Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 153.

  • hmm, jetzt bin ich aber überrascht. bei den Raptoren hatte ich das so in Erinnerung: 2.1.3 Das Gesamtgewicht wird ohne Verbrauchsmaterialien – z.B. Gase – ermittelt, hierbei beträgt das Gewichtslimit für Verbrauchsmaterialien 300g. Eine größere Menge an Verbrauchsmaterialien ist zulässig, allerdings ist dieses Mehrgewicht au f das Gesamtgewicht des Roboters anzurechnen (Ein Roboter mit einem Nominalgewicht von 6kg und 300g Gas an Bord darf entsprechend der Regel 6,3kg wiegen. Ein Roboter mit ein…

  • Es

    D.D.Armageddon - - All Stars Gallerie - Featherweights

    Beitrag

    bin mal gespannt, probieren geht ja meist über studieren. Falls es nicht funktioniert wäre es vielleicht anstatt dessen möglich vorne 1 Rad links und 1 Rad rechts zu bauen, und hinten dann 1 Rad mittig. Evtl bekäme man so die Drehtendenz raus.

  • Empfehlung Schweißgerät?

    D.D.Armageddon - - Sonstiges

    Beitrag

    Ich bin auch eher von der MAG-Abteilung. Schutzgas ist halt schön einfach und schnell. In der Zwischenzeit gibt es auch schön kleine Geräte z.B. von Rehm, oder Merkle. Wenn WIG, dann z.B EWM Phoenix, oder EWM Triton Allerdings wären die wohl alle eher gebraucht anzuraten, da neu schon eher Mittel - Oberklasse.

  • sieht ja spitze aus. ich habe bei meiner Selbstaufrichtung folgendes verbaut, war ein Tip von Reiner für den 3_1 Regler, müsste dann an dem 4_1 bestimmt auch funktionieren: 2x Endschalter : Micro switch 3AAC Roller lever ( ABV 161 661 J ) reichelt.de/Schnappschalter-En…ef9c736694775&LANGUAGE=EN

  • sieht ja super aus. hat die eine innenliegende Bande, sodass hier mit einem Flip der Gegner aus dem Spiel genommen werden kann, oder sieht das nur so aus?

  • oha, das war bestimmt sehr langwierig, respekt. kommen da jetzt Senkschrauben rein , oder "Verschleißschrauben" ?

  • die Spachtel wäre wahrscheinlich besser, denn die ist wahrscheinlich kein Stahl, sondern ein Federstahl, und das wäre wesentlich stabiler, und auch an der Angriffsseite vorne auch langlebiger.

  • hihi, ja das kommt schon eine ganze Weile,ich dachte das wäre allgemein bekannt. Tipp-Kick ist ziemlich treffend. Ob das jetzt alles gefaked ist, oder nicht, weiss ich aber auch nicht. Ich habe da nur schon öfter beim Zappen mal reingeschaut und mußte auch immer wegen der Sauerei mit dem Hydrauliköl grinsen. Das Zeug beregnet manchmal die kpl. Arena und die Teammitglieder.

  • Wahnsinns Tempo, klingt alles sehr vielversprechend. Respekt

  • CNC-Fräsen

    D.D.Armageddon - - Robot-Flohmarkt

    Beitrag

    Hi, zu 1. Ich habe mal das Rohr, sowie alles an Platten was geht (von der Dicke her) auf Alu umgestellt. Nun wären es 3,6 kg kpl. zu 2. habe ich Dir mal so geändert zu 3. hm, 3 sec müsste man mal probieren, viel Gewindegänge sind das ja nicht. Alternative : Man könnte man ein Loch durchs Rohr bohren und bei geschlossener Position einen kleinen Splint durchstecken, welchen Du dann ziehst. Durch die Federn wird es dann alleine auf Endposition gedrückt. Hierzu müsste man dann halt die Endanschlagsm…

