Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 772.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, so die Größenordnung. Antrieb denke ich natürlich eher an Hoverboard-Motoren oder 5065 mit Sensor an 10/12s und VESC. Für die GRA-Arena ist das natürlich nichts.

  • Seid Gegrüßt !

    ralf.96 - - Team-Pages

    Beitrag

    Bei gedruckten Rädern KEINEN Fahrradmantel anspaxen. Da brechen die Layer auseinander und die innere Struktur zerbröselt. Besser PU oder Rc-Car-Reifen aufkleben. Als Filament nicht PLA, sondern besser ABS, PETG oder Nylon.

  • Imo your most impressive build so far. What are the pneumatic rules for fmb? Are they using CO2 too? And if so, are they going to provide it?

  • Zitat von Theo: „Good evening roboteers! I'm very pleased to announce that middleweights will return to the UK at Extreme Robots Chatham! Pending FRA approval, we will designate this the FRA 2018 Middleweight Championships. Due to it being a quieter event than some others, we'll have space for a fully-fledged tournament. Depending on the amount of entries and slots we get, we can adapt the structure to meet everyone's needs, don't you worry icon_wink.gif Plus, I'm very pleased to announce a priz…

  • // Edit IBF: Beitrag kopiert von ralf Wenn ich mich nicht irre, verwendet O`Neil die, aber mit anderen Motoren. banggood hat auch die 25mm Motoren, sogar im EU-Lager. Habe einen für meinen Vertikalspinner, aber noch nicht getestet. banggood.com/12V-DC-1000RPM-La…s=search&cur_warehouse=UK

  • Wenn ich mich nicht irre, verwendet O`Neil die, aber mit anderen Motoren. banggood hat auch die 25mm Motoren, sogar im EU-Lager. Habe einen für meinen Vertikalspinner, aber noch nicht getestet. banggood.com/12V-DC-1000RPM-La…s=search&cur_warehouse=UK

  • Langsam fange ich an zu überlegen, wie ich den Bot fürs nächste Event verbessern kann. Sinterbronzebuchsen kommen mir jedoch nicht mehr in den Spinner. Am liebsten würde ich Wälzlager verwenden, aber dafür fehlt Platz. Jetzt wäre meine Idee meine eigenen Buchsen aus Messing zu drehen. Meint ihr das würde (länger als ein Kampf ) funktionieren? Ansonsten überlege ich auf ungepanzerte Räder umzubauen. Aktuell ist die Panzerung zu schwach und bei einem Event nahezu unreparierbar.

  • Anxt

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Habe heute die Räder gebaut: forum.roboteers.org/index.php?…0220f4c7224ab2e863d0405f4

  • Auf einem der Bilder kann man die Hobbywing Antriebsmotoren sehen.

  • Die 25mm 1000rpm Motoren sind Standart China-Motoren. Die gibt es mit einem starken oder einem schwachen Motor. Deshalb darauf achten die "high power" Variante zu nehmen. Meinen bw mit Bürstenmotoren konnte ich leider noch nicht testen. Für die großen Räder würde sich die 500rpm Varainte aufgrund ihrer größeren Übersetzung anbieten.

  • Die nächsten Schrauben sind angekommen: Bosch psr960. Habe das Getriebe noch nicht geöffnet, sieht aber baugleich zu den Mannesmann/Rotwerk/etc 1:36 Getrieben aus. Die Schauber waren gebraucht und bei einem ist das Ritzel gebrochen.

