Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 132.

  • Bot-Namen

    Atharod - - Sonstiges

    Beitrag

    Ums vermarkten ging es mir nun eigentlich deutlich weniger. Doch wenn ich meinen Bot als "Shadow-Disruptor" (eben als Beispiel) bezeichne, ihn entsprechend Lackiere und bei einem Event anmelden will, wäre es irgendwo ein wenig blöd wenn bei dem selben Event dann plötzlich noch einer oder 2 "Shadow-Disruptor" unterwegs sind. Natürlich sind dann Sachen wie: P25-775-ARA Ver.:1.5.1 Echte Zungenbrecher. Aber so soll doch kein Bot heißen in einem Event.

  • Bot-Namen

    Atharod - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von bat_boy: „es gilt schon als unfein “ Eben genau deswegen die Frage. Schließlich will man seinen Bot ja nicht irgendeine Typenbezeichnung geben und gerade Götter, Dämonen, Ungeheuer, oder dergleichen stehen entsprechend hoch im Kurs. Man siehe nur mal: Apollo, Minotaur, Swamp Thing, Wolverine, Zeus, Thor, Odin, Gungnire, Cerberus ... Waren alle schon da.

  • Bot-Namen

    Atharod - - Sonstiges

    Beitrag

    Ist vielleicht auch eine Blöde Frage, aber was ist wenn man seinen Bot nun Benannt hat und später merkt das der Name schon eine Hintergrundgeschichte in der Scene hat? Gut das klingt nun natürlich etwas blöder als es gemeint ist, aber wenn man nun zum Beispiel ein Bot zusammenbaut mit dem netten Namen: "Apollo", "Tombstone", "Minotaur", ... nicht wusste das es schon einen Namhaften Bot mit dem Namen gab/gibt und nun zu einigen Events will. Ist der Name dann auch irgendwo ein Alleinstellungsmerkm…

  • Zitat von IBF: „ ... es müssen ja nicht immer Teile herumfliegen. Und wenn... man kann ja ein paar Attrappen anbauen, die sich dann bei Feindkontakt ablösen und zerbröseln. => The show must go on. “ Soll das nun heißen das man in der Sportsmanklasse ein "Freigewicht" bekommt für "Show-Teile", oder wie soll man das nun verstehen? Zitat von IBF: „Zitat von Marien: „only take part in whiteboard fights (which everybody can organize or influence), or also enter the Full Contact Competition “ ... Whit…

  • Ich bin mir nun nicht so sicher, ob es der richtige Weg ist immer gleich Spinner möglichst weit auszuklammern. Ich sehe ja ein, dass IBF und andere eben sagen: Ein Bot, der in ein Event startet, soll auch das Ende erleben können, ohne schon am Anfang (zu) schwer beschädigt zu werden. Ist natürlich auch Kontraproduktiv, wenn die Mühen der letzten Monate in Bruchteilen von Sekunden auf dem Arenaboden verstreut werden. Aber hier finde ich IBFs Ansatz doch auch sehr interessant, wo dieser ja geschri…

  • Auch wenn das nun vielleicht auch etwas sehr Offtopic ist, aber wenn man mit der "Sportsman"-Klasse ja eben die Beschädigung der Bots minimieren will, so fragte ich mich auch mal: Unter welchen Bedingungen sind Beschädigungen denn überhaupt erlaubt? Ich gehe mal davon aus, das Erschütterungen durch Flipper, Twakbots, ... sowie Druckschäden von Klammerbots uneingeschränkt gestattet sind/sein sollen. (zumindest nach den bestehenden Regeln) Doch mir kam Letzt ein Mechanismus unter die Augen (wenn a…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Okay, ich glaube bei den Abmaßen kann ich einen selbst gebauten Motor (nach dem obigem Aufbau) vergessen. (Oder ich müsste das ganze Ding so weit anders aufbauen, als das der Motor die Waffe ist...) Aber gut. Wie gesagt, war nur eine Schnappsidee und nichts was man sich wohl wirklich ernsthaft aufbauen sollte.

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von maddox: „I guess a homebuild motor will run afoul with another rule that sets the sizelimit on motors. “ You mean Rule 3.1.3.? (Versteckter Text) But is this rule only for the limit, of the driving speed? Or am I wrong and even the weapon motor is in this limitation?

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Ich glaube ich habe die nächste Schnappsidee... Ich hatte auf Youtube dieses nette Video gefunden: youtube.com/watch?v=fnxh2vxhA4Y Und auch wenn ich ja weiß das Elektronische Waffen untersagt sind, so spricht dieses Verbot ja nicht von dem Antrieb für eine Waffe. Möglich, dass ich mich nun gerade wie ein Kind über Blödsinn freue, aber zumindest im Moment klingt es sehr verlockend. Schließlich muss nur eine gut gelagerte Drehachse vorhanden sein, die die Waffe fixiert und je nachdem wie gut die M…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Danke für den Tipp! Aber es ist trotzdem mehr als eigenartig. Das eine der wenigen guten und oft gepriesenen 5-Kanal-Fernbedienungen scheinbar vom Markt zu verschwinden scheint. (Ich sollte mich nun aber wohl nicht so sehr beschweren, ich habe nun ja eine.) Ich bleibe auf alle fälle am Ball!

