Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 117.

  • Zitat von IceMaster: „... und 6 Monate später hat schon die Porto Kasse gereicht! “ Ich bin ja so neidisch. Ich habe noch nicht mal mit dem Hobby richtig angefangen und bin schon wieder blank. Die Hauptwaffe(n) von Antimatter sind die Vertikalspinner links und rechts neben dem "Gesicht", oder?

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    Atharod - - Waffensysteme

    Beitrag

    Wenn man unbedingt die fettesten Brummer haben will... Ja, dann hast du recht. Dann liegt es bei 5kg pro Motor. Wenn man aber schon eine Nummer kleiner nimmt, dann liegt man bei 2,2 bis 2,8kg je Motor. (Auch wenn man dann eine um 2/3 geringere Leistung im Drehmoment hat.) Schließlich ist es eh fraglich, ob man das komplette Drehmoment auf den Arenaboden bekommt. (Sieht man ja auch schon bei Dragsterns. Die haben Power ohne Ende und kommen trotzdem nicht aus den löchern, wenn sie die Motoren nur …

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    Atharod - - Waffensysteme

    Beitrag

    Zitat von IceMaster: „... und nicht 2 Kg mehr pro Motor... “ Moment! Ich sprach von einem Gesamtgewicht von 5 Kg für den Antrieb (Gesammtpaket) und nicht von 5kg pro Motor. Und deine aussage das du 2 Motoren mit je 3 Kg hast unterstreicht diese, meine Annahme. Denn dann kommen noch die Getriebe, Ketten, Reifen und Schwupp bist du auf 5+ Kg. Ich denke zwar das man auch mit Bohrmaschinenmotoren vom Fleck kommen kann, aber ob das dann sonderlich lange und schnell sein wird möchte ich dann doch bezw…

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    Atharod - - Waffensysteme

    Beitrag

    Zitat von IceMaster: „Du sagst es für die Industrie, für unsere Zwecke einfach zu schwer! “ Nun ja, es kommt natürlich ganz darauf an, wie schwer der ausgewählte Motor ist und welche Leistung der bringt. Bei einem 100kg Bot kann man schließlich schon erwarten mehr als 5 Kg für den Antrieb zu verbauen. Wenn der Antrieb aber mehr als 25% des Gesamtgewichts ausmacht wäre ich aber schon mehr als skeptisch. (Schließlich sind Chassie, Panzerung und Akku (+Pressluft- oder Hydrauliktank) auch noch alles…

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    Atharod - - Waffensysteme

    Beitrag

    Gut, das Fasergewebe ist nun aber auch etwas anderes, als Maschendraht. Wie du bei der Zerstörung gesehen hast, sind mit dem Hieb von Tombstone große Brocken aus der Seite heraus gebrochen, die Tombstone nicht weiter hätten behindern können. Genauso gut könntest du auch die ganze Hülle deines Bots mit GFK oder Kohlefaser machen. Du hättest dadurch trotzdem nicht viel gewonnen. (Egal wie gut der Bot dann aussehen könnte und wie Günstig er dann wäre.)

  • Devil-Crew...neuer 100Kg Heavy!

    Atharod - - Waffensysteme

    Beitrag

    Ich denke das ist tatsächlich Auslegungssache. Wenn du den Maschendraht mit der Absicht verbaust, das damit der Gegner Blockiert wird. Dann würde ich die Argumentation von Bot-fan teilen. Andererseits, wenn ich mir das mal so durch den Kopf gehen lasse - im historischem Bezug zu Kettenhemd und Schwert - würde mir eine Panzerung aus Maschendraht (oder einem strapazierfähigen Federstahl-Geflecht) zumindest nicht so abwegig vorkommen. Die Berechnung stelle ich mir recht schwierig vor, weil in wenig…

  • Zitat von jojo: „Antimatter hatte heute sogar einen Gegner “ Ein bisschen unfair war das schon. Antimatter hat sich nicht einmal wehren können.

