Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pyro-Bots

    IBF - - Team-Pages

    Beitrag

    Gut getroffen !

  • Reihen-/Parallelschalten von Akkus

    IBF - - Elektronik, Fahrtregler

    Beitrag

    Im Thread von "adios" wurde etwas zu umfangreich auf das Thema Reihen-/Parallelschalten von Akkus eingegangen. Darum die Beiträge hierher verlagert.

  • Bei der IG Mikromodellbau in Regensburg wurden die Fernbedienungen auch selbst gebaut. Und zwar mit Bluetooth-Modulen. Hat funktioniert, war natürlich nur für ein paar Meter zum Spielen mit den 1:87-Autos gedacht. Aber der Entwickler hat sich ganz schön reinknien müssen, um das Zeugs zum Laufen zu kriegen. Vor allem, weil noch ein Fehler in der Firmware war, der erst über ein Telefonat mit dem Hersteller in Asien zugegeben wurde, damit ein Workaround gefunden wurde. Mach' ruhig Deine Entwicklung…

  • Reihen-/Parallelschalten von Akkus

    IBF - - Elektronik, Fahrtregler

    Beitrag

    Zitat von Runsler: „weil sich bei paralelschaltung die Zellen irgendwie versuchen gegenseitig auszugleichen oder sowas? “ Ja, genau aus diesem Grund. Wie in einer Ehe gibt es bei zwei Akkus immer einen, der der Blöde ist. Und der ackert sich zu Tode, um seine Energie dem anderen zu geben. Der andere Akku hat irgendwann genug, jetzt versucht er den anderen Akku aufzuladen. Das Schlimmste was passieren kann: Einen entladenen Akku an einen geladenen Akku parallelschalten. Da fließt dann so viel Str…

  • TNT

    IBF - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von Team Explosive: „Bisher reichen meine Fahrkünste leider noch nicht aus, um die Räder effektiv zu schützen... “ Jajaaaa...... Wer hat gleich wieder den dritten Platz belegt ?

  • Reihen-/Parallelschalten von Akkus

    IBF - - Elektronik, Fahrtregler

    Beitrag

    Kurz zur Ergänzung: Bei dieser Beschaltung sind die zwei Akkus in Reihe geschaltet. Und zwar mit einem XT60-Adapter. Damit können die Originalstecker der Akkus beibehalten werden. Bitte Unterscheiden, ob die Akkus parallelgeschaltet werden sollen ( ) oder in Reihe geschaltet werden können. ( ). Also lieber zwei kräftige 2S und die in Reihe schalten, als zwei halbstarke 4S und die dann parallelschalten.

  • Zitat von Bot-fan: „Ich habe für die Vorderantriebe 6,2Ah und für hinten. 2 Kreise, wenn einer versagt, fährt die andere Hälfte einfach weiter. “ Ich glaube, da muss ich Dich etwas enttäuschen, dass das so funktionieren könnte. Bei Boober (frühere Version) erfolgte der Antrieb durch zwei Motoren im Heck, wobei die Vorderräder durch Ketten ebenfalls angetrieben wurden. Sobald eine Kette gerissen ist (die zweite Kette wurde dann auch entfernt), war das Fahren und Steuern nicht mehr möglich. Die be…

  • Im Prinzip geht es darum, selber niemanden zu stören oder selber nicht gestört zu werden. Darum die Forderung nach zugelassenen Sendern bzw. Empfängern, wenn diese ebenso senden (Telemetrie). Wir wissen von der Zeit, als noch 40MHz und 27Mhz-Funken (bei den Ants) im Einsatz waren, was es für Schwierigkeiten gibt, wenn an einer Arena mehrere Sender im Einsatz sind. Stellenweise keine Funktion mehr am Bot oder die Kiste tanzt Rock'n Roll, obwohl alle Knüppel am Sender in Neutralstellung sind. Auch…

  • An anderer Stelle war die Anfrage von passenden LiPos für Ants. Das Anstecken zum Laden ist stellenweise etwas fummrig. Ich habe daher für unsere Ants bzw. die Ant-Rockeys eine Platine gemacht, wo alles zentral drauf ist. Einfach den Fahrtregler mit den zwei Drähten für die Spannungsversorgung verbinden und den Akku (2S) anstecken. Ladebuchse, Ein-/Ausschalter, Kontrollleuchte, alles onboard. Ant_Loadswitch2_6.jpg Ant_Loadswitch2_7.jpg Ant_Loadswitch2_8.jpg Die verzinnte Leiste an den zwei Seite…

