2 Akkuschraubermotoren, nach oben gibt es kaum Grenzen.

  • TNT

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Ich habe schon mal angefangen, den Neubau zu planen. Der Bot soll ca. 40x30x8 cm groß werden. Seitlich und hinten kommt 1,5 cm HDPE zum Einsatz, für die Front die vorhandene 3 mm Hardoxplatte, der Boden wird 3 mm Macrolon und der Deckel 2 mm Edelstahl, welcher hoffentlich Surgeonsicher ist. Das Gewicht liegt bei großzügiger Berechnung bei 5,5 kg. Hier mal ein Bild, wie das ganze aussehen soll: forum.roboteers.org/index.php?…6d7bfe8485615b8138a08188e Der Plan ist, dass ich mir dieses mal keine So…

  • Sehr schön, und das beim ersten Bot. Die Form erinnert mich an Minotaur, hast du dich von dem inspirieren lassen oder hat sich nach längerer Planung die Form als am sinnvollsten erwiesen?

  • TNT

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Schäden gab es nicht sehr viele: 2 verbogene Schrauben von Chikiride (oder wie auch immer der heißt), tiefe Schnitte von Surgeon, allerdings nur im Gummi oben drauf und nicht im Bot und außerdem noch eine kleine Kerbe von Hammerschwanz. Bis zu nächsten Event stehen auf jeden Fall einige Verbesserungen an. Erstens muss ich dafür sorgen, dass der Bot nicht sofort den Bodenkontakt verliert, wenn er vorne angehoben wird, außerdem wäre es sinvoll, wenn er auch auf dem Rücken fahren kann. Desweiteren …

  • Elektrischer Flipper

    Team Explosive - - Waffen

    Beitrag

    Ich glaube die Widerstandsmessfunktion von meinem Multimeter ist kaputt.

  • Elektrischer Flipper

    Team Explosive - - Waffen

    Beitrag

    Die Spulen haben ca. 8 Ohm. Die Akkus kommen leider nur noch auf 17 V unter Last bricht die Spannung auf 8 V zusammen, wobei 14 A fließen.(Dabei kann mein Multimeter maximal 10 A messen ) Daraus ergibt sich eine Leistung von ca. 100 W. Ich brauche zu Testen definitiv LiPos...

  • Elektrischer Flipper

    Team Explosive - - Waffen

    Beitrag

    Heute habe ich mal einen Aufbau mit 2 Spulen und 24 V getestet, damit kann ich immerhin schon meinen Ant flippen: youtube.com/watch?v=NEEermnRbrc Ich muss auf jeden Fall noch andere Spulen wickeln, die weniger Spannung brauchen und weniger Widerstand haben, damit mehr Strom fließt.

  • Elektrischer Flipper

    Team Explosive - - Waffen

    Beitrag

    Zitat von IBF: „Uiuiui... Ohne eine Wickelmaschine ist das eine Strafarbeit. “ Ich denke, dass Hardox bearbeiten nicht unbedingt besser ist, wenn man keinen Lasercutter hat. Außerdem müssen die Spulen auch nicht perfekt sein, sie müssen nur funktionieren Außerdem gibt es da auch relativ einfache Lösungen, mit denen man sich die Arbeit erleichtern kann: youtube.com/watch?v=KJLdIi0qX_4

  • Elektrischer Flipper

    Team Explosive - - Waffen

    Beitrag

    Zitat von Runsler: „Bedenke bei den Magneten nur, dass die relativ spröde sind. Magnet beschleunigen und gegen den Flipperarm krachen lassen sorgt für Magnetenbrösel überall Also brauchst du quasi genug Kraft, um am Anfang direkt einen Bot anzuheben, ohne Anlauf. “ Das war sowieso mein Plan. Meine Magneten haben auch so schon genug Macken . Außerdem wollte ich die Stellen, wo es brenzlig wird noch mit Moosgummi polstern.