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Okay, klingt für mich so, als könnte ich Potenzierungen ohne ende verbauen. (Was mir zwar nur bedingt etwas bringt, da das Material ja auch seine Belastbarkeitsgrenzen hat. Aber es ist trotzdem gut zu wissen. Was die Maximal-Abmaße angeht klingt das für mich nun doch noch zu wage. Denn das es Faktisch unsinnig wäre, würde ja nicht heißen das man es nicht machen kann. Wenn man so nämlich einen Flipperschutz "Ausfahren" kann, der die Dimensionen erhöht und gleichzeitig so dünn ist, das kein Flippe…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Nochmal kurz für mein Verständnis. Die Maximal Maße im Regelwerk betreffen den Bot im "Ruhezustand" oder auch wenn die Waffe ausgelöst wird? Quasi wenn ein Flipper seine Klappe für den Flip öffnet, darf diese Klappe nicht über die Maximal Abmaße hinaus reichen. und gibt es Limitierungen für Potenzierungen? (Das eine Schlagwaffe, die nicht auf die Mechanik eines Spinners zurück zu führen ist. Eben nach diesem Vorbild: Link)

  • Grundsätzlich finde ich es zwar super, wenn man die Arena nach bestehenden Richtlinien Sicher gestalten kann. Aber ich verstehe nun nicht was das nun mit der Sportsmanklasse zu tun hat. Ich meine, das mit der Arena ist dann doch Klassen unspezifisch und wenn die Arena gleich auf eine "normale" Nutzung ausgelegt wird und nicht nur für die (wohl scheinbar drastisch gedrosselten) Sportsmanklasse. So dürften die Unkosten für den Umbau zumindest nicht doppelt kommen. Dennoch war der letzte Punkt doch…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Bleibt natürlich das Problem das ich mich damit nicht auskenne. denn das einzige, was ich mir dabei ableiten kann, kommt aus der Strömungslehre: Also Je höher der Durchmesser, desto mehr kann hindurch geführt werden. Und ansonsten müsste der Druck erhöht werden. Ich bezweifle nun aber sehr stark, dass ich nun die 4qmm Kabel vom Akku zum Fahrtregler und vom Fahrtregler zu den Motoren verbinden sollte, in der Hoffnung dadurch mehr schneller volle Leistung zu haben. (Ich gehe nun nämlich eher davon…

  • Das GUT-GUT!

    Atharod - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    So, ich denke nun kann ich endlich weiter machen mit meinem Bot. Krankenhaus war blöd, Reha hat nichts gebracht, ... Schauen wir mal auf die Werkbank, wo zwei traurige Bohrmaschinenmotoren noch darauf warten weiter verbaut zu werden. Bei reichelt habe ich auch schon etwas herum gesucht, nur bin ich mir da bei einigen Sachen nun nicht so sicher ob die auf die Liste gehören. Von den Litzen (Seite 7 in diesem Thread) Hat man mir ja zu denen geraten: Drähte (Litzen) 0.25mm in den Farben rot und schw…

  • Zitat von IBF: „ Zitat von Dieter_MH: „nur durch Dampfkraft erzeugt “ ... Dampf wird bekanntlich mit höheren Temperaturen erzeugt ,... “ Also ein für sich, kann man auch mit relativ niedrigen Temperaturen eine "Steam-Engine" aufbauen. Man muss nur eine Effiziente Wärmepumpe aufbauen, mit der man dann den Druck aufbaut. Darüber hätte man dann auch die Möglichkeit den Bot in recht kurzer Zeit betriebsbereit zu haben. Der Rest wäre dann mit Pneumatikregeln vereinbar. Schließlich funktioniert beides…