  • Zitat von IBF: „Aber bei Pusher-Beetles bieten größere Räder eben Vorteile. “ Und die wären? Meiner Erfahrung nach muss die Motor-Getriebe-Rad Kombination passen und die Räder -falls benötigt- groß genug sind, um auf dem Rücken zu fahren. Hier in Kontinentaleuropa haben wir die bizarre Situation, dass die meisten bw Brushless Antriebe verwenden. Neben Reiners Bots fallen mir nur noch Tinad und O´Neil mit Bürste ein. Tinad bin ich nicht selber gefahren, aber es sieht fast danach aus, dass er die …

  • Battlebots Returns...

    ralf.96 - - Fernsehen und Radio

    Beitrag

    35333126_10155402853406406_112487263656476672_n.jpg Freue mich chon auf Sawblaze vs Reality. Zum einen zwei meiner Lieblingsbots, zum anderen hat Dennis gesagt das war ein klasse Kampf. Natürlich auch interessant für einen eventuellen Featherweight-Surgeon

  • Vor ein paar Monaten hab ich ewig nach nem Sägeblatt für Beetleweights gesucht und nichts gefunden. Hatte sogar schon über Kettensägen nachgedacht. Und jetzt geht ihr einfach in den Obi und findet das wonach ich gesucht hab. Bei mir im Ort gibts nur nen Hagebaumarkt und nen Sonderpreisbaumerkt, da fängt es erst bei ~130mm an. Ich glaub aus Anxt wird doch nichts.... Ja CV passt, verwende ich auch in Surgeon. Und als Vorwarnung, bei Surgeon gönnt sich die Säge über 600W. Wenn ihr Servos verwendet,…

  • Piecemaker

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Antweights

    Beitrag

    Mit was für einer Spannung betreibt ihr die Servos? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sie über Nennspannung rumzicken, aber bis Nennspannung problemlos funktionieren. Bei den Motoren könnt ihr einiges sparen wen ihr die direkt in China-Ebay/Hobbyking/Nutsandbots statt Pollin bestellt. Edit: Heißkleber lässt sich gut mit Bremsenreiniger entfernen

  • Anxt

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Im oberen Bereich evtl ein bisschen PC als Staubschutz. Bisher hatte ich mit ungepanzerten Rädern DEUTLICH weniger Probleme als mit gepanzerten.

  • Battlebots Returns...

    ralf.96 - - Fernsehen und Radio

    Beitrag

    War der Empfänger Zitat von Yeti: „All dick comments aside, this fight was disappointing, and I hate that it didn't go on longer. My design/build/driving philosophy behind Yeti was never to make the most effective bot out there, but to make one of the most exciting, win or lose. In order to do that, it has to be reliable, so that's what I strive for (see: Sewer Snake). A loss at the end of an awesome fight is fine, but to have what was shaping up to be an incredible match stop as soon as it star…

  • Anxt

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Habe gestern angefangen eine neue Iteration von Anxt zu bauen. forum.roboteers.org/index.php?…0220f4c7224ab2e863d0405f4 Im Vergleich zum alten sollte er mehr Power haben und zuverlässiger sein, dafür an manchen Stellen schlechter gepanzert. Der Antrieb wird mit niedrig drehenden Außenläufern und einer Getriebestufe realisiert. Die Waffe bekommt wieder einen Innenläufer mit Sensor. Dieses mal aber ohne Drehmomentbegrenzung, sondern mit der Hammer-Elektronik von Andreas oder einem selbst programmi…

  • Nehme auch Schraubensicherung. Teilweise habe ich die Kabel mit Heißkleber am Empfänger gesichert Hatte aber auch noch keine Probleme mit ungesicherten Kabeln. Bei Beetleweight und kleiner löte ich die Kabel direkt an den Empfänger, aber eher aus Platzgründen. Die Goldkontaktstecker (z.B. zwischen ESC und Motor) sichere ich zusätzlich mit Schrumpfschlauch oder Klebeband.

  • Na dann: ebay.de/itm/Konvolut-Akkuschra…a61aa5:g:j6AAAOSwh2FbFXHz Mein Bauchgefühl sagt, dass die Nicht-Bosch das selbe 1:36 Getriebe haben. ebay.de/itm/Akkuschrauber-Akku…8c1d6d:g:BgQAAOSwGRZa24Qh