Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 64.

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Da kann ich dich beruhigen. Abgesehen von der Tatsache, dass der Spinner wohl erstmal aus bleiben wird, weil sich der Bot sonst durch die Unwucht selber zerlegt, steht eine Verstärkung der Halterung ganz oben auf der To-Do-Liste. Und auch, wenn der Spinner 2500 U/min nicht langsam ist, hat er laut Run Amock Rechner nur 80 Joule (wir verstecken uns trotzdem beim Testen hinter einer Wand).

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Nachdem die Regler vor einiger Zeit angekommen sind wir diese eingebaut haben, haben wir gestern den Bot bis auf die Selbstaufrichtung fertig gebaut. Zum kämpfen müssen wir noch den Spinner auswuchten und ich muss noch versuchen meine Funke wieder funktionstüchtig zu kriegen, welche seit dem letzten Versuch die Software zu updaten nichts mehr anzeigt. Vom Gewicht passt zum alles.

  • Habe mich auch angemeldet, C4 aber nur als Demobot, da Johannes leider nicht kommen kann und er beim ersten richtigen Kampf dabei sein will. Zum Ant kommt noch was.

  • Diesen Fahrtregler von Amazon hatten wir in unserem Raptor verbaut. Für einen Bot brauch man mindestens 2, wobei schon einer so groß wie ein halber Ant ist. Und in Raptor sind die auch nicht zu empfehlen, da diese schon beim ansteuern eines Akkuschraubermotors sehr schnell anfangen zu brennen.

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Äußerlich sind die Regler noch intakt, wenn die bei <10A schon abrauchen scheint sich reparieren aber eher nicht zu lohnen. Eventuell nutzen wir aber vielleicht die 2 intakten Regler später noch für einen Minibot/Beetle/etc., mal schauen.

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Kleine Korrektur zu der Aussage "ES FÄHRT!" : Es fuhr. Wir wollten heute nochmal ein wenig fahren üben, als einer der Regler nach 3m plötzlich der Meinung war, dass brennen Spaß macht. Ohne Akku hat er zwar direkt aufgehört, aber nutzen werden wir diese Regler wohl nicht (und ich hatte gehofft, Billig-Regler mit angegebenen max.350A würden wenigstens 35A aushalten ) @Flatliner: könntest du uns das Starterset vielleicht doch schicken? Wir würden dann entweder beim nächsten Event bezahlen, oder üb…

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Die dicken Holzteile vom Rahmen sind mit 10cm langen und 1cm dicken Schrauben und zusätzlich mit Winkeln+ Schrauben innen verbunden. Sollte also halten. Die Bodenplatte könnte man auch noch mit mehr Schrauben sichern, das wäre kein Problem. Der kritischste Punkt ist vermutlich die Frontpanzerung und die daran befestigte Spinnerhalterung. Eventuell müssen wir da noch ein bisschen stabiler bauen. Insgesamt sollte der Rahmen aber ein Turnier überleben.

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von IBF: „Zitat von Team Explosive: „Endlich fährt der Bot! “ Super ! Der Anfang ist gemacht. Jetzt noch ein bißchen robuster machen “ 4cm Holz sollte eigentlich robust genug sein oder irre ich mich da?

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Heute haben wir endlich die Motoren eingebaut. Endlich fährt der Bot! youtu.be/N604-fFCZuw Die versetzten Räder scheinen beim fahren kein Problem zu sein. Wir haben auch gleich noch getestet, wie viel der Bot schieben kann. youtu.be/XseFnqlN8bY Wir haben im Keller noch 1mm Edelstahl gefunden. Könnte das für die Selbstaufrichtung reichen?

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Wir sind auch nur auf die Idee gekommen, weil ich soetwas mal bei einem Feather gesehen habe und das ziemlich auffällig war. Könnt ihr uns irgendwelche Blechdicken empfehlen, ab denen das Blech nicht mehr eingedrückt wird, wenn der Bot darauf landet?

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Heute haben wir es endlich geschafft, die Akkuschraubermotoren umzubauen, einbauen werden wir sie, sobald wir passende Schlauchschellen haben. Ein Problem, dass wir festgestellt haben ist, dass die Räder zu klein für die Überkopffahrt sind, was wir dadurch lösen wollen, dass wir 2 Plaste/Metallstreifen über den Bot biegen, so das dieser wieder zurück auf die Räder rollt.

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Das beim Regler ist echt eine gute Idee, werden wir aber zumindest für diesen Bot wohl vorerst nicht nutzen, da dieser Bot v.a. dafür gedacht ist, Erfahrungen zu sammeln, der IBF Regler den wir Flatliner abkaufen möchten ist für einen neuen Bot, den wir noch planen. Das mit dem Empfänger ist an sich eine Idee, aber nicht mehr notwendig, da wir uns noch eine bessere besorgt haben ( die Taranis von FrSky), wenn ich das richtig verstanden habe, kann man bei dieser die Failsafes im Empfänger so prog…

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Heute habe ich den Spinner ausgewuchtet und mit höherer Drehzahl getestet. Leider musste ich feststellen, dass der Spinner immer noch eine Unwucht hat . Außerdem ist der Regler schon bei halber Leistung warm geworden. Wahrscheinlich muss doch noch ein Lüfter oder ein stärkerer Regler her. Am Sonntag wollen wir dann die Fahrmotoren einbauen, mal schauen, ob der Bot dann endlich ordentlich fährt...

  • Nur so aus Interesse: Darf man in einem Raptor Pc-Lüfter zur Kühlung von Motoren, Akkus und Fahrtreglern einsetzen oder wird das durch die Motorenbeschränkung verboten? Und was ist mit Reglern, die einen Lüfter fest eingebaut haben? Darf man die benutzen oder sind die verboten?

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Ja, das waren Balkenschuhe. Die wurden allerdings nicht abgeflext sondern mit der Eisensäge abgesägt.

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Heute habe ich den ersten Waffentest gemacht. An sich läuft der Spinner ganz gut, er muss aber noch ausgewuchtet werden. Wegen der Unwucht und der Tatsache, dass meine Krokoklemmen nicht für 40 Ampere gemacht sind, konnte ich noch nicht bis zur maximalen Drehzahl hochdrehen. youtu.be/NJ-1_SQJbew

  • Anxt

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Beetles

    Beitrag

    Über genau so eine Konstruktion ( wie PP3D) in Beetle- Weight haben wir heute nachgedacht, wobei es uns dabei v.a. um einen möglichst großen und trotzdem steuerbaren Spinner ging .

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Danke, haben wir bis jetzt nicht bemerkt.

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Ok, danke, dann werden wir das so versuchen und hoffen, dass es so geht und nicht klemmt.

  • C4

    Team Explosive - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Wir haben heute versucht die Motoren aus den Akkuschraubern auszubauen, was größtenteils funktioniert hat, allerdings haben wir trotz vielen Versuchen das Bohrfutter ab zu schrauben dieses nicht ab bekommen. Die Schraube die das Bohrfutter gehalten hat war wie festgeklebt. Hat jemand eine Idee, wie man dieses Problem lösen könnte( Akkuschrauber sind die von Black&Decker)?