  • Zitat von Runsler: „Gut geschweißt kann stabiler sein bei geringerem Gewicht... Geschraubt ist dafür flexibler, leichter zu reparieren ... “ Das ist mir sehr wohl bewusst und maddox hatte ja auch schon gesagt, das es eigentlich besser ist, wenn man schweißt, als wenn man schraubt. Eben unter anderem, weil durch eine gute Schweißnaht eine auftretende Kraft deutlich besser verteilt wird und das Konstrukt eigentlich Stabiler ist. Das Problem, welches ich mit dieser Aussage habe, ist, dass ich jetzt…

  • Zitat von Alex: „Wie wäre es, wenn du einfach zum nächsten Event vorbeikommst und dir die ganze Sache selbst ansiehst - warst du dieses mal da? ... “ Leider nicht. Zum einem habe ich erst viel zu spät davon erfahren, und zum anderem war ich zu dem Zeitpunkt noch in der Reha. (Außerdem weiß ich gerade nicht einmal, ob ich zu dem Zeitpunkt die Finanzen gehabt hätte um hin zu kommen.) Zitat von Alex: „... da das Auftreten sehr starker Spinner die technische Innovation behindert. Man hat als Robotee…

  • Zitat von IBF: „Zitat von Atharod: „....wie ein Betrug.... “ Das Wort "Betrug" mag ich hier im Forum gar nicht. ... Du kennst unsere beiden Theaterbots noch nicht live. Die haben auch geringfügiges Übergewicht. Aus dem Grund, ... Theatervorstellungen ohne Blessuren und ständigen Reparaturarbeiten überstehen zu können. Diese beiden Theaterbots dürfen bei Turnierdurchgängen nicht antreten. Aber bei den allgemeinen Kämpfen machen sie eine gute Show. ... “ Sorry, aber ich finde es dennoch ungerecht.…

  • Zitat von bat_boy: „... Die Leitplanken wurden am Event ein paar mal durchlöchert. Da müssen wir so oder so eine stärkere Bande (kicking plate) haben. Aber wir haben nur 6mm Makrolon, auch das reicht nur für weniger starke Kräfte. “ Zitat von IceMaster: „Zitat von D.D.Armageddon: „autsch, gibt es davon Bilder? “ Probleme sehe ich auch beim Tor, ein kleiner Überstand wäre nicht schlecht, von sagen wir pro Seite 5cm, derzeit hat das Tor die gleichen Maße vom Arenafeld, es besteht also immer das Ri…

  • Auch wenn dieses Unterforum nun nur die Panzerung Thematisiert, hoffe ich dennoch das ich nun auch hier Richtig bin wenn es auch um Chassis geht. Schließlich sind in den Klassen Chassis und Rüstungen immer als ein Unterforum zusammengeführt. Also frage ich einfach mal los: Chassis und Panzerungen - was ist besser: Verschrauben, oder schweißen? Auch wenn die Frage auf den ersten Blick vielleicht bescheuert herüber kommen mag, aber mich interessiert einfach mal wo die Vor- und Nachteile so liegen.…

  • Mensch, dann ist man mal ein paar Wochen in ärztlicher Behandlung und hier geht eine äußerst interessante Diskussion los. Ich komme mir schon fast ausgeschlossen vor. *schnüff* Was ich am Anfang gelesen habe, über "neue Waffensysteme" und einer Limitierung der vorherrschenden Waffen und "Panzerung", war ich irgendwo echt begeistert. Doch nun sah es jetzt zuletzt eher aus, als wenn man versucht Spinner und Flipper aus einer möglichen Unterklasse von Wettbewerb zu verbannen, oder zumindest "Unschä…

  • Zitat von ralf.96: „36V und 100A nach Reiner Definition: Das wird ein Monster! “ Sind nicht alle Heavys Monster? Wieso sollte ihr Innenleben dann weniger Monströs sein? Aber 100 Ampere sind wirklich schon eine Hausnummer für sich. Aber sagte IBF nicht 100 Ampere PRO Baugruppe? Heißt das nicht das wir hier von 200 Ampere insgesamt sprechen? Wie dem auch sei, die Leistung muss erst einmal erzeugt und gebändigt werden (egal ob es nun 100 oder 200 Ampere sind).