  • Quadcopter Fightclub

    Atharod - - Sonstiges

    Beitrag

    Also mir ist ja bewusst, dass dieses ein recht ernstes Thema ist und nicht zuletzt viel, in der Vergangenheit angestellter Unfug, gerade hierzu geführt hat. Aber wenn ich hier nun einfach mal lese: Zitat von IBF: „Höher als 100 Meter dürfen Drohnen generell nur mit Sondererlaubnis fliegen. ... ... An Flughäfen müssen die Drohnenpiloten einen Abstand von 1,5 Kilometern zum Zaun einhalten. “ Wenn ich nun zu hoch fliege, kommt dann die Polizei mit dem Maßband und misst nach? Und was ist wenn ich au…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Mensch, seit scheinbar überall die Spektrum DX5e vergriffen zu sein scheint, bin ich nun echt mehr als happy jetzt eine gebrauchte für 50€ gefunden zu haben, die das Falsche Handbuch und keinen Emfänger mehr hat. (Aber wenigstens sonst vollständig zu sein scheint) Auch wenn ich mich ein wenig behumbst vorkomme, weil ich vor 7 Monaten VOLLSTÄNDIGE ohne Karton für 59,- € gesehen hatte. Aber da hatte ich leider nicht zugegriffen... Aber ich vermute, das soll nun nicht die Schwierigkeit sein. Schlie…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Die beiden Bohrmaschinen für den Antrieb habe ich ja schon. Was mir mehr fehlt ist eben der Grundstock an Elektrobedarf, Fahrtregler, Akkus, Fernbedienung, ... Ich kann zwar sicher auf einem Flohmark ein halb demoliertes Ferngesteuertes Auto finden um Fahrtregler, Empfänger, Fernbedienung und vielleicht auch einen Akku zu bekommen, aber mit Ausnahme des Akkus wäre davon wohl nichts Bot-Tauglich. Mit SEHR viel Glück vielleicht sogar einen kleinen Benziner. Dann kann ich Reifen und Chassi zumindes…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Danke, aber ich denke, ich komme wieder! Ich weiß zwar noch nicht wann, aber ich gebe nicht auf, wenn ich mir erst mal etwas in den Kopf gesetzt habe. Und noch bin ich Jung. Da kann also noch viele Schweiß in der Werkstatt vergossen werden... und mindestens doppelt so viel Schmierfett! Ich bleibe dem Forum aber erhalten. Das kostet mich schließlich höchstens Zeit.

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Okay, so wie es aussieht kann ich das Hobby schon einstampfen, bevor ich richtig anfangen konnte. So wie es ausschaut werde ich für einige Zeit keine Finanzen mehr für irgendetwas haben, außer meine Wohnung und die Grundversorgung. Scheiß Burnout... Macht mir echt alles Kaputt.

  • Zitat von IceMaster: „... und 6 Monate später hat schon die Porto Kasse gereicht! “ Ich bin ja so neidisch. Ich habe noch nicht mal mit dem Hobby richtig angefangen und bin schon wieder blank. Die Hauptwaffe(n) von Antimatter sind die Vertikalspinner links und rechts neben dem "Gesicht", oder?

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    Atharod - - Waffensysteme

    Beitrag

    Wenn man unbedingt die fettesten Brummer haben will... Ja, dann hast du recht. Dann liegt es bei 5kg pro Motor. Wenn man aber schon eine Nummer kleiner nimmt, dann liegt man bei 2,2 bis 2,8kg je Motor. (Auch wenn man dann eine um 2/3 geringere Leistung im Drehmoment hat.) Schließlich ist es eh fraglich, ob man das komplette Drehmoment auf den Arenaboden bekommt. (Sieht man ja auch schon bei Dragsterns. Die haben Power ohne Ende und kommen trotzdem nicht aus den löchern, wenn sie die Motoren nur …

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    Atharod - - Waffensysteme

    Beitrag

    Zitat von IceMaster: „... und nicht 2 Kg mehr pro Motor... “ Moment! Ich sprach von einem Gesamtgewicht von 5 Kg für den Antrieb (Gesammtpaket) und nicht von 5kg pro Motor. Und deine aussage das du 2 Motoren mit je 3 Kg hast unterstreicht diese, meine Annahme. Denn dann kommen noch die Getriebe, Ketten, Reifen und Schwupp bist du auf 5+ Kg. Ich denke zwar das man auch mit Bohrmaschinenmotoren vom Fleck kommen kann, aber ob das dann sonderlich lange und schnell sein wird möchte ich dann doch bezw…

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    Atharod - - Waffensysteme

    Beitrag

    Zitat von IceMaster: „Du sagst es für die Industrie, für unsere Zwecke einfach zu schwer! “ Nun ja, es kommt natürlich ganz darauf an, wie schwer der ausgewählte Motor ist und welche Leistung der bringt. Bei einem 100kg Bot kann man schließlich schon erwarten mehr als 5 Kg für den Antrieb zu verbauen. Wenn der Antrieb aber mehr als 25% des Gesamtgewichts ausmacht wäre ich aber schon mehr als skeptisch. (Schließlich sind Chassie, Panzerung und Akku (+Pressluft- oder Hydrauliktank) auch noch alles…

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    Atharod - - Waffensysteme

    Beitrag

    Gut, das Fasergewebe ist nun aber auch etwas anderes, als Maschendraht. Wie du bei der Zerstörung gesehen hast, sind mit dem Hieb von Tombstone große Brocken aus der Seite heraus gebrochen, die Tombstone nicht weiter hätten behindern können. Genauso gut könntest du auch die ganze Hülle deines Bots mit GFK oder Kohlefaser machen. Du hättest dadurch trotzdem nicht viel gewonnen. (Egal wie gut der Bot dann aussehen könnte und wie Günstig er dann wäre.)