Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

  • Nachdem sich mein gesundheitlicher Zustand in den letzten Monaten alles andere als gebessert hat musste ich so ziemlich alles stehen und liegen lassen. Nächsten Mittwoch geht's ins Krankenhaus zur Voruntersuchung und wenn die dann grünes Licht geben werde ich am Donnerstag operiert. Drückt mir bitte die Daumen dass es danach endlich mal wieder aufwärts geht und dass ich danach wenigstens eine meiner gesundheitlichen Dauerbaustellen mal loswerde...

  • Ich bin nicht hopps gegangen, nein. Nur ziehe ich derzeit den Müll an wie der Küttelhaufen die Fliegen. Die nächsten 2 Monate werde ich wohl nicht weiterkommen weil mir aufgrund etlicher nicht eingeplanter Kosten schlichtweg die Kohle für zwei Reglerplatinen fehlt. Achso: Hobbyking wollte mich übrigens für dumm verkaufen (ich wäre wohl nicht in der Lage den Rx zu binden obwohl ich denen geschrieben hatte dass der Rx den ich mir selbst gekauft hatte funktioniert und sich problemlos binden ließ...…

  • Danke fürs Daumendrücken. Immerhin bin ich die Spaktrum innerhalb weniger Tage zu nem halbwegs vernünftigen Preis losgeworden. Das kann nun Wochen dauern bis ein neuer Empfänger eintrudelt sofern Hobbyking sich dem annimmt. Habe denen ein Video vom Bindevorgang geschickt und das sollte ausreichen. Die Funke selber ist echt TOP mit 4-5 Ausrufezeichen! Vor allem nach dem Softwareupdate per USB sind etliche Funktionen hinzugekommen. Hoffe nur dass mein Flysky-Rx welchen ich mir zusätzlich bestellt …

  • Die neue Funke kam gestern... und... ist DEFEKT. Zumindest einer der beiden Empfänger. Dummerweise genau DER den ich brauche. Den mit SBUS brauche ich nicht wirklich. Nun kann ich wieder warten bis mir Hobbyking einen neuen schickt. Es scheint sich derzeit ALLES gegen mich verschworen zu haben.

  • Im EU-Warehouse haben die aber die nur in Schwarz. Die weiße gibt es seltsamerweise nur im UK-Warehouse und da ist der Versand nach DE abartig teuer.

  • Da die Turnigys eigentlich alle das gleiche Protokoll haben (AFHDS 2A) sollten die Empfänger untereinander passen bzw. zu Flysky Empfängern kompatibel sein. Mit deren Funken bzw. deren Empfängern und Klonen (auch die Turnigy i6S stammt von Flysky) habe ich bisher nie schlechte Erfahrungen gehabt. Schlimmer als mit diesem Spektrum-"Schrott" kann es wohl kaum werden

  • Inzwischen hatte mir der chinesische Händler freundlicherweise das Geld zurückerstattet. Also habe ich mir den gleichen Empfänger direkt darauf bei einem deutschen Händler gekauft. Welcher heute kam. Und.... *TIEEEEF Luft holt* Ich war kurz davor den Spektrum-Rotz mittels Baseballschläger beschleunigt gegen die Wohnzimmerwand zu feuern! Die selbe sche!$$e wie beim Orange RX! Ich gebe dem Mist noch eine letzte Chance indem ich Samstag zum Händler fahre wo ich die DX6i gekauft habe. Hat der keine …

  • der Empfänger stammt von einem Chinesen mit deutschem Lager. Da gibts keine Trackingnummer. Habe den Händler auch schon angeschrieben. Mal gucken wann der antwortet.

  • Inzwischen warte ich seit 10 Tagen auf meinen neuen Empfänger welcher längst hätte da sein sollen... Deswegen geht es hier vorerst nicht wirklich weiter.

  • Passt bisher alles. Für die Lötösen habe ich großzügig Luft einkalkuliert. @bat_boy: Ja, das hast du überlesen. Die Frage hatte ich auch schon gestellt da ich vermutet habe dass es sich hier ähnlich verhält wie bei meinen RC-Autos mit externem (U)BEC.