  • Elektrischer Flipper

    Team Explosive - - Waffen

    Beitrag

    Interessante Gerät, aber ich denke ich bin mit Spulen selber wickeln und Neodymmagneten besser bedient. Erstens kann ich durch das selber wickeln einstellen, wie viel Strom fließen soll, außerdem denke ich, dass man mit Neodymmagneten mehr Power hat als mit einem Eisenkern. Ich hab noch 8 Magneten mit je 11 kg Haltekraft rumliegen, mal schauen ob ich daraus einen ordentlichen Prototyp bauen kann.

  • Elektrischer Flipper

    Team Explosive - - Waffen

    Beitrag

    Wahrscheinlich muss ich sowieso nach jedem Flip die Spulen abkühlen lassen Ich weiß nicht, ob man wirklich Kondensatoren braucht, immerhin gibt es LiPo's mit 70 C. Wenn man so einen mit 2000 mAh hat, könnte der 140 A liefern. Da frage ich mich auch noch, wie ich die schalten kann, ohne irgendwas zu grillen. Mit noch mehr Ampere wird's dann langsam kriminell...

  • Elektrischer Flipper

    Team Explosive - - Waffen

    Beitrag

    Die Version mit der Feder kenne ich schon. Ein Flipper mit Magneten hätte aber den Vorteil, dass er einfacher und kompakter wäre, außerdem hätte man keine "Ladezeit". In den Magneten und Spulen sehe ich eigentlich kein großes Problem, Elektromotoren machen ja quasi auch nichts anderes. Und zur Not könnte man den Kolben vielleicht auch irgendwie abschirmen.

  • Elektrischer Flipper

    Team Explosive - - Waffen

    Beitrag

    Ich hatte die Idee, ob man einen Flipper nicht auch elektrisch realisieren könnte. Mein Plan ist, in ein Rohr einen Magneten zu stecken und oben und unten eine Spule dran zu machen. Ein erster Test verlief recht gut:Test Die Spule hat ca. 100 Wicklungen und besteht aus 0,5 mm Kupferlackdraht. Der Magnet hat ca. 5 kg Haltekraft. Als Stromversorgung hab ich 4 halb leere AA Zellen genommen. Meine erste Frage: Könnte das klappen? Ich denke wenn man 2 Spulen mit mehr Wicklungen und mehr Ampere hat kö…

  • TNT

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    TNT hat sich beim Turnier bis zum 3. Platz vorgekämpft. forum.roboteers.org/gallery/in…6d7bfe8485615b8138a08188e Dabei gab es auch ein paar kleine Schäden, im großen und ganzen ist aber alles ganz geblieben.

  • Materialforschung bei Akkutechniken

    Team Explosive - - Sonstiges

    Beitrag

    Hab ich heute beim Stöbern im Netz gefunden und fand es ziemlich interessant: youtube.com/watch?v=kJXRyWQgOY4 Wenn die Akkus mehr Power hätten, wären die ideal für Bots. Dann könnte man sogar noch fahren, wenn der halbe Akku von einem Spinner zerstört wird. (Natürlich weiß ich, dass dann trotzdem die Leistung sinkt)

  • Wir haben jetzt alle Bots fahrbereit und alles eingepackt, jetzt müssen nur noch die Akkus geladen werden und dann kann es losgehen.

  • Battlebots Returns...

    Team Explosive - - Fernsehen und Radio

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=iaMDEx3gFRE

  • BOOM Hammer!

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Antweights

    Beitrag

    Zitat von Xenoblade: „ Nebenbei könnt ihr auch ganz gut sehen wie ich derzeit baue Quasi der Buschmensch der Antweights. “ Du hast noch nicht gesehen, wie wir Ants bauen... Ich vermute mal, dass ein Hammer in Ant nicht sonderlich effektiv ist, aber für jede menge Spaß sorgen Hammerbots immer.

  • TNT

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Heute gab es bei uns ein kleines "Turnier". Ergebniss: Piecemaker vs. ANFO (inzwischen ein Lifter) : Sieger mehrmals Piecemaker durch KO Handfeger vs. Kehrblech: Sieger Kehrblech durch Juryentscheidung Knallgold vs. TNT: Sieger keiner, aber die Wedge von TNT ist flacher