  • CNC-Fräsen

    D.D.Armageddon - - Robot-Flohmarkt

    Beitrag

    Ich habe Dir mal einen laserbaren Lösungsvorschlag modelliert. Vielleicht kannst du dem ja etwas abgewinnen, da imo einfacher und günstiger produzierbar. - die stp Datei musst Du in ein Cad System einlesen - die easm Datei ist für den kostenlosen Viewer Edrawing (kann von Dassault Systems kostenlos heruntergeladen werden - die Bilder sind im geöffneten und geschlossenem Zustand. Vom Prizip her wäre es bei meinem Vorschlag von innen nach aussen (Beschreibung für eine Seite): - ein Rundstab ø 20x3…

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    D.D.Armageddon - - Waffensysteme

    Beitrag

    also die 132er werden noch hergestellt, aber sind natürlich wirklich zu schwer. Deine "beastige" zusammengestellte Kombi sieht schon richtig gut aus. Ich habe mal bei Heinzmann nachgeschaut, denn deutsche Firmen, mit Vertretung vor Ort sind natürlich schon toll. Eigentlich gibt es ja von denen alles was man dafür benötigt, also Motoren + Regler. Eine von denen vordefinierte und abgestimmte Kombination wäre bestimmt sehr gut, und wenn irgendetwas sein sollte, dann hast Du hier evtl. auch Support.…

  • CNC-Fräsen

    D.D.Armageddon - - Robot-Flohmarkt

    Beitrag

    ok, also wenn ich das richtig verstehe, dann sind die Teile 3 parallel zum Stab nach außen gerichtet zum Anzünden, dann werden Sie in die 90 Grad Position gebracht und arretiert. Während der Show sollen die Teile also wenn ich das richtig verstanden habe nicht beweglich sein. So richtig?

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    D.D.Armageddon - - Waffensysteme

    Beitrag

    wie findest Du die hier? robotcombat.com/store_motors_perm.html

  • CNC-Fräsen

    D.D.Armageddon - - Robot-Flohmarkt

    Beitrag

    Servus, sieht ja toll aus, ist bestimmt schwer das Ding zu balancieren. Da hast du ja echt was cooles vor. Also,nun zum Thema, ich habe keine Ahnung vom Fräsen, wobei das schon etwas aufwendig aussieht,was Du gezeichnet hast, im Vergleich zum Video. Besonders Part 6 ist glaube ich nicht ganz einfach zum Produzieren. Ist das Teil 3 frei drehbar? Wird das dann nicht ungleichgewichtig? Oder ist das auch fix, wie im Video. Vielleicht könnte man die Teile auf Laserteile umkonstruieren, die kann man e…

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    D.D.Armageddon - - Waffensysteme

    Beitrag

    kennt ihr die hier ? dunkermotoren.de/produkte/ sind in der Industrie eine dicke Nummer

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    D.D.Armageddon - - Waffensysteme

    Beitrag

    Zitat von IceMaster: „Kaputt bist du eh wenn man gegen einen solchen Horizontal spinner Kämpft wie Last Rites oder Tombstone! “ zu den Regelauslegungen mit dem drahtverstärkten Kevlar, sowie den Antriebsmotoren habe ich keine Ahnung, aber vielleicht würde anstatt der drahtverstärkten Kevlarschicht etwas anderes funktionieren, nämlich eine mehrschichtig aufgebaute Panzerung, ähnlich einem Sandwichelement. innen Stahl, dann eine dämpfende, stoßabsorbierende Schicht, und dann aussen die stoßaufnehm…

  • cooler Test, mit dem Sicheren Halten des Bohrers

  • Das GUT-GUT!

    D.D.Armageddon - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    bei Raptoren ist, so meine ich mal gelesen zu haben, die maximal mögliche Dimension von 1m x 1m x 1m einzuhalten. Hmm Edit: wobei es vielleicht auch 1m x 1m x 2m waren, denn wenn ich mich noch richtig an Dortmund entsinne, bin ich mir nicht sicher ob nicht Hammerschwanz länger als 1m war.

  • ups, ok klar das funktioniert natürlich auch. die Planetengetriebe sind denke ich halt unverwüstlicher also langlebiger, da immer mehrere Zähne im Eingriff sind. Anbei mal noch ein Link ebay.de/itm/2-Black-Decker-BDC…t%3D6%26sd%3D272744098852 müsste als Antrieb reichen.