Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Fernbedienung mit Multiprotokoll

    IBF - - Fernsteuerungen

    Beitrag

    Zitat von ralf.96: „So einen Neutralstellungssatz könnte man sich aber auch recht einfach selber bauen (hdpe oder 3D-Druck) und die Feder aus einem Kugelschreiber umbauen. “ Hab' ich in anderen RC-Foren etc. jetzt auch gelesen. Die meisten haben aber entnervt aufgegeben, weil das Zeugs nie genau passte. Die Feder scheint übrigens nicht so einfach zu bemessen zu sein. Hab' da auch gelesen, dass sie entweder zu lang war oder dann nicht mehr reinpasste (zu kurz abgeschnitten).

  • Fernbedienung mit Multiprotokoll

    IBF - - Fernsteuerungen

    Beitrag

    Bei den Bot-Fernsteuerungen verbaue ich immer den "Neutralisierungssatz". Damit wird der linke Kreuzknüppel beim Loslassen auch in die Mittelstellung gebracht. Erleichtert das Handling von dem Waffenkanal (Als Rechtshänder steuere ich mit der rechten Hand die Fahrtrichtung und Geschwindigkeit, mit der linken Hand wird nur "geschaltet", also die Waffe ausgelöst). Gibt es für die o.g. Funken auch Neutralisierungssätze zu kaufen? (Bei der Spectrum über Horizzon Hobby in Hamburg für wenig Geld zu be…

  • Wow, wirklich sehr gut gemacht ! Glückwunsch zu diesem Bericht!

  • Fernbedienung mit Multiprotokoll

    IBF - - Fernsteuerungen

    Beitrag

    Bei den letzten Events hatten unsere Newcomer immer Probleme mit der Spectrum DX5e und dem Anbinden an die Orange-Empfänger. Meine (zugegebenerweise bösartige) Vermutung ist, dass Spectrum bei den neueren DX5e irgendwas am "Binde-Protokoll" geändert hat. Denn sobald ich mit meiner "alten" DX5e mein Glück versucht hatte, funktionierte es. Ich glaube bei der Intermodellbau war es, dass die weiße Funke von Andreas ohne Murren und Knurren sofort mit dem Orange-Empfänger gebunden war. Die nagelneue D…

  • Zitat von Replikator: „Ey, wann haben die mich denn da draußen gefilmt... “ Ohne Schutzhandschuhe und anderen PSAs...

  • Die Veranstaltung ist jetzt zwar schon über ein halbes Jahr vorbei, bin aber zufällig noch über einen YouTube-Beitrag gestolpert. Da sind relative viele Szenen von uns dabei, auch als David's Bot abraucht und gelöscht worden ist, etc. youtube.com/watch?v=OiBz5POIDkQ#action=share

  • Kai

    IBF - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Danke für die Tipps und Links bzgl. den Drehmeisel. Ich habe schon so Halter für die Schneidplatten. Aber bevor hier immer das drehende Material nachgibt, ist die Schneidplatte stumpf.... Bei der Ersatzbestellung öfters mal danebengegriffen (Schneidplatte zu groß...) => Ich möchte diesen Thread hier nicht total o.o.t. zumüllen. => Würde an anderer Stelle mein Problem dann noch einmal aufgreifen.

  • Kai

    IBF - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Zitat von bat_boy: „Hätte nicht gedacht, dass das mit meiner kleinen Drehmaschiene geht. “ Dass das die Wemas von der Drehzahl oder Kraft schafft, das hätte ich spontan nicht angezweifelt. Aber dass es einen Drehstahl gibt, der dem Hardox gewachsen ist, das ist für mich neu. Hättest Du eine Empfehlung für mich ?

  • Hi Samy, vielen Dank für den umfangreichen Bericht ! => Ich habe bei der "Roboteers Galerie" (siehe oberes Menü) bei den User-Pics für Dich ein Verzeichnis angelegt und Dich entsprechend für das Hochladen in dieses Verzeichnis freigeschaltet. Du kannst in Zukunft die Fotos also hier ablegen und dann mit den Berichten im Forum verknüpfen. Du hast bei der Mechanik/Pneumatik ja schon viel Arbeit und know-how reingesteckt. Wie Du schon geschrieben hast "fertig wird man nie". Aber wäre natürlich schö…

  • Vielen Dank für den Bericht über die Veranstaltung. Finde ich toll, dass es so gut beim Publikum angekommen ist. 22000 Besucher spricht für sich. Zitat von Marien: „expecting 3 or 4 events between GRA and DRG. “ Ja, das sieht nächstes Jahr gut aus. Ich hoffe nur, dass sich die Veranstaltungen nicht alle "gleichzeitig überlagern". Zitat von finger.im.ohr: „Das ist Silikon Schlauch “ Interessant. Also eine neue (dritte) Möglichkeit, sich guten Gripp zu verschaffen. Ich muss mal recherchieren, wo m…

  • Zitat von leo-rcc: „The O'neill nicht, die ist von der UK. “ Danke für den Hinweis. Ich hätte den Bot einem anderen Team zugeordnet. Die PU-Reifen mit exakt dem gleichen Farbton waren für mich zu offensichtlich.

  • Freut mich, wenn es allen gefallen hat! (... ich konnte ja diesmal wieder nicht....). Zitat von D.D.Armageddon: „schwarz mit roten rädern hat sich wohl vom artwork her durchgesetzt “ Liegt wohl daran, dass die Bots alle den gleichen Schneider haben.

