Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 237.

  • Rambo

    jojo - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    35 Shore Moosgummireifen: forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96

  • Zwei mal die Cup Machine von Tamiya in Verbindung mit Akkuschraubergetrieben ist für den Einstieg in die Raptorklasse ausreichend. Der Motor ist sehr ähnlich zu den Carson CE-4 Motoren aus Rambo bzw. Captain Spaulding. Dazu würde dann ein 2s Lipo passen.

  • Rambo

    jojo - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Bis auf die LED und eine Klappe im Deckel für den Link ist er jetzt soweit fertig. forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96 forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96 forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96 3,2mm Hardox rundum, 2mm Alu Boden, Deckel aus 2mm Alu + 1mm Stahl on top wegen Ralf's Sägebot . 60c Lipo damit genug Saft da ist für alle 4 Motoren. Wenn man pro Motor unter Last mit 20A rechnet sind das immerhin schon 80A. Und das bei einem Rap…

  • Leider hatte ich das IR Thermometer nicht zur Hand aber viel Temperatur war es nicht. Am Sonntag Messe ich dann genau nach.

  • Ja das steht dann auch noch an, bin aber ganz guter Dinge dass das keine Probleme geben sollte. Erstaunlicherweise ist der Regler heute ja nur handwarm geworden. Mehr sorgen mache ich mir um die Ketten. Ich glaube nicht dass die das lange mitmachen. 8mm Ist dann wohl doch etwas zu klein. Aber das gehört eher in den Antimatter Thread.

  • Heute bin ich bis zur vorletzten Teststufe vorgedrungen. Gefahren bin ich die Baugruppe 4_6 in Antimatter jetzt mit 8s (nagelneue Akkus, frisch geladen) und einer deutlich schärferen Fahrweise. Schlechtes Gelände, schlagartige Lastwechsel, alles hat der Regler locker geschafft. Ich habe zwei Akkuladungen (11Ah) hintereinander leer gefahren. Der Kühlkörper auf den Endstufen war danach gerademal handwarm . Ich würde sagen Test bestanden, da hat Reiner ganze Arbeit geleistet Am Sonntag werde ich da…

  • Bei Antimatter hat sich auch endlich wieder etwas getan. Aktuell sieht er so aus: forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96 forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96 Der ganze Vordere Teil fehlt noch, aber der Antrieb funktioniert schon. Hier ein kleiner Ausschnitt vom heutigen Test: Antimatter Test 1 Das Gelände ist absichtlich so schlecht gewählt um den Regler etwas mehr zu fordern als beim letzten mal. Mehr dazu aber im Thread zum IBF 4.6 Regler.

  • Ein nettes Foto von KCFOS, wie er Brobot fliegen lässt: forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96

  • Rambo

    jojo - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Die Schräge hinten ist dafür, dass die Hinterräder auch dann noch griff haben wenn der Bot vorne angehoben wird. Die Form war eigentlich symmetrisch, ich musste aus Gewichtsgründen allerdings den ganzen oberen Teil des Gehäuses nachträglich wieder abschneiden 4 Motoren + Hardox Panzerung war vielleicht etwas optimistisch für einen Raptor. Boden und Deckel sind aus Alu, ja.

  • Rambo

    jojo - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    So in etwa wird es dann mit Panzerung aussehen: forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96 forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96 Leider musste ich einige Kompromisse eingehen wegen Gewichtsproblemen. Der erste Fahrtest war aber durchaus zufriedenstellend. Ein Akku mit höherer C Zahl muss noch her. Der 2100er 20C ist sehr heiß geworden.