  • Projekt Hammerschwanz

    IBF - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von Runsler: „Ich denke, ich werde bis zum nächsten event evt. sogar mal mit ganz anderen Kennlinien experimentieren, irgendwas im Sinne einer langsam steigenden graden auf der ersten Hälfte, und ab da einfach nur volle power. “ Jugend forscht

  • Bei MMV24 hatte Buchi mir seinen Laptop geliehen, damit ich die Kennlinie von Runsler's Hammerschwanz noch etwas ändern konnte. (Danke für's leihen!) Der erste Test mit der Expo2-Kennlinie (siehe vorherige Seite) war bei Hammerschwanz nicht so erfolgreich. Ich denke, dass diese Kennlinie nicht die voll mögliche Power vom Fahrtregler abruft. Nur als Tipp, wie man sich davon überzeugt: In meinem PC-Programm (IBF_GRA_Tools) zum Parametrieren des Fahrtreglers kann man auch den aktuellen Zustand der …

  • Projekt Hammerschwanz

    IBF - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Beim MMMV24 in Hannover hatten wir die Kennlinie der Motorsteuerung etwas geändert. Vorlage war zunächst die Expo2 von Buchi. Aber dann konnte Runsler nicht mehr so schnell "schlagen". Ich habe dann kurzfristig noch diese Expo2 geändert. - Die ersten 5 Werte raus - Ab der Hälfte die Steigung erhöht => also etwas mehr Power ab der Hälfte @Buchi: Zunächst mal danke für's Leihen von dem Laptop. Ich hatte ganz vergessen, dass ich Dir sage, dass diese Kennlinie derzeit nur auf Deinem Laptop ist. Kann…

  • Zitat von Runsler: „Moin, reichen für einen Feather (zB. einen Spinner) realistisch eigentlich zwei 550er Motoren aus? Oder doch lieber 4 550er oder zwei 775er? (und würde dafür dann noch ein IBF 4_5 ausreichen? kann das mit Dauerbelastung/Stall nicht so richtig einschätzen...) “ Die MOSFET-Halbbrücken können jeweils bis 55Ampere. Wenn Du Bedenken hast, kann ich Dir einen Mix vom XL und XXL geben. Also mot großer Sicherungsfassung (Stsndardmäßig 50A, bis 80A möglich), aber mit kleinerem Kühlkörp…

  • Wird mal zeit zum vorstellen =)

    IBF - - Team-Pages

    Beitrag

    Du bist ja flott unterwegs! Mach' am Besten im Forum bei der Allstars-Galerie mit Deinem Raptorprojekt einen eigenen Thread auf. Dort dann den Baufortschritt dokumentieren. Auch Fotos von einzelnen Komponenten sind immer sehr willkommen.

  • Wird mal zeit zum vorstellen =)

    IBF - - Team-Pages

    Beitrag

    Zitat von D.D.Armageddon: „zu Mittag ist hier traffic “ Ja, jeder nutzt den Einstieg in die Mittagszeit für einen know-how-Update

  • Wird mal zeit zum vorstellen =)

    IBF - - Team-Pages

    Beitrag

    Willkommen im Forum ! Schön dass Du mit dem Bau von Schaukampf-Robotern anfangen willst. Hast Du schon eine Vorstellung, in welcher Gewichsklasse Du was machen willst? //Edit: Replikator war schneller.

  • Ich hab' leider auch bisher vergebens nach LiFePO4-Akkus mit 120mAh gesucht, die in die Ant-Rockeys passen würde. Haltet mich für übervorsichtig, aber irgendwie sind mir die LiFePO4 von der Betriebssicherheit symphatischer. Bei den Ant-Rockeys sind bisher LiPos 120mAh verbaut. Die sind am Ende, der Dauerstress bei den MMMs bzgl. Publikumskämpfe mit stellenweise Unterspannung sorgte für Defekte. Ein paar von den Zellen funktionierten nicht mehr, andere haben beim Laden dicke Backen bekommen. Aber…

  • Zitat von D.D.Armageddon: „jawoll, ist AFHDS 2A “ Danke ! => bestellt

  • Ich habe da etwas die Übersicht verloren, "welche Funken zu welchen andern Typen" baugleich bzw. kompatibel sind. Aktuell möchte ich noch einen zweiten Empfänger für die Flysky kaufen. Beim Hobbykönig kommt als Suchergebnis aber Tunigy. hobbyking.com/de_de/turnigy-ia…4g-afhds-2a-receiver.html Passt der zu der Flysky ?

  • Elektrischer Flipper

    IBF - - Waffen

    Beitrag

    Zitat von Team Explosive: „Ich glaube die Widerstandsmessfunktion von meinem Multimeter ist kaputt. “ Batterie leer ?