Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 243.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • vielleicht hierzu auch interessant hornbach.de/shop/Gitterverstae…ware/7328573/artikel.html sowie die Anleitung zur Idee do-it-werkstatt.ch/fileadmin/d…k/TF_Folienschweissen.pdf

  • Seid Gegrüßt !

    D.D.Armageddon - - Team-Pages

    Beitrag

    manche der Selberbauer haben die Räder auch schon aus HDPE ausgesägt, und dann die Laufläche durch ein aufgeschraubtes Stück Fahrradmantel erstellt. Das soll einen sehr guten Grip haben. Und Du bist hier bei den Maßen, und Anbindemöglichkeiten frei. Außerdem benötigt man dafür keine CNC-Drehe

  • die Messingbuchse wäre dann auf Reibung ausgelegt ? bist du sicher daß du kein Wälzlager oder ähnliches unterbekommst ? da gibt es schon sehr kleine Varianten. Kannst ja mal bei skf suchen

  • Herzlich Willkommen, bei mir war der Grund zum Roboterbau ähnlich, und ich bin mir nicht sicher wer daran mehr Spaß hat. der gewählte "Plastepanzer" ist eigentlich sehr gut dafür geeignet, leicht, schlagzäh, da benötigt man nicht unbedingt cnc dafür. Dieses Material benutzen auch einige andere Roboteer, nur sagen die dann HDPE dazu den Spinnerbalken, kannst Du für den Anfang locker selbst fertigen. ein Stück Flachmaterial oder Windrispeneisen aus dem Baumarkt, und mit der Flex (Winkelschleifer) …

  • uii, Full metal Gear Motor Planetary hmm, wobei auf den Bildern sieht das sehr nach Kunststoffzahnrädern aus

  • // Edit IBF: Beitrag kopiert von D.D.Armageddon robotshop.com/eu/en/6v-97rpm-metal-gearmotor.html amazon.de/sourcingmap®-40-50mA…ncoding=UTF8&psc=1&refRID ebay.de/itm/390713702285?_trks…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

  • Hi, die habe ich mir irgendwann mal notiert nachdem bei ranglebox nichts mehr geht. Reiner kann die Leistungsfähigkeit bestimmt beurteilen, ich weiß nicht mehr wo ich das herhabe robotshop.com/eu/en/6v-97rpm-metal-gearmotor.html amazon.de/sourcingmap®-40-50mA…ncoding=UTF8&psc=1&refRID ebay.de/itm/390713702285?_trks…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

  • TNT

    D.D.Armageddon - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Super, die kenne ich auch, der größte Vorteil daran ist, dass man die metrischen Schrauben, welche dann zur Befestigung dienen jederzeit wieder ohne Verluste lösen und neu befestigen kann Am besten halten die in multiplex, oder ähnlichen verbundwerkstoffen

  • Problem beim Raupenantrieb ist halt die Wendigkeit, Preis, und sehr Spinneranfällig. Vom Grip her, hätte man zwar eine größere Fläche, aber damit man das nutzen kann, wird die Kette sehr schwer. Was man vielleicht mal probieren könnte, das wäre eine Art Riemeantrieb, und anstatt Kette dann Schleifbänder in Korn 40 Da sollte man Grip ohne Ende haben, und preislich ist das auch easy. Allerdings sollte der Antrieb dann zumindest seitlich gegen spinner geschützt werden. Gegen Axtbots oder Sägebots, …

  • wow, sieht nach einem sehr gelungenen Auftritt mit toller Werbung aus. Respekt

  • TNT

    D.D.Armageddon - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Normalstahl läßt sich halt einfach bearbeiten, wenn Du einen höherwertigeren Stahl nimmst, könntest Du den nach dem Bohren härten lassen. Bei Bintang z.B. ist die Front aus 1.4301. da werden die dann nach dem Turnier gewechselt. Eigentlich könntest Du den Keil auch mit Pc belegen, das ist halt super zum selbst bearbeiten. es ist aber trotzdem extrem schlagzäh.

  • hmm, Verstehe ich das richtig, das ist eine Baugruppe, welche für die Waffe gedacht ist? Heißt also zb.Antrieb über brushless oder brushed mit anderem Regler, und Waffe über den Powerswitch.

  • Disrupter

    D.D.Armageddon - - Sonstiges

    Beitrag

    ups, sorry ich habe ja die brushed variante verlinkt. sorry, ich meinte eigentlich den schiffsmodelle-shop.de/de/fahr…brushless-regler-60a.html aber da gibts noch mehr schiffsmodelle-shop.de/de/fahr…less-bootsregler-70a.html schiffsmodelle-shop.de/de/fahr…less-bootsregler-90a.html schiffsmodelle-shop.de/de/fahr…ess-bootsregler-150a.html

  • Disrupter

    D.D.Armageddon - - Sonstiges

    Beitrag

    ich kenn mich jetzt hiermit nicht wirklich aus, bin aber vor kurzem über den hier gestolpert, und fand den interressant schiffsmodelle-shop.de/de/fahr…gler-quicrun-860-60a.html

  • Knallgold

    D.D.Armageddon - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    jo, aber normalerweise kann man das ohne Probleme sperren, abnehmen, oder einfach nicht zuschalten.. Beim Sägen sollte man auf Sägeblätter mit sehr vielen Zähnen achten, ähnlich wie beim Laminat sägen, leicht verschränkt, dann rockt das.

  • Knallgold

    D.D.Armageddon - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    sowohl hdpe, als auch pc kann man mit Holzbearbeitungswerkzeug hervorragend bearbeiten

  • Knallgold

    D.D.Armageddon - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    coole Idee mit den Duoblaster. evtl. könnt ihr ja anstatt Buchensperrholz auch polycarbonat verwenden. das ist von der Verarbeitung sehr ähnlich, allerdings wesentlich stabiler.

  • Blähboy - FlipUp-Zylinder

    D.D.Armageddon - - Waffensysteme

    Beitrag

    das was Du da beschreibst kenne ich jetzt aus dem Maschinenbau eigentlich so auch nicht. Aber da werden die Zylinder normalerweise auch nicht so belastet, sondern halt nur als Linearausschub benutzt. Wenn es sich wie von jojo beschrieben verhält, dann könnte man da anstatt der Buchse auf Reibung, eine mit Kugellagerung einbauen.

  • sonst gäbe es noch die hier, wobei billig ist anders robotshop getriebe ausserdem gibt es auch zB von Hacker fertige Planetengetriebe, wobei die preislich halt auch nicht ohne sind hacker getriebe und von dunker dunker getriebe