  • Im Laufe der Woche sollten die restlichen Komponente wie neuer Empfänger sowie Akku bei mir eintrudeln. Dann sollte ich auch die ganzen Halter fertig haben und dann schaun mer mal

  • Ich habe schlichtweg keine Platzmöglichkeit um den Winkel flacher zu machen. Dann würde die Front steiler werden,

  • Welche Rückseite Bisher habe ich nur eine Bodenplatte.

  • div_zpsnlnx7nhm.jpg So ist der Stand heute nachmittag. Das Problem mit zwei ESCs habe ich schnell gemerkt: es sind auch doppelt so viele Kabel! Da muss ich noch dringend aufräumen. Dünnere Querschnitte sollten auch etwas helfen. Ein Motörchen zieht sich im Betrieb um die 52mA, da können ganz andere Querschnitte verwendet werden. Mit dünneren Litzen kann ich auch kompakter Bauen. Das Fahrverhalten mit meiner Billigfunke von meinem Blade Inductrix (MLP4DSM) ist, gelinde gesagt, unter aller Sau. Be…

  • Bei meiner 6i kann ich nichts umstellen. Ich habe herausgefunden woran es liegt. Mein Empfänger spricht türkisch, meine Funke aber spanisch. Die verstehen sich einfach nicht. Ich habe die Billigfunke meines Blade Inductrix genommen und siehe da - die beiden sprechen türkisch. Zum Ausprobieren reicht das erst einmal. Nun weiß ich zumindest dass der ORX inkompatibel zu den neueren Spektrums ist. Habe mir nun einen Spektrum Empfänger bestellt der nun passen MUSS.

  • Hi, habe kein Oszi. Ich habe ZWEI ESCs getestet, mit demselben Ergebnis. Und ein Servo war auch noch angeklemmt. Es sieht so aus als ob der Empfänger den Bindevorgang nicht abschließt. Denn die LED im Empfänger geht nach der Prozedur aus obwohl sie (zumindest Youtubevideos nach) an gehen sollte. Eigentlich sollten die Dinger an meiner 6i funktionieren, aber nachdem die Funke sich auch weigert, sich mit meinem PC zu verbinden (indem ich sie als Gamepad für meine FPV-Simulatoren benutze) glaube ic…

  • Danke, aber, wie gesagt, das Ding will nicht. NACH Anleitung versucht zu binden. Bei falscher Polarität würde der Empfänger überhaupt nichts machen (außer evtl. Rauchsignale senden). Der Bindevorgang scheint vom Empfänger nicht abgeschlossen worden zu sein. 10 Euro für die Mülltonne (und noch viel schlimmer: warten bis ich einen anderen Empfänger bekomme).

  • Sooooo,,,, meine beiden ESCs sind schon heute angekommen. Damit könnte ich rein theoretisch meinen Testaufbau beginnen Sofern ich den Kram richtig angeschlossen kriege. Denn an meinem ORX Empfänger steht nicht wie rum ich die Servostecker anstecken muss. Entweder geht oder geht nicht, meine ich mal gelesen zu haben. Dann muss ich den Kram an meine Funke binden. Sollte ich auch noch hinbekommen. Aaaaber: Was ist mit den beiden ESC's? Kann ich beide einfach so an den Empfänger anschließen oder mus…

  • Danke für die zahlreichern Antworten. Ein Schalter solls auf jeden Fall werden. Links habe ich schon im Gefecht fliegen sehen (zwar bei größeren Bots, aber was dort geht kann auch bei den Kleinen passieren. Denke ich). Und versenken werde ich ihn auch. Das wäre ja zu blöd wenn der Gegner einfach den Saft abschaltet. Ich schwanke zwischen Unter- und Rückseite. Mal gucken. Ist ja schnell gesetzt.

  • Wie ausschalten? Einfach drauftreten Wo habt ihr den eure Schalter verbaut *mal so ganz blöd fragt*? Und noch ne Frage (da ich mir eine alternative Position für den Waffenservo überlege). Was ist besser, wenn der Arm nach hinten hochgeht (so wie jetzt) oder er nach vorne aufklappt? Dann könnte ich den Servo nämlich unten auf der Bodenplatte befestigen und nach vorne verlegen, dann hätte ich hinten mehr Platz.