  • Mit den Spezialitäten für Pneumatik/Hydraulik kann ich Dir nicht besonders viel helfen. Wenn ich bisher etwas für meine Pneumatik-Dispos gebraucht habe, dann bin ich bei dieser Firma fündig geworden. Durch die dortigen Beschreibungen findet sich sogar ein Elektrolurch zurecht: technischer-handel-bayern.de/home/%C3%BCber-uns/ bzw.: thb.fittingline.com/de Vielleicht findest Du da etwas, was Du brauchen kannst. Gibt z.B. Kugelhähne, Fittings, usw.

  • Team RCC robotter.

    IBF - - All Stars Gallerie - Featherweights

    Beitrag

    Eure beiden Bots sehen wirklich gut aus! Zitat von maddox: „Weaponpower is simular to H3 “ Hat H5 nicht einen kürzeren Hebelabstand zwischen dem Zylinder-Druckpunkt und dem "Lager" des Waffenarms? => Sieht vielleicht nur so aus, aber ich meine, dass H5 einen kürzeren Hub am Waffenarm hat als H3? Zitat von maddox: „IBF4.2 with 60A maxifuse “ Es freut mich, wenn ihr in euren Bots meine Fahrtregler verwendet. Ich bin immer noch auf der Suche nach einem Lieferanten von den LKW-Sicherungen. (Ähnlich …

  • Melty-Brain-Spinner

    IBF - - Technisches

    Beitrag

    Vielleicht denke ich jetzt "zu anders", aber ich verstehe offensichtlich das Prinzip noch nicht ganz. 1) Es wird ein zweirädiger Bot gebaut, effektiv wirkende Antriebsachse möglichst mittig 2) Der Bot dreht sich kontinuierlich um die eigene Theta-Achse, hervorgerufen durch die normalen Antriebsmotore. 3) Um den Bot in eine Richtung zu steuern, wird bei der "passenden Gelegenheit" die Drehzahl der Motoren verstellt, so dass die Drehbewegung in eine leichte Vorwärts-/Rückwärts-/Seitwärtsbewegung g…

  • Empfehlung Schweißgerät?

    IBF - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von bat_boy: „Mit Schutzgas will ich eigentlich nicht arbeiten, viel zu viel Geraffel. “ Nachdem ich Schutzgas-Fetischist bin, kann ich zu Deiner Anfrage leider nichts beitragen. Das "Geraffel" wäre an sich kein Problem, aber es ist schwer zu transportieren, vor allem wenn man zwischen Garage und Werkstatt-Keller pendeln muss. Ich habe mal in einer Motorrad-Bastelsendung gesehen, dass mit dem Manipulator ein konstanter Lichtbogen erzeugt wurde. Und dann Lot hinzugefügt, wie beim Hartlöten.…

  • Es

    IBF - - All Stars Gallerie - Featherweights

    Beitrag

    Zitat von jojo: „An den Stellen wo jetzt zwei Räder fehlen, montiere ich gleitkufen aus hdpe “ Versteh''s bitte nicht falsch, aber ich glabue, dass das auf dem etwas unebenem Arenaboden zu Schwierigkeiten beim Steuern führen wird. Blähboy hatte zu Anfang auch einen Zweiradantrieb, tendenz im Heck montiert. An der Front waren links und rechts zwei Schloßschrauben, die als Auflage dienten. Also Vierpunkt-Auflage. Je nach Geschwindigkeit, Lenkeinschlag und Boden-Unebenheit war immer eines von den v…

  • Es

    IBF - - All Stars Gallerie - Featherweights

    Beitrag

    Zitat von jojo: „mit einem "fake" 4wd Antrieb mit 2 Rädern. “ Ach so.... als ich das Foto gesehen habe, dachte ich, Du bist mit der Motorenmontage noch nicht ganz fertig. Ich habe das schon richtig verstanden, dass in Summe vier Räder montiert warden, aber nur zwei von denen "diagonal" angetrieben werden? Nicht dass Du bei den zwei Rädern bleibst (Wäre dann der Effekt wie ein Motorrad mit Beiwagen. In einer Kurve, die zu "sportlich" angegangen wird, kippt der Beiwagen dann nach vorne, die ganze …

  • Team RCC robotter.

    IBF - - All Stars Gallerie - Featherweights

    Beitrag

    Zitat von finger.im.ohr: „Fixierung beim Schweißen sieht man im Bild ein paar Posts früher. “ Ja, das habe ich gesehen (der rote Magnet). Aber damit sind nur 90° und 45° möglich. Wie macht man stabile Fixierungen bei "freien" Winkeln? => Ist hier out-off-topic, kann man im Detail gerne in einem separten Thread erläutern, wenn jemand einen Tipp bzw. Fotos oder Links zu Werkzeugen hat.

  • Team RCC robotter.

    IBF - - All Stars Gallerie - Featherweights

    Beitrag

    Sieht sehr gut aus. Ich bin immer wieder fasziniert, wie gut die Schweißnähte werden können, wenn man es kann. (Ich muss immer im Freien schweißen, der Wind verweht mir mein Schutzgas, entsprechend sehen dann die Schweißnähte aus...) Was mich interessieren würde: Wie wurden die einzelnen Platten beim Schweißen fixiert, damit das ganze Gehäuse symmetrisch wird? Es sind unzählige unterschiedliche Winkel am Chassis vorhanden, aber alles passt .