  • Rambo

    jojo - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Durch die kurzen Kampfzeiten stecken die Motoren das weg. Wie gesagt habe ich das mit dem Vorgänger Captain Spaltung ausgibig getestet. 6 Runden anstandslos überstanden Die gleichen Motoren, die gleichen Getriebe und der selbe Akku. Die Reifen sind bei Rambo etwas kleiner im Durchmesser als beim Vorgänger, sprich hier gibt es etwas Entlastung. Dass die Arbeit nun von doppelt so vielen Motoren übernommen wird sollte den einzelnen auch entlasten. Zugegeben ging es mir dabei nicht darum die Motoren…

  • Rambo

    jojo - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Das sind Carson CE-4 Motoren. Die werden schon lange nicht mehr hergestellt. 540er Baugröße aber etwas mehr Drehzahl als der Standard 540er. 19.800 U/min wenn ich mich jetzt nicht irre. Die Nennspannung liegt bei 7,2V. Ich betreibe die aber mit 11,1V.

  • Rambo

    jojo - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Die Rutschkupplungen sind deaktiviert, eventuell tausche ich die Druckfedern auch noch gegen Schrauben. Erstmal soll es aber Fahren. Ja der Platz ist knapp bemessen aber es sollte alles reinpassen. Musste so klein bauen da die Panzerung komplett aus Hardox besteht. (Bilder folgen noch) Ja das sind die Black&Decker Akkuschrauber. Die Kombination aus denen und den Carson Motoren hat sich im Vorgänger schon bewährt, nur das es diesmal 4 sind statt 2 . Ziel ist es Enigma und Otis fest zu sein, daher…

  • Rambo

    jojo - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Beitrag

    Die Vorbereitungen für das nächste Event haben begonnen. Hier der Nachfolger von Captain Spaulding: forum.roboteers.org/gallery/in…c5790724afd95e06ab17b4b96

  • Runde 6 Kampf 10 Runde 2 Kampf 12 Runde 3 Kampf 11

  • Interessant, für den Preis ist das einen Versuch wert. Habe mal welche bestellt

  • Zwischen Tür und Angel konnte ich endlich den ersten Praxistest mit der Baugruppe 4_6 durchführen. Die Eckdaten: -2× 1kw Motoren (2750rpm bei 36V) -Testweise 6s (also grob gesagt 24V) -Aktuelles Bot Gewicht etwa 50kg. -Untersetzung 1:8 bei 300mm Rädern. Ergebnis: Es lässt die Baugruppe völlig kalt . Im wahrsten Sinne des Wortes. Gefahren bin ich etwa 5min, allerdings noch ohne schlagartige Lastwechsel. Jetzt wird es spannend, beim nächsten Test werde ich etwas rabiater fahren, dann mal mit 8s te…

  • Das ist sicher hilfreich für eine bessere Kontrolle und spart Gas. Schick aussehen tun die Saltos trotzdem Bei den ersten beiden Kämpfen ist der Rückholgummi gerissen (später habe ich dann ein dickeres Gummiband verwendet), bei den mittleren Kämpfen gab es leider Probleme mit dem Antrieb (ein Radmitnehmer drehte durch), weshalb ich nicht so fahren konnte wie ich wollte. Leider habe ich erst vor dem letzten Kampf rausgefunden woran es genau lag Also neue Räder drauf und alles war wieder ok. Dafür…

  • Habe ein kleines Video von KCFOS zusammengestellt. Alle Kämpfe aus Dortmund in der Reihenfolge in der sie stattgefunden haben. Inkl. ein paar Zeitlupen. KCFOS @ MMM21

  • LiPo-Fails zu Ostern

    jojo - - Sonstiges

    Beitrag

    Die Selbstentladung von LiPo Zellen ist an sich sehr gering. Qualitätsschwankungen scheint es aber durchaus zu geben. Für Captain Spaulding z.B. habe ich, für das letzte Event, Zehn Jahre alte Sehan Zellen verwendet. Die lagen tatsächlich so lange unbeachtet rum. Null aufgebläht und fast volle Kapazität. 2100mAh 18C. Damit hätte ich nicht gerechnet als ich sie das erste mal wieder an das Ladegerät gehängt habe. Für Valkiri hatte ich letztes Jahr zwei Nagelneue Turnigy A-Spec Nanotech gekauft. Na…