Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 557.

  • C4

    Hammer - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Ich würde 5mm Alu nehmen.

  • C4

    Hammer - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Der Bot dürfte mit dieser Waffe ausgerüstet, schon einigen Schaden anrichten. Bin schon jetzt auf das Endergebnis gespannt.

  • Einen Versuch war's ja wert ... auch weil es leistungstechnisch passen würde.

  • Gemäß Regelwerk, darf ein brushless Motor die Maße von 36 x 50 nicht überschreiten. In Summe also... 1800 Kann man hieraus ableiten, dass auch ein Motor mit den Maßen 38 x 40 = 1520 i.O. wäre? Dieser wäre sogar in der max Leistung geringer. Oder führt das automatisch dazu, dass der Bot nicht zugelassen wird? Hier ein Beispiel modellbau-berlinski.de/rc-antr…0_6-5000kv-6-pol-pro-line

  • Gibt’s eigentlich einen Grund, warum nur innenläufer und keine aussenläufer Motoren gemäß Regelwerk zugelassen sind?

  • Nachdem der Bot grundsätzlich fertig gebaut ist, fängt jetzt bereits die Optimierung an. Der doch recht schwache Waffenantrieb wird auf Brushless umgestellt. Hierdurch wird die Leistung deutlich gesteigert und gleichzeitig Gewicht gespart. Erhoffte Drehzahlsteigerung von derzeit 525 auf über 6000! Um den „Sicherheitsstandards“ gerecht zu werden, werde ich zusätzlich die Stahlkugeln mit den Stahlseilen verschweißen, sodass diese möglichst nicht als Geschosse durch die Arena fliegen werden. Durch …

  • Sorry Leute... ich war lange Zeit nicht aktiv und komme da irgendwie noch nicht ganz mit. Im Regelwerk steht doch, dass die Länge der Brushless Motoren 50mm nicht übersteigen darf. Bei den meisten der hier genannten Motoren wird das Maß aber überschritten. Ist das so? Wird vielleicht anders gemessen? oder sehe ich da etwas falsch. Meine Wahl wäre z.B. dieser hier.... wenn die Länge passen würde... ebay.de/itm/LRP-Dynamic-10L-Br…ksid=p2060353.m1438.l2649 kann ich diesen jetzt verwenden??

  • Danke Euch beiden!

  • I‘ve Seen in the GRA rules, that only inrunner Motors are allowed for use. The HK 2836 should be an outrunner ??

  • Ich möchte meinen Bot mit einem Brushless Motor für den Antrieb der Waffe aufrüsten. Jedoch finde ich im www nichts was regelkonform ist. Insbesondere mit der vorgegebenen Gehäuselänge von 50mm wird nichts angeboten. Welchen Motor verwendet Ihr?

  • Danke für die Blumen ! Der Bot ist wie bei mir üblich mit einfachsten Mitteln und Möglichkeiten entstanden. Ein typischer Sportsman! ... ich bin übrigens für die Einführung dieser Klasse. Die Seiten sind aus jeweils 10mm Makrolon und mit einer 2mm HDPE Schicht versehen. Zur Bearbeitung habe ich nur eine Stichsäge und Bohrmaschine eingesetzt. Als Antriebsmotoren wie auch als Antrieb für die Waffe habe ich insgesamt vier 520er verbaut. Der Bot ist zwar einsatzbereit, aber ganz zufrieden bin ich no…

  • Nach etwas längerer Pause (seit 2009...), melde ich mich mit einem neuen Roboter in der 6 Kg Klasse zurück. Keiler, wurde dem Minenräumpanzer Keiler der deutschen Bundeswehr nachempfunden und steht der GRA ab sofort für Einsätze zur Verfügung. youtu.be/uqhlI42Pgug

  • Schöner Bericht! .... vom Toaster

  • Das sind alles für mich nicht greifbare / verständliche Werte. Kann man das auch anders ausdrücken? Z. B. in Gewicht der Schwungmasse und Drehzahl? Wann fängt überhaupt ein Spinner / Rotationswaffe an? Mit einer Drehzahl von 100 U/Min oder erst ab 500 / 5000 / 10.000 U/Min? Vielleicht kann man bei der Sportsman Klasse einfach die Drehzahl von Spinnern auf die doppelte Akkuschrauber Drehzahl begrenzen (Max. 600 U/Min)? Einführung der Sportsman Klasse... ein Ansatz wäre auch die Grundkonstruktion …

  • Team Rheinpower wieder am Start

    Hammer - - News

    Beitrag

    Zitat von bat_boy: „Ich freu mich schon dich wieder zu sehen, Gruß Dirk “ ... und genau das macht mir schon jetzt Angst! ... Deine Bots sind einfach zu gut für mich

  • Team Rheinpower wieder am Start

    Hammer - - News

    Beitrag

    "... is aber nix geworden..." na bei mir war's auch nicht viel besser Mal sehen was die Zukunft bringt. Hinsichtlich der Leistungsstärke in der Raptorenklasse hat sich enorm etwas getan... diesen zeitlichen Rückstand muss ich jetzt erst einmal aufholen... oder es zumindest versuchen... ansonsten wird es ein kurzes Erlebnis... und dann fange ich wieder von vorne an!

  • Team Rheinpower wieder am Start

    Hammer - - News

    Beitrag

    Danke dafür! Die meisten Fotos habe ich nicht mehr nach Löschung der HP. Den hier habe ich noch im www. gefunden latest

  • Team Rheinpower wieder am Start

    Hammer - - News

    Beitrag

    German Hammer, Powerboat & Beatbumper waren die Schwergewichte. Dann noch ein paar Raptoren. TV war damals eine Doku "Mein Mann sein Hobby und ich". Damals hat uns ein Filmteam bei den Vorbereitungen bis zum Event in Bochum begleitet... und in der ersten Runde hatten wir einen technischen Defekt und der Bot ist filmreif in der Arena abgefackelt... mit Einsatz vom Feuerlöscher etc. War damals schön & anstrengend... Ich werde das alte / neue Hobby jetzt etwas langsamer angehen... dafür aber qualit…

  • Team Rheinpower wieder am Start

    Hammer - - News

    Beitrag

    Hallo zusammen! nach mehreren Jahren Abwesenheit vom Robotbau, hat mich der Virus wieder eingeholt und ich MUSS einfach wieder aktiv werden. Zwar nicht wie ganz früher zu Beginn, als ich Schwergewichte gebaut und damit diverse Male in England / Holland / Belgien unterwegs war. Auch wird's keine Homepage mehr geben... denn das Hobby soll ja Spass machen und nicht wieder in Arbeit ausarten... Filmaufnahmen gibts auch keine mehr - definitiv. Deshalb konzentriere mich jetzt auf die Raptoren und werd…

  • mein erster raptor

    Hammer - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Panzerbot, prima dass du dir deinen ersten Raptor bauen möchtest! Damit Du aber später in der Arena "etwas" mehr Spass mit deinem Rapi haben wirst... nur ein paar Anmerkungen von mir. Du kannst (und solltest) das Gewichtslimit in der Klasse schon voll ausnutzen. Ansonsten hast Du keine Chance.... die Bilder lassen darauf schließen, dass der Bot nicht mehr als 2-3 Kilo wiegen wird. Zweitens würde ich an Deiner Stelle Motoren und Getriebe nehmen die robust und stark sind... und die Du als An…